Drucken

WWE King of the Ring (28.04.2015)

Geschrieben von Marco.

WWE King of the Ring
28.04.2015 - Wireless Center in Moline, Illinois

Eine Grafik zollt dem verstorbenen "Verne Gagne" Tribute...

Ein "King of the Ring" Highlight Video präsentiert die Sieger aus der Vergangenheit...Nach dem Eröffnungsvideo folgt das Hallenfeuerwerk und die Kommentatoren Michael Cole und JBL begrüßen zum "King of the Ring 2015"...

Jerry Lawler betritt die Stage, hypt das Turnier und lässt ein Highlight Video einspielen: Die 1st Round "King of the Ring" Matches von Raw werden zusammengefasst...

Backstage: Byron Saxton interviewt Sheamus, den King of the Ring Sieger Sieger aus dem Jahr 2010. Sheamus meint, er würde in etwa einer Stunde ein King werden. Sein Gegner Neville betrachtet er nicht als Herausforderung und es spiele auch keine Rolle ob es ein Barrett oder Truth ins Finale schafft. Sein Ziel ist es, dass letztendlich nicht nur Ziggler, sondern auch jeder andere seinen Hintern hier bei WWE küsst...

Backstage: Neville spricht mit Renee Young über seine Zeit als NXT Champ und seinem WWE Main Roster Debüt. Er möchte Sheamus nun zeigen, wozu ein kleiner Fella fähig ist...

1. Match
King of the Ring Halbfinale
Neville besiegte Sheamus nach dem Red Arrow - zuvor betrat Ziggler die Halle und lenkte Sheamus ab, nachdem er seinen Sieg bei Extreme Rules auf der Videoleinwand einspielen ließ

Nach dem Match: Dolph Ziggler geht kurz auf die "Kiss Me Arse" Stipulation ein, stürmt dann zum Ring und attackiert dort Sheamus. Der Celtic Warrior flüchtet zunächst, kehrt dann zurück und schlägt auf Ziggler ein. Mehrere Offizielle greifen ein. Bei der Rauferei zieht sich Sheamus eine blutige Platzwunde zu.

Backstage: Barrett bezeichnet den Sieg von Neville im Interview bei Renee Young als größte Sensation - nur sarkastisch gemeint. R-Truth sei für Barrett kein ernsthafter Gegner und so verspricht er nachher Neville zu besiegen um "King of the Ring" zu werden...

Backstage unterhält sich Byron Saxton mit R-Truth. Dieser gibt wie übliche schräge Kommentare von sich. U.a. meint R-Truth sich seiner Angst zu stellen, damit er der King of the Ring wird...

2. Match
King of the Ring Halbfinale
Bad News Barrett besiegte R-Truth nach dem Bullhammer

Es folgt ein Tribute Video zum verstorbenen WWE Hall of Famer, Wrestler & Promoter Verne Gagne...

Backstage: Dolph Ziggler äußert sich bei Renee Young zur Attacke auf Sheamus bei Raw (Szene wird noch einmal eingespielt). Ziggler habe damit Sheamus die Chance gekostet King of the Ring zu werden. Sheamus ist laut Ziggler ein Tyrann, doch das was dieser erlebte, war lediglich ein Vorgeschmack auf das, was er insgesamt noch zu erwarten hat. Man müsse sich nun nicht darüber Sorgen machen, dass er ein weiteres Mal seinen Hintern küssen muss, doch Sheamus sollte sich Gedanken machen, denn Ziggler möchte ihm ordentlich in den Hintern treten...

Backstage: Byron Saxton erinnert, dass Barrett bei Extreme Rules von Neville besiegt wurde. Der Engländer verschwendet daran jedoch keinen Gedanken, denn das er der Gegner für Neville ist, sei eine "Bad News" für seinen Kontrahenten. BNB betrachtet sich bereits als "King of the Ring"...

3. Match
King of the Ring Finale
Bad News Barrett besiegte Neville nach dem Bullhammer

WWE King of the Ring 2015: Bad News Barrett

Bad News Barrett begibt sich zur Stage. Nach Aufforderun legte der Referee BNB die Robe auf. Danach setzt sich der Engländer die Krone auf und nimmt das Zepter in die Hand. Jerry Lawler kommt hinzu und gratuliert "The New King of the Ring"...Barrett dankt Lawler, denn dieser sei endlich jemand mit genügend Klasse und Eleganz, um sich König zu nennen. BNB verspricht das er mit eiserner Fraust und seinem Bullhammer regieren wird..."BOOOOM", teilt BNB mit...Zur absoluten Krönung folgt ein Stage Feuerwerk. Das King of the Ring Special endet, nachdem sich der neue König auf seinem Thron begibt.

Kommentare zum Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung! Mehr Infos.