Drucken

Medizinische Untersuchung der Talente & Mitglieder der Crew vor AEW Dynamite, Blood & Guts Match soll stattfinden, AEW Debüt von...

Geschrieben von Claudia.

aewinring 20.03.20

Achtung! Die folgenden Meldungen beinhalten Spoiler zur Handlung der AEW Dynamite vom 18. März 2020, welche der Pay-TV Sender TNT Serie am Freitag, den 20. März 2020 ab 21:45 Uhr ausstrahlen wird. Wer nicht gespoilert werden möchte, sollte vorerst nicht weiterlesen.

- Alle AEW Talente sämtliche Mitglieder der Crew wurden am Mittwoch vor dem Betreten des Daily Place in Jacksonville, Florida vom medizinischem Personal unter der Leitung von Dr. Sampson (der in der Vergangenheit für WWE tätig war) untersucht. Tony Khan hatte bereits allen seinen Mitarbeitern gesagt, dass die Entscheidung bei der Show aufzutreten von jedem selbst abhängt. Demzufolge waren alle anwesenden Personen freiwillig vor Ort. Wie schon berichtet müssen Mitarbeiter die auch künftig nicht vor Ort sein werden mit keinen Konsequenzen rechnen und jeder bekommt auch weiterhin sein Gehalt.

- AEW möchte trotz anderweitiger Meldungen das Blood & Guts Match so schnell wie möglich über die Bühne bringen, da sie es für sehr wichtig halten - schließlich wurde die Auseinandersetzung wochenlang beworben, wie der PWInsider berichtet.

- Nach seinem AEW-Debüt am Mittwochabend änderte Matt Hardy auf Twitter seinen Namen in "#BROKEN Matt Hardy". Außerdem kommentierte der 45-Jährige sein Debüt bei AEW Dynamite: "In Anbetracht der unsicheren Welt in der wir alle leben, war die AEW (Dynamite) auf TNT die bisher beste publikumsfreie Pro-Wrestling-TV-Sendung. Und ich bin bereit dafür zu kämpfen. Ich bin stolz darauf, ein Teil der AEW zu sein."

Quellen: pwinsider, twitter

Kommentare zum Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung! Mehr Infos.