Drucken

Verletzungsupdate zu Abadon, The Young Bucks treten nicht als Heels auf, Wer die Idee zum "Le Dinner Debonair"-Musical Segment hatte

Geschrieben von Claudia.

abadon 25.10.20

- Wie bereits berichtet (siehe*SPOILER:* AEW Dynamite Taping) erlitt Abadon während ihres Matches gegen Tay Conti eine reale Verletzung. Dem Wrestling Observer erfolgte die Verletzung, nachdem Abadon während des Matches den Ellbogen von Tay Conti mit voller Wucht an ihrem Kehlkopf abbekommen hatte. Das Match wurde sofort abgebrochen, damit Abadon in einem Krankenhaus angemessen medizinisch versorgt werden konnte. Es geht ihr bereits besser und es wird erwartet, dass sie sich vollständig erholen wird. Ob das Match am Mittwoch bei AEW Dynamite ausgestrahlt wird, bleibt abzuwarten.

- Schon seit einigen Wochen stellen sich The Young Bucks in den AEW Dynamite Shows als Heels dar. Laut Dave Meltzer vom Wrestling Observer sollen Matt und Nick Jackson jedoch keine Heels darstellen. Ihre plötzliche Wut wird innerhalb der Storyline damit erklärt, dass sie dauerhaft unter Druck stehen und nur Missverständnisse ihre plötzlichen unfairen Reaktionen und Aktionen auslösen.

- Chris Jericho teilte am Samstag mit, dass die Idee für das einzigartige "Le Dinner Debonair"-Musical Segment von Jim Cornette kam.

Kommentare zum Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung! Mehr Infos.