Drucken

Jon Moxley muss am Ellenbogen operiert werden; Match gegen Kenny Omega abgesagt!

Geschrieben von Claudia.

Wir berichteten bereits am Donnerstag, dass sich Jon Moxley eine Ellenbogenverletzung zugezogen hat. Via Twitter gab der 33-Jährige nun bekannt, dass er sein Match gegen Kenny Omega bei AEW ALL OUT wegen einer schwerwiegenden Ellenbogeninfektion absagen muss. Moxley teilte seinen Fans folgendes mit:

moxl 24.08.19"Ich bin absolut enttäuscht, dass ich diese Nachricht überbringen muss, aber ich möchte, dass sie direkt von mir kommt. In einem Alptraumszenario ist ein schwerer Fall von MRSA in meinem Ellenbogen zurückgekehrt. Das Timing könnte nicht schlechter sein. Unter diesen Umständen bin ich gezwungen, mich von dem Fight am 31. August gegen Omega bei All Out zurückzuziehen."

"Ich entschuldige mich bei allen Beteiligten, vor allem bei den Fans. Ich bin unglaublich frustriert und stinksauer. Ich werde diese Woche operiert, um den Schleimbeutel in meinem Ellenbogen entfernen zu lassen um damit für immer fertig zu werden. Es sollte eine schnelle Genesung sein, also werde ich zu 100% an den AEW TV-Shows am Mittwoch teilnehmen."

AEW enthüllte auch schon den neuen Gegner von Kenny Omega, hierbei handelt es sich um den ehemaligen WWE Superstar Neville, derzeit als PAC bekannt.

Aktuelle AEW ALL OUT Card - Neun Matches bestätigt!

Kommentare zum Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung! Mehr Infos.