Drucken

Cody Rhodes verletzte sich im Steel Cage Match bei AEW Dynamite, TNT-Führungskräfte bei AEW, Verantwortliche der jüngsten Matches, Stars vor Ort, AEW Double or Nothing noch nicht ausverkauft

Geschrieben von Claudia.

cody moonno 22.02.20

- Cody Rhodes verletzte sich am vergangenen Mittwoch bei AEW Dynamite im Steel Cage Match gegen Wardlow. AEW und Cody Rhodes selbst bestätigten, dass er sich einen kleinen Bruch an seinem großen Zeh zugezogen hat, nachdem er einen Moonsault vom oberen Rand des Käfigs gegen Wardlow ausführte. Cody erklärte weiter, dass er derzeit am Zeh behandelt und keineswegs ausfallen wird. Somit wird er wie geplant das Match gegen MJF am nächsten Samstag bei AEW Revolution bestreiten können.

wwe

Dr. Michael Sampson kommentierte die Verletzung von Cody Rhodes wie folgt via Twitter: "Dieser Moonsault von der Spitze des Stahlkäfigs hätte auch eine schlimmere Verletzung zufolge haben können."

- Laut Dave Meltzer waren viele TNT-Führungskräfte bei der dieswöchigen Ausgabe von AEW Dynamite in Atlanta anwesend. Das Cody Rhodes während des Steel Cage Matches blutete, wurde vorab vom Sender genehmigt.

- Tony Khan soll für die Zusammenstellung des Battle Royal verantwortlich gewesen sein, zusammen mit The Young Bucks, BJ Whitmer und QT Marshall. Kenny Omega war sowohl für das Match mit Kris Statlander als auch für sein Tag Team Match mit Adam Page gegen die Lucha Brothers verantwortlich und das Steel Cage Match wurde von Cody selbst produziert, während das Jericho/Jon Moxley-Segment von Jericho und Dean Malenko erstellt wurde.

- Aufmerksamen Fans dürfte aufgefallen sein, dass auch der ehemalige WWE, ECW, WCW und TNA Wrestler Raven am vergangenen Mittwoch bei AEW Dynamite in der State Farm Arena in Atlanta, Georgia anwesend war. Die Kamera fing ihn einige Male während der Tag Team Battle Royal ein. Offenbar war er lediglich als Zuschauer vor Ort - siehe Foto:

aewraven 22.02.20

- Neben Raven waren auch Diamond Dallas Page und Austin Aries in Atlanta, Georgia bei AEW Dynamite vor Ort. Beide hielten sich jedoch ausschließlich im Backstagebereich auf. Hier eine Bildaufnahme ihrer Ankunft:

ankunf aew 22.02.20

- AEW Double or Nothing ist zum bisherigen Zeitpunkt noch nicht ausverkauft, allerdings dürfte es nur eine Frage der Zeit sein, denn es wurden schon über 8000 Tickets verkauft. AEW wird Double or Nothing am 23. Mai 2020 in der MGM Grand Arena in Las Vegas, Nevada veranstalten.

Quellen: aew, instagram, f4wonline, wrestlinginc

Kommentare zum Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung! Mehr Infos.