Drucken

Friday Night SmackDown (01.07.2022)

Geschrieben von Marco.

1322456754342

Friday Night SmackDown

01.07.2022 - Footprint Center in Phoenix, Arizona
Deutsche Erstausstrahlung: 02.07.2022 (ProSieben MAXX)

Michael Cole und Pat McAfee stehen am Ring, begrüßen die TV-Zuschauer und sprechen über die Teilnehmer des Men's Money in the Bank Ladder Matches. Am und im Ring befinden sich mehrere Leitern. Riddle, Sheamus, Sami Zayn, Seth Rollins und Drew McIntyre stehen auf den Leitern im Ring, während Omos mit MVP neben den Leitern steht.

Seth Rollins beginnt zu sprechen. McIntyre und Riddle wollen allerdings nicht, dass Rollins für McIntyre spricht. Rollins merkt an, dass sie sich alle einig sind, dass der Gewinner gegen den Sieger von Roman Reigns vs. Brock Lesnar beim Summer Slam antreten sollte. Rollins geht davon aus, dass er den MITB Koffer gewinnt und möchte diesen dann für ein Titelmatch einlösen, damit er endlichen diesen "Bloodline Dirtbag" besiegen kann.

Zayn unterbricht und behauptet das MITB Match zu gewinnen, um Reigns vor allen zu schützen. MVP macht sich über die MITB Teilnehmer lustig, weil sie Omos vergessen haben, denn schlussendlich wird Omos das Match entscheiden und das gewonne Titelmatch gegen Lesnar oder Reigns einlösen.

Sheamus erinnert an seinem MITB Sieg und er würde gern ein Titelmatch gegen Roman Reigns oder Brock Lesnar bestreiten. "Ich habe Brock Lesnar bereits in fünf Minuten besiegt", fügt Sheamus hinzu. McIntyre erinnert, dass er Lesnar schon um den Titel besiegen konnte.

Plötzlich ertönt die Musik von The Miz. Der Moneymaker schreitet zum Ring und erwähnt, dass er bereits einen MITB Koffer gegen McIntyre eingelöst hat und der einzige zweifache MITB Sieger ist. The Miz glaubt, dass er es verdient hat, morgen Abend im Match zu stehen.

Ezekiel, der jüngere Bruder von Elias unterbricht und denkt, er sollte ein Qualifikationsmatch gegen Kevin Owens bekommen. Happy Corbin heraus, der ebenfalls den finalen Platz im MITB Ladder Match bekommen möchte. Nun lässt sich Madcap Moss blicken und möchte ebenfalls den finalen Platz. Plötzlich liefern sich alle Superstars ein verbales Wortgefecht, welches von Adam Pearce unterbrochen wird. Pearce kann die Aggressionen im Ring spüren und kündigt angesichts dessen eine Battle Royal an - die jetzt stattfindet.



1. Match
Good-Old Fashioned Battle Royal
Drew McIntyre vs. Sheamus vs. Seth Rollins vs. Riddle vs. Sami Zayn vs. Omos vs. Ezekiel vs. Happy Corbin vs. The Miz vs. Madcap Moss - Michael Cole erwähnte, dass Kevin Owens eigentlich ein MITB Qualifikationsmatch bestreiten sollte, doch das ist nicht möglich, weil er verletzt ist

• Omos eliminierte Ezekiel
• Omos eliminierte Moss
• Omos eliminierte The Miz
• Rollins eliminierte sich selbst

Nach der Eliminierung: Der Kingslayer lacht Omos aus, bis Riddle den Ring unter dem Seil verlässt und Rollins mit einem RKO ausschaltet.

• McIntyre und Sheamus eliminieren Omos
• Sheamus eliminierte Riddle
• McIntyre eliminierte Zayn
• Corbin eliminierte Sheamus & McIntyre - Sheamus und McIntrye versuchten sich gegenseitig zu eliminieren, doch Corbin kehrte in den Ring zurück und warf beide raus

Battle Royal Sieger: Happy Corbin (14:36)

Nach dem Match: Corbin schaut zu McAfee hinüber, während er feiert.



Nach einer Werbepause im Backstagebereich: Kayla Braxton interviewt den Battle Royal Sieger. Corbin feiert seinen Sieg und ist so glücklich, dass er laut eigener Aussage Regenbögen furzen könnte. Braxton spricht Corbin auf die Herausforderung von McAfee zu einem Match aus der Vorwoche an. Corbin gibt darauf keine Antwort.

In einem längeren Video wird die Fehde zwischen Ronda Rousey und Natalya zusammengefasst.



Backstage: Natalya macht sich im Gespräch bei Megan Morant über die Schauspielkarriere von Rousey lustig. Mittlerweile weiß Nattie, warum Hollywood nicht mehr an ihrer Tür klopft und sie weiß auch, dass der Sharpshooter Rousey verletzt hat. Natalya kümmert sich nicht um Rouseys Äußerungen und erinnert an ihr Versprechen, Rousey morgen Abend zur Aufgabe zu bringen.



Videorückblick der hinterhältige Attacke von The Viking Raiders gegen The New Day und Shanky aus der letzten Woche.

Nun soll ein Tag Team Match zwischen The New Day und The Viking Raiders stattfinden.

In-Ring: Kofi Kingston und Xavier Woods sprechen über die hinterhältige Attacke von den Viking Raiders aus der Vorwoche. Das Publikum buht, während Woods alle motiviert, noch viel lauter zu buhen. Kingston & Xavier machen sich über die Viking Raiders lustig und bezeichnen diese als the "New Vicious" Viking Raiders. Allerdings ist es nun an der Zeit, dass auch sie gefährlich werden. Kofi fordert beide auf, ihre Asgards zu holen, damit sie sie nach Helheim zurückschicken können. Es folgt der Einzug der Raiders und beide werden vom Ringansager als "The New Vicious" Viking Raiders vorgestellt.

The New Day und die Raiders stehen sich gegenüber. Woods möchte das Mikrofon übergeben, lässt es aber stattdessen fallen. Beide Teams prügeln sich. The Viking Raiders dominieren und setzten Kingston & Xavier mit ihren Wikinger-Schildern außer Gefecht.



Backstage: The Miz, Corbin, Moss und Ezekiel liefern sich ein Streitgespräch um den finalen Platz im Men's Moeny in the Bank Lader Match. Th Miz, Corbin und Ezekiel geben jeweils einen wichtigen Grund an, um sich selbst für das Match zu empfehlen. Moss hingegen wäre einfach nur glücklich, wenn er dabei sein könnte. Pearce setzt daraufhin ein Fatal-Four-Way Match um den finalen Platz im Ladder Match an. Zudem erwähnte Pearce, dass Kevin Owens wegen einer Verletzung ausfällt.

Becky Lynch setzt sich für das nächste Match zu den Kommentatoren.

2. Match
Six-Woman Tag Team Match - Battle of the Brands
Asuka, Liv Morgan & Alexa Bliss besiegten Raquel Rodriguez, Lacey Evans & Shotzi nach dem Oblivion von Morgan gegen Shotzi (13:14)

Nach dem Match feiern Morgan, Bliss und Asuka den Sieg bis Lynch in den Ring stürmt und Asuka mit dem Manhandle Slam niederstreckt. "Big Time Becks" zieht sich nach dieser Aktion sofort aus dem Ring zurück.



Backstage: Sonya Deville wendet sich an Adam Pearce. Sie hat sich beim Management beschwert, weil Pearce sie letzte Woche in ein Handicap Match gesteckt hat. Was er getan hat, war falsch. Deville verpasst Pearce eine heftige Ohrfeige.



In-Ring: Ask Them Anything - The Usos & The Street Profits

Kayla Braxton moderiert und stellt eine Reihe von Fragen, die angeblich von den Fans kamen. Braxton möchte von den Usos wissen, wie viel Angst sie vor dem Verlust der Titel haben und wie Roman Reigns darauf reagieren würde. Jimmy & Jey machen sich über die Frage lustig und stellen klar, dass sie alle WWE Shows leiten. Montez Ford lacht und fügt hinzu, dass Reigns derjenige ist, der die Show leitet.

Braxton spricht The Street Profits auf ihre Niederlage bei WrestleMania an und spricht über aktuelle Gerüchte, die besagen, dass Ford und Dawkins angblich Probleme haben. Ford lobt das Familienvermächtnis der Usos, doch sie werden morgen Abend das Vermächtnis von The Usos beenden und dann ihr Vermächtnis beginnen.

Die Usos geben zu, dass sie die Profits eigentlich mögen, aber jeder sagt, dass sie genau so sind wie sie und sie das Potenzial haben, sie zu besiegen, doch das stimmt nicht. The Usos imitieren die Profits mit ihrer Catchphrase "We want the Smoke". Abschließend teilen The Street Profits mit, dass sie bei Money in the Bank die WWE Undisputed WWE Tag Team Champion Titel der Usos gewinnen werden.



Backstage: Max Dupri bewirbt gegenüber Adam Pearce die Vorstellung seiner neuen Kunden. Das Segment findet jetzt statt.

Im nächsten Video wird der Sieg von Gunther gegen Ricochet aus der Vorwoche zusammengefasst.

In-Ring: Max Durpi stellt seine Maximum Male Models vor

Max Dupri steht im Ring unter einem Scheinwerferlicht und die Fans fangen sofort an "WHAT?" zu chanten. Dupri stellt seinen ersten Kunden vor, den ehemaligen Mace - dessen neuer Name ist "Ma.cè". Er betritt einen roten Teppich auf der Stage und posiert, während Dupri ihn beschreibt. Mehrere Fotografen sind vor Ort, um Bildaufzeichnungen zu machen.

Nun stellt Dupri den ehemaligen Mansoor als "Man. Soor" vor. Dupri behauptet, er habe eine neue Liebe zur Mode gefunden. Dupri beschreibt Man. Soor's Charaktereigenschaften, während auch er für Fotografen posiert. Zum Ende des Segments betreten beide Models den nachgemachten Laufsteg und lassen sich gemeinsam in einer Modellpose ablichten.



Backstage: Ronda Rousey macht sich im Interview bei Megan Moran über Natalya lustig. Rousey verspricht einen Sieg über Nattie morgen Abend bei WWE Money in the Bank.

Cole und McAfee gehen die WWE Money In the Bank Card durch.

Für die nächstwöchige Friday Night SmackDown bestätigt: Maximum Male Models enthüllen die Tennis-Kollektion 2022.

Vor dem Main Event Match werden Szenen eingespielt, welche die Vertragsunterzeichnung und die Botschaft von Logan Paul an The Miz zeigen.

3. Match
Money in the Bank Fatal-Four Way Qualifikationsmatch
Sieger bekommt den finalen Platz im Men's MITB Ladder Match
Madcap Moss besiegte The Miz, Happy Corbin und Ezekiel via Pinfall von Moss gegen Ezekiel - Corbin ließ den End of Days gegen Ezekiel folgen und wollte das Match beenden, doch Moss kehrte in den Ring zurück und beförderte Corbin gegen Ringpfosten, bevor er sich den Sieg holte (10:33)

Nach dem Match: Moss feiert seinen Sieg im Ring, während der sichtlich angeschlagene Corbin von McAfee ausgelacht wird. McAfee findet die Tatsache lustig, dass Corbin zwar die Battle Royal gewonnen, dafür aber das Qualifikationsmatch verloren hat. Damit endet die finale SmackDown vor WWE Money in the Bank.



• Aktuelle WWE Money in the Bank 2022 Card - Sechs Matches bestätigt!

Kommentare zum Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung! Mehr Infos.