Drucken

SmackDown Live (16.05.2017)

Geschrieben von Marco.

sd16 screenWWE SmackDown Live
16.05.2017 - SNHU Arena in Manchester, New Hampshire
Deutsche Ausstrahlung: 18.05.17 (Pro7Maxx)

SmackDown beginnt direkt mit dem Eröffnungsvideo...Nach dem Hallenfeuerwerk werden die TV-Zuschauer von den Kommentatoren Tom Phillips, JBL und Byron Saxton begrüßt.

Der amtierende WWE United States Champion Kevin Owens steht im Ring und präsentiert seine eigene Version von Chris Jerichos Highlight Reel...Nun übernimmt er die Show, da der Host des Originals nie wieder zu sehen sein wird. Owens zeigt auf den Jeritron bzw. Owentron, wie er Jericho besiegte und ihn zuletzt abfertigte. Das Publikum buht.

Owens erwähnt, wie besessen Y2J von Schals, Geschenken und Listen war, doch nun befindet sich dieser wegen ihm (Owens) auf der Verletztenliste. Doch das was er Jericho antat, war lediglich ein Vorgeschmack auf das, was AJ Styles am Sonntag zu erwarten hat. Als nächstes möchte KO seinen heutigen Gast auf französisch ankündigen...

Doch es ertönt die Musik von AJ Styles. "The Phenomenal One" begibt sich mit einem Mikro in die Halle und spricht über Owens Fehde gegen Jericho. Owens habe zwar Jerichos Show gestohlen, doch seine Show werde er nicht stehlen können. Styles meint, er sei weitaus besser als ein Jericho und verspricht, dass er am Sonntag die United States Championship wieder zu den Amerikanern bringen wird...

Jinder Mahal (w/ The Singh Brothers) lässt sich als nächstes blicken und wundert sich über die Anwesenheit von Styles, denn er sei Owens Gast im Highlight Reel und sie wollten sich über das WWE Championship am Sonntag bei WWE Backlash unterhalten. Mahal lässt einige Szenen von seinem Sieg über Randy Orton aus der Vorwoche einspielen und erläutert, dass Styles am heutigen Abend das gleiche Schicksal wie Orton am Sonntag erleiden wird. Jinder zitiert Ghandi als er sagt, man müsse sich verändern um sich selbst zu finden...

Owens ist davon überzeugt, dass AJ Styles zunächst am heutigen Abend gegen Jinder Mahal verliert und eine weitere Niederlage am Sonntag im WWE United States Championship Match einstecken muss...

Kevin Owens setzt sich für das erste Match des Abends zu den Kommentatoren...

1. Match
Jinder Mahal (w/ The Singh Brothers) besiegte AJ Styles nach dem Cobra Clutch Slam - als die Sing Brothers den Referee ablenkten, schlug Owens mit dem US Champion Titel auf das recht Knie von Styles ein

Video: Lana demnächst bei SmackDown Live

Video: In einer neuen Ausgabe von "The Fashion Files" ziehen Breezango über den Modegeschmack von Baron Corbin, Sami Zayn und The Usos her. Außerdem sind sie überzeugt davon, dass sie am Sonntag die WWE Tag Team Champion Titel gewinnen werden...

Video: Lana demnächst bei SmackDown Live

Video: In einer neuen Ausgabe von "The Fashion Files" ziehen Breezango über den Modegeschmack von Baron Corbin, Sami Zayn und The Usos her. Außerdem sind sie überzeugt davon, dass sie am Sonntag die WWE Tag Team Champion Titel gewinnen werden...

Backstage: Randy Orton wird von Renee Young interviewt. The Viper spricht über Jinder Mahal und das die Leute nicht mögen was dieser zu sagen hat und wie dieser aussieht, denn Jinder ist einfach nur ein Arsch...

2. Match
Tag Team Match
Breezango: Tyler Breeze & Fandango besiegten Epico & Primo nach dem Falcon Arrow von Fandango gegen Epico

Nach dem Match: The Usos kommen heraus und stellen klar, dass sie sich alle Freiheiten nehmen werden um gegen Breezango einen Sieg zu erringen. Sie beenden ihre Promo mit: "t's Not Paranoia..It's The Usos!"

Shane McMahon steht im Ring und kündigt nun eine Vertragsunterzeichnung für das Six-Women Tag Team Match am Sonntag bei Backlash an. Nacheinander begeben sich zunächst Natalya, Tamina und Carmella mit James Ellsworth und dann Naomi, Becky Lynch und Charlotte Flair zum Ring.

Natalya findet ihre Gegnerinnen einfach nur erbärmlich und erinnert, dass Becky die Chance hatte sich ihnen anzuschließen, doch nun ist es zu spät. Natalya kann kaum erwarten Becky mitzuteilen, ich habe es dir doch gesagt. Am Sonntag werden sie beweisen, dass sie das Beste sind, was es je gab und das Beste was es je geben wird.

Becky bleibt ihrer Meinung treu und freut sich richtig entschieden zu haben, denn sie wird sich ihnen niemals anschließen...Auch Naomi geht von einem Sieg aus und Charlotte spricht die Probleme an, welche der Babysitter Club mit ihr hat...Wenn sie am Sonntag mit ihnen fertig ist, wird die Queen nach der Krone greifen...Nachdem alle Damen die Verträge unterzeichnet haben und Shane das Segment beenden möchte, unterbricht James Ellsworth...

Ellsworth vesucht sich bei Shane einzuschleimen und hypt Natalya, Carmella & Tamina...Charlotte habe zudem keine Möglichkeit zur Königin aufzusteigen, da er der Prinz seiner Prinzessin aus Staten Island sei. So werde Carmella den Titel nehmen und Naomi das Licht stehlen...

Naomi schnappt sich Ellsworth. Daraufhin mischt sich Carmella ein und befördert Naomis Kopf gegen den Tisch im Ring. Shane greift ein und kündigt als nächstes Match Carmella vs. Naomi an...

3. Match
Non-Title Match
Carmella (w/ James Ellsworth, Natalya & Tamina) besiegte Naomi (w/ Charlotte Flair & Becky Lynch) via Rollup - zuvor schlugen Tamina und Natayla (beide sollten die Halle verlassen) auf Charlotte & Becky ein, dabei verpasste Naomi Tamina einen Kick und während des Matches wurde James Ellsworth nach einem Eingriff aus der Halle vewiesen

Video: The New Day demnächst bei SmackDown Live

Backstage: Wir sehen Dolph Ziggler und er spricht über seinen bevorstehenden Gegner Shinsuke Nakamura. Er kann den Hype um den Japaner keineswegs nachvollziehen, denn für ihn ist er ein Niemand. Allerdings habe Ziggler seine Hausaufgaben gemacht und recherchiert. Er wird nun alle bemerkenswerten Sachen von Nakamuara hier bei WWE präsentieren. Es startet ein Video, welches jedoch nach wenigen Sekunden mit dem Schriftzug "Filmmaterial nicht gefunden" endet. Diesbezüglich lässt Dolph Ziggler ein Hype-Video seiner bisherigen Leistungen einspielen. Danach meint "The Showoff", dass er sich schon sehr auf ihr Match am Sonntag freut und er es ebenso kaum erwarten kann in all die Gesichter der Heuchler zu spucken und zwar unmittelbar nach seinem Sieg über den Japaner.

Backstage: Sami Zayn teilt im Interview mit, dass er am Sonntag bei WWE Backlash ein Match gegen Baron Corbin bestreiten wird...Corbin habe laut Sami Angst vor ihm, weil er eine ständige Erinnerung daran sei, dass Corbin nicht dominiert. Er stelle eine Bedrohung für Corbins Ego dar. Plötzlich wird Zayn hinterrücks von "The Lone Wolf" attackiert. Corbin warnt Sami, denn wenn dieser sich am Sonntag blicken lassen sollte, werde er ihn für immer außer Gefecht setzen.

4. Match
Non-Title Match
Randy Orton besiegte Baron Corbin nach dem RKO

Nach dem Match: Jinder Mahal kommt heraus und gibt Randy den Ratschlag seine restliche Zeit als Champion zu genießen, denn am Sonntag werde er seinen Stolz, seinen Körper und seine Zukunft zerstören.

Im nächsten Moment wird Orton hinterrücks von The Singh Brothers attackiert...


...doch "The Viper" setzt sich erfolgreich zur Wehr und kann auch Jinder Mahal vom Apron schlagen...Dann möchte Orton einen IEDDT gegen The Singhs ausführen, doch Mahal greift Orton hinterrücks an.

Die Singh Brothers und Jinder Mahal unterstützen sich...

Es folgt der Cobra Clutch Slam von Mahal gegen Orton...

Einer der Sing Brothers händigt dem "Maharajah" den WWE Champion Titel aus und SmackDown Live endet mit dem posierenden Jinder Mahal und dessen Singh Brothers im Ring.

SmackDown Video-Highlights

Kommentare zum Artikel

Diese Website benutzt Cookies. Mehr Infos.

Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.