Drucken

Keine Vince McMahon Parodie, Auswirkung der TNT Championship auf das Top 5 Ranking, AEW Dynamite Vorschau

Geschrieben von Claudia.

brodie 20.05.20

- Brodie Lee stellte im Interview bei Busted Open Radio in aller Deutlichkeit klar, dass seine Segmente bei AEW Dynamite keineswegs Vince McMahon parodieren sollen, jegliche Ähnlichkeiten seien also keineswegs beabsichtigt. Als Inspirationsquelle für seine Segmente greift Brodie Lee auf Mafiafilme zurück.

- AEW Präsident Tony Khan teilte auf Twitter mit, dass das Top 5 Ranking künftig für die AEW World Championship und auch AEW TNT Championship gültig sein wird.

- AEW bestätigte fünf Matches und ein Interview für die aktuelle AEW Dynamite:

Non-Title Match
Jon Moxley (c) vs. #10 (w/ Mr. Brodie Lee)

Sammy Guevara vs. "Broken" Matt Hardy

MJF (w/ Wardlow) vs. Marko Stunt

Orange Cassidy vs. Rey Fenix

Tag Team Match
Nyla Rose & Dr. Britt Baker vs. Kris Statlander & Hikaru Shida

Außerdem ein Face-to-Face Interview zwischen Arn Anderson und Jake "The Snake" Roberts.

Kommentare zum Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung! Mehr Infos.