Drucken

SmackDown Live (06.02.2018)

Geschrieben von Marco.

sd16 screenWWE SmackDown Live
06.02.2018 - Sprint Center in Kansas City, Missouri
Deutsche Ausstrahlung: 08.02.18 (Pro7Maxx)

SmackDown startet mit der Ankündigung zum heutigen Nr. 1 Herausforderer Match zwischen Kevin Owens & Sami Zayn.

Ringansager Greg Hamliton ruft SmackDown Comissioner Shane McMahon heraus und thematisiert sofort das heutige Main Event Match zwischen Sami Zayn und Kevin Owens. Nur der Sieger wird bei WWE Fastlane das Titelmatch gegen den amtierenden WWE Champion AJ Styles bekommen. Shane findet, dass Sami und Owens keine andere Gelegenheit verdienen. Als nächstes kündigt Shane den General Manager von SmackDown an.

Shane erwähnt, dass SmackDown das Land der Möglichkeiten ist und sie jede Woche den Fans zuhören. Shane meint, er habe Bryan zum Ring gerufen, weil er nicht glaubt, dass Bryan zuhört. Das Publikum startet einen "RUSEV DAY" Chant. Shane denkt nicht, dass Bryan zuhört, weil er immer wieder den zwei gleichen Superstars Möglichkeiten gewährt. Shane glaubt, dass die Fans eher jemand anderen als Nr. 1 Herausforderer auf den WWE Champion Titel sehen möchten - es folgt ein "YES" Chant.

Bryan erklärt, dass der Referee beim Royal Rumble einen Fehler gemacht hat und nun versucht er die negative Situation in eine positive zu verwandeln...Shane freut sich schon sehr, denn er will sehen wie sich Kevin Owens und Sami Zayn auseinander nehmen, doch was ihn an der ganzen Sache stört ist, dass Bryan beide wieder einmal belohnt. Shane kann nicht nachvollziehen, weshalb Bryan den beiden immer wieder Title Shots gewährt. Im weiteren Verlauf stimmt Bryan Shane zu und erwähnt dabei die "YEP"-Bewegung von KO und Sami, welche lediglich eine billige Imitation sei. Shane möchte nicht länger dabei zuschauen, wie Bryan von Sami und Owens manipuliert wird. Shane weiß, was Bryan für Sami und Owens empfindet, und er weiß auch mehr als alles andere, dass Bryan erneut im Ring antreten möchte, aber was er tut...

Bryan unterbricht Shane und möchte wissen, was das werden soll. Shane meint, es ist klar und für alle sichtbar - Bryan lebt stellvertretend durch Owens und Sami. Das Publikum buht Shane nun aus. Shane erläutert weiter, dass ihm gerade das Herz gebrochen wird. Plötzlich ertönt die Musik vom amtierenden WWE Champion.

AJ Styles greift sich das Mikro und kritisiert das Verhalten vom SmackDown Commissioner und General Manager, denn beide seien regelrecht besessen von Kevin Owens & Sami Zayn und immer wenn sie eine Entscheidung treffen, welche auf beide Kanadier basiert, betrifft es ihn. AJ betont einmal mehr, dass dies das Haus hier bei SmackDown ist, welches er gebaut hat und er braucht beide, weil er sie um einen Gefallen bitten möchte. Shane McMahon und Daniel Bryan sollen ihm heute aus dem Weg gehen, denn Styles stellt klar, dass er sein eigenes Schicksal erschaffen hat und sein Glück selbst kontrollieren kann. Außerdem verspricht Styles, dass er WrestleMania als WWE Champion verlassen wird.

Backstage: Wir sehen The New Day mit vielen Pfannkuchen. Sie werden den ganzen Abend über mit den Fans via Twitter interagieren.

Backstage: AJ Styles begegnet Shinsuke Nakamura. Der Japaner erklärt, dass er "The Phenomenal One" bei WrestleMania 34 besiegen wird.

1. Match
Charlotte Flair besiegte Liv Morgan (w/ Ruby Riott & Sarah Logan) via Aufgabe im Figure Eight

Nach dem Match: Charlotte Flair begibt sich zum Kommentatorentisch und blickt in Richtung Riott Squad, dabei erwähnt sie, dass eine abgefertigt sei und noch zwei verbleiben. Charlotte Flair lacht Liv dann noch etwas aus.

Black Hisotry Month Video: Mehrere WWE Superstars besuchten das Civil Rights Museum in Memphis.

Video Countdown: Noch 61 Tage bis WrestleMania 34.

Backstage: Renee Young spricht Kevin Owens auf das heutige Nr. 1 Herausforderer Match an und möchte wissen, ob die Auseinandersetzung ihre Freundschaft überleben kann. KO hält dies zum ersten Mal für eine wirklich gute Frage, doch Renee fragt die falsche Person, denn es geht viel mehr darum, wie Sami mit der Niederlage umgehen wird.

2. Match
Tag Team Match
The Bludgeon Brothers: Erick Rowan & Luke Harper besiegten zwei lokale Talente nach nach der Double Crucifix Bomb

Nach dem Match: Als sich Rowan und Harper auf dem Weg in den Backstagebereich machen wollen, betreten The Usos die Halle. Beide Teams liefern sich ein kurzes Blickduell.

The Usos steigen in den Ring und erinnern an ihrer Aussage aus der Vorwoche, denn sie informierten uns über diesen "Day One-ish" und in dieser Woche möchten sie uns erklären, was es bedeutet, eingesperrt zu sein. Wenn sie davon sprechen, geht es nicht darum, dass sie Fingerabdrücke nehmen, auf einer Betonplatte schlafen oder es um etwas anderes geht was das Thema Gefängnis betrifft, denn sie reden viel mehr über einen Geisteszustand. Sie haben nach ihrem Erfolg sehr viele Herausforderer. Das Jahr 2017 war eine Kehrtwende für die Usos, es war ihr Come-Up...Die Promo wird Uso-Hype-typisch fortgesetzt und nach der Aussage: "It's not paranoia, it's Usooooos..." beendet.

Backstage: SmackDown General Manager Daniel Bryan wird gleich die erste SmackDown Top 10 Liste enthüllen. Er betont noch einmal, dass die Liste vom Roster selbst erstellt wurde und niemand für sich selbst abstimmen konnte. Bryan fügt hinzu, dass er und Shane keinen Einfluss darauf nehmen konnten. Sie werden die Liste nutzen um Entscheidungen zu treffen und um Matches zu planen. Bryan erwähnt die Platzierungen der Superstars auf der SmackDown Top 10 Liste:

10. Tye Dillinger
09. Randy Orton
08. Becky Lynch
07. The Usos
06. The New Day
05. Bobby Roode
04. Naomi
03. Shinsuke Nakamura
02. Carlotte Flair
01. AJ Styles

Backstage: The New Day zeigen sich erfreut über den 6. Platz auf der SmackDown Top 10 Liste...

Selfie-Video: Aiden English und Rusev bewerben das anstehende WWE United States Championship Match.

Vor dem Titelmatch hat Aiden English noch einen Song für die Fans...Er singt, wie sollte es auch anders sein über den Rusev Day...Es bricht ein "RUSEV DAY" Chant aus.

3. Match
WWE United States Championship
Bobby Roode (c) besiegte Rusev (w/ Aiden English) nach dem Glorious DDT

Nach dem Match: Roode feiert seinen Sieg bis er plötzlich einen RKO Outta Nowhere von Orton einstecken muss. Es hagelt zwei weitere RKOs von The Viper gegen English und Rusev.

Selfie-Video: Shelton Benjamin und Chad Gable sprechen über ihre SmackDown Gegner. Beide sind hier um der Tag Team Division Prestige zurückzugeben, aber sie können nicht glauben, mit welchen Clowns sie hier zu tun haben. In der letzten Woche haben sie Breezango ins Visier genommen und ausgeschaltet und in dieser Woche bekommen sie es mit The Ascension zu tun. Sie laden alle dazu ein sich das Gemetzel anzuschauen.

4. Match
Tag Team Match
Chad Gable & Shelton Benjamin besiegten The Ascension: Konnor & Viktor nach einer Bulldog/Powerbomb Kombination

Backstage: The New Day beantworten nun einige Fragen der Fans. Dem Trio ist es egal, wer das heutige Nr. 1 Herausforderer Match gewinnt und auf die Frage, wer von ihnen der herausragendste sei, meint Xavier, dass er der Klügste sein sollte und Big E meint, er sei wohl der Größte. Schlussendlich einigen sie sich auf Kofi Kingston, doch dieser findet Xavier und Big E besser.

Backstage: Sami Zayn teilt Renee Young im Interview mit, dass er am heutigen Abend die Gelegenheit bekommt endlich aus Kevins Schatten herauszutreten. Kevin habe alle Championships gewonnen und sie sind beste Freunde. Sie haben sich schon so oft bekämpft, er kennt Kevin und weiß, dass dieser vor nichts Halt machen wird, doch Sami wird es auch nicht.

AJ Styles setzt sich für das Main Event Match zu den Kommentatoren...

5. Match
Nr. 1 Herausforderer Match um ein WWE Championship Match gegen AJ Styles bei WWE Fastlane
Kevin Owens vs. Sami Zayn endet im No Contest, nachdem Zayn Styles am Kommentatorentisch konfrontiert hatte und "The Phenomenal One" daraufhin Sami gegen Owens schubste

Nach dem Match: AJ Styles schlägt auf beide Heels ein bis Daniel Bryan die Stage betritt um eine Ankündigung zu machen. Aufgrund der herausragenden Leistung von Kevin Owens und Sami Zayn und wegen der äußeren Einmischung von AJ Styles, werden beide Männer bei Fastlane in einem Triple Threat Match gegen AJ Styles um die WWE Championship antreten.

SmackDown endet mit AJ Styles im Ring.

SmackDown Video-Highlights

Kommentare zum Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung! Mehr Infos.