Drucken

Eric Bischoffs Reaktion auf den Stinkefinger von MJF, Keine AEW Wellness Policy, Brandi Rhodes lässt sich tätowieren

Geschrieben von Claudia.

mjf 0803.20

- In seinem jüngsten Podcast "86 Weeks" kommentierte Eric Bischoff den Vorfall mit MJF und dem 7-jährigen Fan - wir berichteten:

"Meine erste Reaktion war, ich hätte es (als MJF) nicht getan. Aber ich kann es nachvollziehen. Es ist eine sehr verzwickte Sache, denn wenn die Leute ihre Stars treffen, wollen sie diese Charakter im Reallife sehen und in voller Person erleben, mehr sogar als der private Mensch der diesen Charakter verkörpert. Sie wollen mit dem Wrestling-Charakter interagieren.

Doch wenn der Vater den Charakter kennt (er bestätigte dies) und somit weiß, wer MJF ist - trägt auch er eine gewisse Verantwortung. Wenn der Vater so sensibel darauf reagiert oder denkt, sein Sohn könnte so sensibel darauf reagieren, da es sein Sohn möglicherweise nicht versteht, dass (MJF) nur einen Charakter spielt, dann ist der Vater sogar sehr wohl mitverantwortlich."

Bischoff äußerte sich auch über den Performer Maxwell Jacob Friedman: "Ich betrachte ihn als großartiges junges Talent mit einer erstaunlichen Zukunft. Derzeit liefert er einige der besten Promos und das hebt ihn von anderen Leuten in diesem Business ab."

- Laut Dave Meltzer beinhalten die Verträge der AEW Wrestler eine Klausel, welche es der Company gestattet Drogentests durchzuführen. Eine AEW Wellness Policy gibt es zum gegenwärtigen Zeitpunkt nicht.

- Brandi Rhodes, Chief Brand Officer der AEW enthüllte am gestrigen Samstagabend in den sozialen Medien, dass sie sich ein Hidden Mickey-Tattoo stechen lassen hat. Die Tätowierung befindet sich hinter ihrem Ohr.

Brandi veröffentlichte ein Foto und twitterte folgendes: "Branded by the Mouse... das Konzept des #HiddenMickey hat mich schon immer fasziniert...er versteckt sich auch an anderen Orten, einschließlich meines Hauses!"

brandi 08.03.20

brandi 08.03.20 two

Für alle die sich fragen was ein "Hidden Mickey" ist: Ein versteckter Mickey ist eine Darstellung von Mickey Mouse, welches subtil in das Design einer Disney-Themenpark-Attraktion, eines Disney-Films oder einer Sehenswürdigkeit u.s.w. eingefügt wurde.

Quellen: 83 weeks, wrestling observer, instagram

Kommentare zum Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung! Mehr Infos.