Drucken

Mehrere AEW-Wrestler positiv auf COVID-19 getestet

Geschrieben von Claudia.

aewcovid

Sean Ross Sapp von Fightful und Jon Alba von Spectrum Sports 360 berichten beide, dass mehrere Wrestler bei der Aufzeichnung von AEW Dynamite am 9. September positiv auf COVID-19 getestet wurden. Bei einigen Infizierten handelt es sich um Indy-Wrestler, welche auch bei den AEW Dark Tapings eingesetzt wurden.

Neben Lanche Archer infizierte sich auch der Indy-Wrestler Benjamin Carter und Brian Cage teilte auf Instagram mit, dass er sich nicht gut fühle, doch dieser Beitrag wurde mittlerweile entfernt.

Jon Alba erklärte außerdem, dass AEW in den letzten Monaten die umfangreichsten COVID-19 Tests unter allen Wrestling Promotions durchgeführt habe. Wie oder wo das Virus übertragen wurde, ist zum jetzigen Zeitpunkt unklar. Es ist völlig nachvollziehbar, dass AEW mehrere Wrestler aus Sicherheitsgründen nicht an der aktuellen Ausgabe von Dynamite teilnehmen lassen hat.

Benjamin Carter teilte folgendes über Twitter mit:

"Man kann es nicht beschreiben. Nach diesem Dienstag war ich auf einem Allzeithoch...und um ehrlich zu sein, bin ich es irgendwie immer noch. Die Welle der Unterstützung in letzter Zeit war völlig überwältigend, und ich kann allen nicht genug danken.

Abgesehen davon hatte ich in den kommenden Wochen einige wirklich coole Dinge auf Lager, doch jetzt muss ich mich zurückziehen. Das alles schmerzt wirklich. Aber hey, ich fühle mich gut. Zwar schmecke ich mein Essen nicht, aber ich fühle mich dennoch gut. Jedenfalls im Moment.

Nochmals vielen Dank für all die Liebe, die mir entgegengebracht wurde. Ich lebe wirklich meinen amerikanischen Traum...Die AEW führt strenge Tests durch und lässt niemanden ohne ein negatives Testergebnis auf das Gelände. Ich wurde jedes Mal negativ getestet, als ich dort war."

Laut Wrestling Inc. wurden die Mitarbeiter und Wrestler in dieser Woche bereits zu Hause getestet, statt vor Ort in Jacksonville, Florida. Demzufolge wurde Lance Archer nach einem zweiten Test positiv getestet.

Kommentare zum Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung! Mehr Infos.