Drucken

Tony Khan & Cody Rhodes schrieben die AEW Dynamite Shows der vergangenen Wochen, Matt Hardy kehrt zurück, Shawn Spears neuer Finisher

Geschrieben von Claudia.

codykhan 01.05.20

- Wie Mike Johnson vom PWInsider berichtet, verfasste AEW Präsident Tony Khan sämtliche AEW Dynamite Shows der vergangenen vier Wochen. Executive Vice President Cody Rhodes unterstützte den AEW Boss beim kreativen Prozess. Khan entschied sich die Shows selbst zu schreiben, weil er wusste, dass er aufgrund der lokalen Einschränkungen nicht auf sein gesamtes Team zurückgreifen konnte.

- Auch wenn Matt Hardy kaum bei AEW Dynamite in Erscheinung trat, soll an dessen "Broken Universe" Konzept festgehalten werden. Matt Hardy wird in der kommenden Woche in der Live Ausgabe von AEW Dynamite in Jacksonville, Florida zurückkehren. Dort wird er gemeinsam mit Kenny Omega in einem Tag Team Match auf Chris Jericho und Sammy Guevara treffen.

- In der aktuellen Ausgabe von AEW Dynamite nutzte Shawn Spears erstmals den Sharpshooter als neuen Finishing Move. Zuvor habe Spears dafür die Erlaubnis von Bret "The Hitman" Hart eingeholt, wie er selbst via Twitter mitteilt.

Quellen: pwinsider, wrestlinginc, twitter

Kommentare zum Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung! Mehr Infos.