Drucken

SmackDown Live (20.02.2018)

Geschrieben von Marco.

sd16 screenWWE SmackDown Live
20.02.2018 - Talking Stick Resort Arena in Phoenix, Arizona
Deutsche Ausstrahlung: 22.02.18 (Pro7Maxx)

SmackDown beginnt mit Renee Young im Ring. Sie kündigt den amtierenden WWE Champion AJ Styles an. Dieser begibt sich unter positiven Reaktionen zum Ring.

Als Renee den WWE Champ auf das Fatal 5-Way Match bei WWE Fastlane anspricht, folgt ein lautstarker "AJ STYLES" Chant. Im Interview bestätigt Styles, dass er immer noch die eigene Kontrolle über sein Schicksal hat...Das Fatal 5-Way Match sei eine große Herausforderung, weil alles im Ring geschehen kann, doch laut Styles werde es sich gut anfühlen einen Kevin Owens durch den Kommentatorentisch zu befördern. Allerdings bleibt Styles realistisch, denn in diesem Match sei einfach alles möglich, so könnte bzw. ein Dolph Ziggler erfolgreich einen Sami Zayn pinnen, während er mit KO beschäftigt ist. Somit hätte Styles seinen Titel verloren. Der WWE Champ nennt weitere Szenarien, in welchen er seinen Titel verlieren könnte, doch schlussendlich gibt sich AJ zuversichtlich, denn er kann sie alle besiegen.

Als Styles über Baron Corbin sprechen möchte, ertönt die Musik von "The Lone Wolf"...Baron Corbin kommt heraus und verspricht AJ zu stoppen, bevor er sich selbst zum Narren macht, denn er wird und kann "The Lone Wolf" nicht besiegen - das Publikum buht Corbin aus. Am Ring angekommen erinnert Corbin, dass er Styles das letzte Mal, als sie sich um den WWE United States Champion Titel gegenüberstanden, schlagen konnte...Laut Baron Corbin sei AJ Styles lediglich ein Athlet, während er ein Kämpfer ist. Baron freut sich schon sehr AJ Styles zu pinnen und die Fans schauen bereits auf den neuen WWE Champion!

Als nächstes ertönt die Musik von Kevin Owens. KO unterbricht, weil er beiden nicht weiter zuhören möchte. Außerdem will er klarstellen, dass die einzige Person, welche durch den Kommentatorentisch befördert wird AJ Styles sei und zwar mit einer Pop-Up Powerbomb. Owens zieht außerdem über Baron Corbins schwache Leistung aus der Vorwoche her, doch Corbin kontert verbal zurück. Owens hält dies nicht davon ab weiter zu prahlen und so erinnert er an seinem gewaltigen Headbutt gegen Vince McMahon...

Es geht noch etwas hin und her bis sich der Commissioner von SmackDown blicken lässt - das Publikum reagiert mit großer Begeisterung...

Shane McMahon kündigt für den heutigen Abend Baron Corbin vs. AJ Styles und für jetzt Kevin Owens vs. Dolph Ziggler an...

1. Match
Kevin Owens besiegte Dolph Ziggler nach einem Superkick, zuvor wurde The Showoff vom zum Ring heranstürmenden Sami Zayn abgelenkt

Nach dem Match: Sami Zayn grinst...

Nach einer Werbeunterbrechung: Jinder Mahal steht mit Sunil Singh im Ring und meint, er habe heute eine Entdeckung gemacht, die ihn bis auf den Grund erschüttert hat. Bobby Roode habe ein Geheimnis! Mahal fand Roodes eigene persönliche SmackDown Top 10 Liste (erscheint auf der Videoleinwand), auf welcher sich der United States Champion selbst auf den erste Platz wählte und neben seine Wenigkeit, habe Roode auch Randy Orton von der Liste gestrichen. Aus diesem Grund sei Bobby ein Egomane und Lügner.

Der amtierende WWE United States Champion Bobby Roode kommt heraus, lächelt über die falschen Behauptungen von Jinder Mahal und enthüllt ein Geheimnis über ihn, denn Mahal könne nicht einmal eine Top 10 Liste erstellen und was darüber hinaus noch viel wichtiger sei, Mahal wäre ein verdammt schlechter United States Champion, da er es nötig habe, Randy Orton gegen ihn auszuspielen. Hinzu kommt noch, dass Mahal ihn in einem fairen Fight nicht besiegen kann. Mahal möchte das Roode zugibt, zu denken, er sei besser als Orton. Roode stellt klar, dass er dies nie behauptet habe. Mahal denkt das Roode einen Orton fürchtet. Roode meint, er habe keine Angst vor Mahal...Es geht noch etwas hin und her bis Randy Orton sich auf dem Weg zum Ring macht.

The Viper begibt sich in den Ring und liefert dort einen kurzen Staredown mit Bobby Roode bis letzterer ohne Vorwarnung Mahal als auch Sunil Singh attackiert und sie aus dem Ring befördert. Orton möchte Roode einen RKO verpassen, doch dieser kontert und führt einen Jumping DDT aus. Im Anschluss möchte Roode sich feiern lassen, doch Mahal kehrt zurück und setzt Roode mit seinem Khallas Finisher außer Gefecht.

Backstage: Daniel Bryan schlägt Shane McMahon ein WWE United States Championship Match zwischen Bobby Roode und Jinder Mahal für WWE Fastlane vor. Shane ist jedoch anderer Meinung, denn er hätte gern Randy Orton als Gegner für Bobby Roode. Erneut haben beide eine Meinungsverschiedenheit über die Teilnahme von Kevin Owens und Sami Zayn am Fatal-5-Way Match bei WWE Fastlane. Schlussendlich setzt Shane ein WWE United States Championship Match zwischen Bobby Roode und Randy Orton für WWE Fastlane an. Bryan scheint leicht gekränkt zu sein und antwortet: "Was immer du willst, Boss!"

2. Match
Six-Woman Tag Team Match
The Riott Squad: Ruby Riott, Liv Morgan & Sarah Logan besiegten Charlotte Flair, Becky Lynch & Naomi nach dem Riott Kick von Ruby gegen Becky

Backstage: Sami Zayn begibt sich in den Umkleideraum von Kevin Owens. KO erwähnt, dass er nach Sami gesucht hat um ihm zu danken. Sami möchte sich aber bei Owens bedanken...Sami meint, er stünde voll und ganz hinter Owens, denn er möchte das Richtige tun...Gemeinsam sind sie besser als jede andere Person im Fatal 5-Way Match. Sami meint weiter, dass wenn es darauf ankommt, würde er sich für Kevin sogar in der Mitte des Rings hinlegen. Sami umarmt Kevin, doch dieser zeigt sich nicht ganz sicher über die Aussagen seines Freundes.

3. Match
Nr. 1 Herausforderer Auseinandersetzung um ein SmackDown Tag Team Championship Match bei WWE Fastlane
Chad Gable & Shelton Benjamin vs. The New Day: Xavier Woods & Big E (w/ Kofi Kingston) nach dem Shining Wizard von Woods gegen Benjamin

Nach dem Match: The New Day verteilen wie üblich ihre Pfannkuchen bis sich The Bludgeon Brothers blicken lassen. Beide Brüder laufen direkt an dem Trio vorbei...

4. Match
Tag Team Match
The Bludgeon Brothers: Luke Harper & Erick Rowan besiegten Norval Rogers & Eduardo Especial nach der Double Crucifix Bomb

Selfie-Video: Ruby Riott (w/ Liv Morgan & Sarah Logan) erwähnt, dass eine am heutigen Abend erledigt wurde und noch zwei übrig sind. Wenn Naomi ihr Glück herausfordern möchte, könne sie es nächste Woche tun. Und Charlotte kann sie nur bekommen, wenn die amtierende Championesse ihren Titel bei WWE Fastlane aufs Spiel setzt...

Selfie-Video: Baron Corbin spricht darüber, wie die Leute ihn sehen. So sei er arrogant, selbstgefällig und eingebildet. Dennoch ist er weitaus besser als ein AJ Styles und bei WWE Fastlane wird sich "The Lone Wolf" einen Namen als WWE Champion machen.

Es folgt ein Hype-Video zu Shinsuke Nakamura.

Die Kommentatoren bestätigten für WWE Fastlane:

SmackDown Womens Championship
Charlotte Flair (c) vs. Ruby Riott

WWE United States Championship
Bobby Roode (c) vs. Randy Orton

5. Match
Non-Title Match
AJ Styles (c) besiegte Baron Corbin nach dem Phenomenal Forearm

Nach dem Match: Kevin Owens und Sami Zayn stürmen in den Ring und schlagen auf den triumphierenden AJ Styles ein. Baron Corbin schnappt sich beide Kanadier und verpasst ihn jeweils seinen End of Days Finisher. Danach endet SmackDown.

SmackDown Video-Highlights

Kommentare zum Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung! Mehr Infos.