Drucken

WWE Tribute to the Troops (14.12.2016)

Geschrieben von Claudia.

WWE Tribute to the Troops
13.12.2016 - Verizon Center in Washington, DC
US-TV Ausstrahlung: 14.12.2016

Das diesjährige WWE Tribute to the Troops Special startet mit einem Video von Stephanie McMahon & Shane McMahon. Beide bedanken sich bei den US-Streitkräften für die hervorragende Arbeit und in diesem Zusammenhang werden Raw und SmackDown am heutigen Abend kooperieren um deren Familien eine großartige Show zu liefern.

In einem Videorückblick sehen wir besondere Momente vergangener WWE Tribute to the Troops Shows.

Im Ring singt die Gast-Ringsprecherin Lilian Garcia die amerikanische Nationalhymne. Im Anschluss werden die US-TV Zuschauer von  Michael Cole, JBL & Byron Saxton begrüßt.

Roman Reigns lässt sich für eine In-Ring Promo blicken. Er ist voller stolz der WWE United States Champion, doch die wahren Helden sind seiner Meinung nach die amerikanischen Truppen.

Plötzlich wird Reigns vom amtierenden WWE Universal Champion Kevin Owens unterbrochen. KO möchte auch von Reigns geehrt werden, schließlich trage er Raw von Woche zu Woche auf seinen Schultern. Reigns verdeutlicht, dass es am heutigen Abend nicht um Owens, sondern um die großartigen Soldaten geht. Für Kevin spielt dies keine Rolle, schließlich ist seine Herkunft Kanada und jede Show wäre automatisch bei einem Auftritt von ihm die "Kevin Owens Show", schließlich ist er der WWE Universal Champion..."BELIEVE THAT!"

Reigns spricht nun ihr Match am Sonntag bei WWE Roadblock 2016 an und das er den Abend als neuer WWE Universal Champion verlassen wird. Owens glaubt nicht daran und meint, dass er sich auch noch Reigns United States Champion Titel geschnappt hätte, wenn dieser am Sonntag auf dem Spiel stehen würde und danach hätte er diesen in WWE Canadian Championship umbenannt. Reigns hat nun genug gehört und möchte ihren Fight schob jetzt stattfinden lassen.

Plötzlich lassen sich Rusev und Lana blicken. Rusev zieht über die Amerikaner her und lobt Bulgarien in den höchsten Tönen. Das Publikum buht ihn währenddessen lautstark aus. Rusev möchte über seine Frau sprechen und küsst Lana. Reigns meint jedoch, dass man so keine Frau küsst und Rusev sich dies besser von einem Soldaten zeigen lassen sollte. Lana zieht nun auch über die Amerikaner her und prahlt damit, dass nur ein Rusev sie haben kann. Im weiteren Verlauf hypt sich Rusev und kündigt an Reigns am späteren Abend so wie Enzo Amore zu zerquetschen. Reigns ist bereit Rusev & Owens eine Abreibung zu verpassen.

Als Rusev & Owens sich auf dem Weg zum Ring machen, kommen Colin Cassady & Enzo Amore heraus um Reigns zu unterstützen. Einen Augenblick später ertönt die Musik vom Raw General Manager Mick Foley und dieser legt für den heutigen Abend den folgenden Main Event fest: Reigns & Colin Cassady vs. Owens & Rusev.

1. Match
Four-Way Match um ein Raw Tag Team Championship Match bei WWE Roadblock
Sheamus & Cesaro besiegten The Golden Truth: R-Truth & Goldust, The Shining Stars: Epico & Primo und Luke Gallows & Karl Anderson nach dem Brogue Kick von Sheamus gegen Primo

The Miz hält nun eine Promo und betrachtet sich als große Inspiration für die Marines, welche ihn in seiner "The Marine" Filmreihe bewundern konnten. Außerdem verkündet The Miz eine Fortsetzung der Reihe für Anfang 2017. Danach spricht er eine offene Herausforderung aus. Nun lässt sich der Comedian Gabriel Iglesias blicken. The Miz betont, dass dies eine "Open Challenge" und keine "Open Mic Night" sei. Gabriel Iglesias meint, er könne The Miz einen richtigen Gegner liefern, der ihm eine ordentliche Tracht Prügel geben wird. Hierbei handelt es sich um Apollo Crews.

2. Match
Non-Title Match
Apollo Crews (w/ Gabriel Iglesias) besiegte The Miz (c) (w/ Maryse) via Rollup, nachdem The Miz von Gabriel Iglesias abgelenkt wurde

Nach dem Match Apollo Crews seinen Sieg mit Gabriel Iglesias bis sich The Miz ein Mikro schnappt und mitteilt, dass sie mit ihrer Euphorie nicht übertreiben sollten, schließlich habe es sich hierbei um kein Titelmatch gehandelt und er ist weiterhin der WWE Intercontinental Champion.

3. Match
Six-Man Tag Team Match
The Wyatt Family: Bray Wyatt, Randy Orton & Luke Harper besiegten Dolph Ziggler & American Alpha: Jason Jordan & Chad Gable nach dem RKO von Randy Orton gegen Chad Gable

Backstage: Bayley unterhält sich mit dem Hund Charlie aus "The Today Show" bis sich Dana Brooke und Charlotte Flair blicken lassen und über Bayley und Charlie scherzen. Bayley lässt dies nicht auf sich sitzen und teilt ebenfalls verbal aus. Sie merkt an, dass Charlotte doch wisse, wie es sei mit Hunden abzuhängen. Dana Brooke verteidigt Charlotte und möchte Bayley nachher im Ring treffen. Abschließend teilt Dana mit, dass ihr Biss weitaus schlimmer sei als das Bellen von Bayley.

4. Match
Womens Division Match
Bayley (w/ Charlie the Dog) besiegte Dana Brooke (w/ Charlotte Flair) via Bayley-to-Belly

Nach dem Match: Bayley feiert ihren Sieg mit Charlie the Dog.

5. Match
Six Man Tag Team Match
Rich Swann, Jack Gallagher & TJ Perkins besiegten The Brian Kendrick, Drew Gulak & Tony Nese via Spinning Heel Kick von Rich Swann gegen Drew Gulak

Video: Stephanie McMahon & Triple H besuchten The Arlington National Cemetery.

Backstage: The New Day unterhalten sich über ihre Nr. 1 Herausforderer Sheamus & Cesaro. Beide arbeiten inzwischen sehr gut zusammen, doch sie werden auch weiterhin die WWE Tag Team Champions bleiben. Das Trip hypt sich weiter bis sich AJ Styles, Luke Gallows & Karl Anderson blicken lassen. Styles stellt klar, dass nur sein WWE Championship Titel für wahre Größe steht und Gallows fügt hinzu, dass sie kein lächerliches Tag Team wie The New Day sind, sondern das großartigste Tag Team der Geschichte, weil sie bislang auf der ganzen Welt aufgetreten sind und alle Gegner dominiert haben.

Plötzlich fängt die Kamera Roman Reigns, Seth Rollins & Dean Ambrose ein. Rollins scherzt und fragt Reigns und Ambrose, ob diese mitbekommen haben, dass sich The Club als größtes Team aller Zeiten bezeichnet. Die drei ehemaligen "The Shield" Mitglieder nehmen die Aussagen nicht ernst und das Publikum in der Halle ist völlig begeistert.

Colin Cassady & Enzo Amore betreten die Halle. Nach ihrer S-A-W-F-T Vorstellung widmet Enzo Amore den folgenden Main Event allen US-Soldaten. Gleich werden sie Kevin Owens & Rusev den amerikanischen Patriotismus mit schlagfertigen Argumenten einprügeln.

6. Match
Tag Team Match
Roman Reigns & Colin Cassady (w/ Enzo Amore) besiegten Kevin Owens & Rusev (w/ Lana) nach dem Spear von Roman Reigns gegen Rusev

Nach dem Match: Der amtierende WWE United States Champion Roman Reigns, Colin Cassady & Enzo Amore feiern ihren Sieg mit den Soldaten bis WWE Tribute to the Troops endet.

Kommentare zum Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung! Mehr Infos.