Drucken

Keine Storyline: Chris Jericho verlor seinen AEW World Champion Titel

Geschrieben von Claudia.

Folgendes ist keine Storyline, auch wenn es so wirken mag. Dem neuen AEW World Champion Chris Jericho wurde am Dienstag der Titelgürtel gestohlen. Das Tallahassee Police Department berichtete über den Vorfall. Da ganze spielte sich wie folgt ab. Jericho bemerkte auf der Fahrt vom Flughafen in ein Restaurant, dass er das falsche Gepäck bei sich hatte. Daraufhin schickte er den Fahrer erneut zum Flughafen und ließ den AEW Belt im Fahrzeug zurück. Nachdem der Fahrer zurückkehrte um Jericho abzuholen, stellte der kanadische Wrestler fest, dass sein Gürtel verschwunden ist. Nach der Anzeige richtete Jericho sogar eine Promo an den Dieb:



Zwischenzeitlich konnte das Tallahassee Police Department den Titelgürtel wieder auffinden. Ein Beamter veröffentlichte das folgende Foto über Facebook mit dem Satz: Chris Jericho, wir haben etwas, dass ihnen gehört."

jerpolidep 04.09.19

Zusätzliche Anmerkung: AEW verfügt aus Sicherheitsgründen über einen zweiten AEW World Champion Titel, auf welchen das Wrestling Unternehmen jederzeit zurückgreifen kann.

Kommentare zum Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung! Mehr Infos.