Drucken

AEW Double or Nothing (25.05.2019)

Geschrieben von Marco.

AEW Double or Nothing "Buy In" Pre-Show
25.05.2019 - MGM Grand Garden Arena in Las Vegas, Nevada

Die AEW Double or Nothung "Buy In" Pre-Show startet mit gut gelaunten Fans die lautstark "AEW" chanten, während die Begrüßung der Kommentatoren Excalibur und Alex Marvez erfolgt...Es folgt ein Blick auf die Matchcard der Veranstaltung.

Die AEW Double or Nothung "Buy In" Pre-Show startet mit gut gelaunten Fans die lautstark "AEW" chanten, während die Begrüßung der Kommentatoren Excalibur und Alex Marvez erfolgt...Es folgt ein Blick auf die Matchcard der Veranstaltung.

1. Match
Casino Battle Royale
Sieger bekommt ein AEW Championship Match
Startteilnehmer: Maxwell Jacob Friedman, Michael Nakazawa, Dustin Thomas, Brandon Cutler & Sunny Daze

Reihenfolge der Einzüge:

Maxwell Jacob Friedman, Michael Nakazawa, Dustin Thomas, Brandon Cutler, Sunny Daze

Shawn Spears, Joey Janela (w/ Penelope Ford), Jimmy Havoc, Brian Pillman Jr. & Isiah Kassidy

Ace Romero, Jungle Boy, Billy Gunn, Glacier & Marq Quen

Tommy Dreamer, Luchasaurus, Sonny Kiss, Orange Cassidy, Marko Stunt & Adam Page

Reihenfolge der Eliminierungen:

01. Sunny Daze eliminierte Michael Nakazawa
02. Glacier eliminierte Sunny Daze
03. MJF eliminierte Glacier
04. Ace Romero eliminierte Marko Stunt
05. Jungle Boy eliminierte Ace Romero
06. Dustin Thomas eliminierte Shawn Spears
07. MJF eliminierte Dustin Thomas
08. Brandon Cutler eliminierte Billy Gunn
09. MJF eliminierte Brandon Cutler
10. Luchasaurus eliminierte Joey Janela
11. Tommy Dreamer eliminierte Sonny Kiss
12. Tommy Dreamer eliminierte Orange Cassidy
13. Jimmy Havoc eliminierte Tommy Dreamer
14. Jimmy Havoc eliminierte Jungle Boy
15. Luchasaurus eliminierte Jimmy Havoc
16. Adam Page eliminierte Luchasaurus
17. Adam Page eliminierte MJF

Battle Royal Sieger: Adam Page

Die Kommentatoren gehen die weitere Matchcard durch...

Backstage: Interviewerin Alicia Atout möchte sich mit Kylie Rae über ihr heutiges Match unterhalten. Rae kann es kaum erwarten und freut sich schon sehr. Plötzlich läuft Peter Avalon ins Bild und stellt sich als den echten Librarian vor. Daraufhin lässt sich Leva Bates blicken und beide liefern sich ein Schweige-Duell und verbieten Alicia Atout und Kylie Rae etwas zu sagen.

Es folgt der Videobericht zum Brother vs. Brother Match zwischen Cody und Dustin Rhodes.

2. Match
Kip Sabian besiegte Sammy Guevara mit dem Deathly Hallows

Es folgt ein Hype-Video zu Sadie Gibbs.

Jim Ross begibt sich zu den Kommentatoren.

Backstage: Wir sehen die Ankunft von "The Elite"...Cody und Brandi Rhodes (w/ Hund) treffen mit einer Limousine in der Arena ein...Wir sehen einen grinsenden Kenny Omega an einem Laptop...Matt Jackson begegnet Michael Nakazawa und einen Moment später kickt dessen Bruder Nick Jason einen Mitarbeiter nieder.

Nick Jackson, Matt Jackson, Kenny Omega, Cody und Brandi Rhodes betreten die Halle und werden lautstark vom Publikum empfangen...Matt freut sich die 20.000 Besucher in der MGM Grand Arena zu sehen. Brandi hypt den ersten PPV Event in der Geschichte von AEW und die weitere Rede von Dustin Rhodes wird unterbrochen, da die Pre-Show endet.


1aewdornscreen 26.05.19AEW Double or Nothing
25.05.2019 - MGM Grand Garden Arena in Las Vegas, Nevada

Zu Beginn der Show wird die amerikanischen Nationalhymne gesungen - es folgen erste Pyros. Das PPV Eröffnungsvideo beinhaltet Szenen aus Las Vegas und hypt einige Wrestler und heutige Matches. Danach begrüßen die Kommentatoren Jim Ross, Excalibur und Alex Marvez...

Vor dem Match: SoCal Uncensored hält eine kurze Hype-Rede und sorgt damit für Stimmung im Publikum.

1. Match
Six Man Tag-Team Match
SoCal Uncensored: Christopher Daniels, Frankie Kazarian & Scorpio Sky besiegten Team OEW: CIMA, T-Hawk & El Lindaman nach dem Best Meltzer Ever gegen Lindaman

Allie begibt sich zu den Kommentatoren.

Vor dem nächsten Match: Brandi Rhodes betritt die Stage und spricht zu den Damen im Ring. Sie sei von allen überzeugt und nachdem sie sagte, dass das Womens Triple Threat Match ein großartiger Fight werden kann, meinte sie es ernst, doch sie möchte ein "AWESOME" Match...Nach dieser Ansage begibt sich Awesome Kong in die Halle.  

2. Match
4-Way Match
Dr. Britt Baker besiegte Awesome Kong, Kylie Rae & Nyla Rose nach einem Super Kick und Shoulder Breaker gegen Rae

Backstage: Wir sehen jeweils Kenny Omega und Chris Jericho...

3. Match
Tag Team Match
Best Friends: Trent Barreta & Chuck Taylor besiegten Jack Evans & Angelico nach dem Strong Zero von Barreta gegen Evans

Nach dem Match: Die Best Friends wollen ihren Sieg feiern, allerdings erlischt das Hallenlicht. Als das Licht zurück ist, befinden sich Evil Uno und Player Dos im Ring. Als das Licht erneut ausgeht und zurückkehrt, sehen wir sehr viele maskierte Wrestler die Evil Uno und Player Dos dabei unterstützen die Best Friends auszuschalten. Im Anschluss posieren die Heels.

Video: AEW All Out findet am 31. August im Sears Center in Hoffman Estates, Illinois statt.

4. Match
Six-Woman Tag Team Match
Hikaru Shida, Riho & Ryo Mizunami besiegten Aja Kong, Yuka Sakazaki & Emi Sakura nach dem Flying Knee von Shida gegen Sakura

Nun wird der Videobericht zum Brother vs. Brother Match zwischen Cody und Dustin Rhodes eingespielt.

Vor dem nächsten Match: Wir sehen einen Thron auf der Stage, welcher an Triple H erinnert. Cody Rhodes und Brandi laufen zum Ring...Brandi reicht Cody einen Vorschlaghammer. Unter dem Jubel der Fans zerstört Codi den Thron mit dem Vorschlaghammer.

5. Match
Brother vs. Brother Match
Cody Rhodes (w/ Brandi Rhodes) besiegte Dustin Rhodes nach dem Cross Rhodes - während des Matches blutete Dustin sehr stark, nachdem Cody ihn gegen eine freigelegte Ringecke beförderte, nachdem Brandi Dustin einen Spear gab, schickte sie Earl Hebner aus der Halle, da sie jedoch nicht gehen wollte, kam Diamond Dallas Page heraus um sie aus der Arena zu bringen

Nach dem Match: Cody kehrt mit einem Mikro in den Ring zurück und meint, er möchte nicht das sein Bruder nun in den Ruhestand geht, denn er habe einen Gefallen, vor Gott und der ganzen Welt. Bevor es mit AEW losgegangen ist, gab es Kenny, Matt, Nick, Tony und ihn. Bei "Fight for the Fallen" hat er seinen Namen für ein Match mit einer Person seiner Wahl gesetzt. Und dabei handelt es sich um Dustin als Tag Team Partner seiner Wahl gegen die Young Bucks. Doch Cody braucht keinen Partner oder Freund, sondern einen Bruder. Es folgt eine emotionale Umarmung beider Brüder.

Es folgt ein Videorückblick auf die Casino Battle Royal aus der Pre-Show.

Jack Whitehall steht im Ring und ruft Bret Hart zur AEW World Championship Präsentation heraus. Der Hitman wird lautstark bejubelt und bedankt sich für diese großartige Begrüßung - es folgt ein "HOLY SH*T" Chant. Bret Hart freut sich sehr hier in Las Vegas sein zu können und möchte zur Präsentation den Sieger der Casino Battle Royal, Adam Page im Ring haben.

Adam Page kommt als nächstes heraus und reicht Bret seine Hand. Plötzlich ertönt die Musik von Maxwell Jacob Friedman - es bricht ein "AS*HOLE" Chant aus. Friedman hypt sich und zieht über das Publikum, Bret Hart und Adam Page her...Page versucht eine Attacke auf Friedman zu starten, doch dieser kann entkommen. Jungle Boy kommt heraus und konfrontiert Friedman, genauso wie Jimmy Havoc. Friedman möchte Jungle Boy attackieren, doch dieser kann dessen Angriff abwehren. Jungle Boy und Jimmy Havoc greifen Maxwell Jacob Friedman und bringen ihn durch die Zuschauermenge aus der Halle, während Bret Hart im Ring den AEW World Champion Titel enthüllt!

Das nächste Video fokussiert die Rivalität zwischen den Young Bucks und den Lucha Brothers.

6. Match
AAA World Tag Team Championship
The Young Bucks: Matt Jackson & Nick Jackson besiegten The Lucha Brothers: Pentagón Jr. & Rey Fénix nach dem Meltzer Driver von Nick gegen Fénix

Es folgt der Videobericht zum Main Event Match des Abends.

7. Match
Chris Jericho besiegte Kenny Omega nach dem Judas Effect

Nach dem Match: Chris Jericho schnappt sich ein Mikro und fragt das Publikum, ob es ihn ausbuhen möchte. Schlussendlich sei es ihm egal. Er habe den Mist aus Omega raus geprügelt und er ist klug genug, um zu wissen, dass seine Zeit nun da sei, denn schon seit Monaten habe er gesagt, dass Jericho AEW ist. Dies hier sei keine Company für die Fans, sondern eine Company für ihn. Jericho prahlt und erklärt, dass der ganze einhergehende Erfolg (u.a. hat AEW einen TV-Deal und 13.000 Tickets in 4 Minuten verkauft) nur dank ihm passiert sei. Und jetzt stellt er eine einzige Forderung an das Publikum: Jericho verlangt ein Dankeschön.

Das Publikum wird plötzlich unruhig und wir sehen wie sich Jon Moxley auf dem Weg zum Ring macht... 

Jericho möchte wissen, was er hier macht. Moxley antwortet mit einem Kick und einem Future Shock. Danach greift sich Moxley Kenny - es soll erneut dessen Future Shock folgen, doch Omega befördert Moxley aus dem Ring...

Beide liefern sich einen Brawl durch die Zuschauermenge...Moxley begibt sich mit Omega auf die dekorativen Pokerchips und schickt ihn mit einem Death Valley Driver auf die Stage. Mit dem triumphierenden Jon Moxley endet die erste Großveranstaltung von All Elite Wrestling.

Umfrage: Wie bewertet ihr AEW Double or Nothing?

Kommentare zum Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung! Mehr Infos.