Drucken

Eric Bischoff lobt AEW Präsident Tony Khan, "The Demo God" Chris Jericho mit einem Hinweis, AEW Vorschau Dynamite: Vier Matches bestätigt!

Geschrieben von Claudia.

bischoff 12.08.20

- In seinem jüngsten Podcast sprach Eric Bischoff über seinen Auftritt in der letztwöchigen Ausgabe von AEW Dynamite. Bischoff habe mitbekommen, wie der AEW Präsident in der Gorilla-Position agiert und lobte ihn dafür in den höchsten Tönen, denn Tony Khan ist nicht nur ein absoluter Wrestling-Fan, sondern auch ein erstklassiger Produzent.

"Seine Leidenschaft gilt dem Produkt. Er ist zweifellos ein sehr intelligenter und erfahrener Geschäftsmann!"

Eric Bischoff gab sogar zu, dass er in seiner damaligen Funktion als Produzent Fehler machte, denn er habe viele Wrestler falsch eingesetzt.

"Tony packt die Sache an den Eiern. Was ihm an Erfahrung fehlt, macht er durch Leidenschaft, Intelligenz und Freude an dem, was er tut und die Kontrolle darüber übernimmt, mehr als wett."

"Vielleicht werde ich nie wieder zu AEW zurückkehren. Vielleicht war es ein einmaliger Auftritt. Ich habe kein Interesse. Sie benötigen mich nicht. Warum sollte mich jemand für eine Position einstellen, die er nicht braucht? Das werden sie nicht tun. Sie sind erfolgreich und brauchen keinen Eric Bischoff im Backstage oder im Kreativbereich. Sie brauchen ihn einfach nicht, denn es läuft wunderbar."

- Chris Jericho veröffentlichte am heutigen Mittwoch den folgenden Tweet: "Wow! #AEWDynamite besiegte #WWERaw in der Hauptzielgruppe der 18-34-Jährigen in allen drei Stunden dieser Woche, von 0.29 bis 0.22! #DemoGod @AEWrestling @wwe."

- AEW bestätigte folgende vier Matches für die anstehende Ausgabe von Dynamite:

AEW TNT Championship
Cody (c) vs. Scorpio Sky

Chris Jericho vs. Orange Cassidy

Tag Team Match
Kenny Omega & Adam Page vs. Jurassic Express: Luchasaurus & Jungle Boy

Tag Team Match
The Dark Order: Stu Grayson & Evil Uno vs. The Young Bucks: Nick & Matt Jackson

FTR präsentieren im Rahmen der Tag Team Appreciation Night bei Dynamite "The Rock’n’Roll Express" und Tully Blanchard & Arn Anderson.

Kommentare zum Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung! Mehr Infos.