Drucken

Panne von Mike Tyson bei AEW Double or Nothing, Matt Jacksons Frau kommentiert das Stadium Stampede Match

Geschrieben von Claudia.

- Das hatten sich die Verantwortlichen bei AEW wohl anders vorgestellt. Der Auftritt von "Iron" Mike Tyson am vergangenen Sonntag bei AEW Double or Nothing sollte für "positive" mediale Aufmerksamkeit sorgen. Zunächst wurde alles wie geplant umgesetzt und so verfolgte der Profiboxer das Match zwischen Cody und Archer um den TNT Champion Titel mit voller Begeisterung. Doch dann passierte etwas, was so nicht abgesprochen war. Als die Kamera auf Mike Tyson hielt, fing dieser an zu gähnen. Die Bildregie wechselte daraufhin zügig die Perspektive. Für diesen Patzer wurde der 53-Jährige kritisiert. Tyson selbst hält die Kritik für unberechtigt.

pannetysn 25.05.20

Mike Tyson erklärte sich zwischenzeitlich bereit ein weiteres Mal vor die Kameras zu treten, und zwar am Mittwoch bei AEW Dynamite.

- Matt Jackson zeigte sich trotz Rippenverletzung bereit am Stadium Stampede Match bei AEW Double or Nothing teilzunehmen. Seine Frau Dana Massie bestätigte die Verletzung auf Instagram:

"Mein Mann ist CRAZY. Ich bin so dankbar, dass es ihm gut geht (abgesehen von einer gebrochenen Rippe)...das Match war unterhaltsam, aber es war auch super stressig, zuzuschauen!"

mattnick 25.05.20

Kommentare zum Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung! Mehr Infos.