Drucken

Möglicher Name für die neue AEW TV-Show, Penta El Zero M bestreitet Matches trotz Verletzung, Deshalb fehlten zwei AEW Stars bei Dynamite

Geschrieben von Claudia.

aew tnt 22.12.20

- AEW hat laut HeelByNature am 16. Dezember das Markenzeichen "AEW Elevation" eingereicht. In der Beschreibung heißt es, dass es sich bei den Markenzeichen um Unterhaltungsdienstleistungen in der Art der Produktion von Wrestling-Programmen und Veranstaltungen handelt. Somit könnte "AEW Elevation" der Name der dritten AEW Wrestling Show werden, die im Jahr 2021 auf dem US-TV Sender TNT starten soll.

- Obwohl Penta El Zero M ist derzeit im Ring aktiv, obwohl er erst kürzlich mit einer Verletzung zu kämpfen hatte. Genauer genommen soll sich der mexikanische Wrestler bei einem Training vor einigen Wochen an der Wade verletzt haben. Die Lucha-Libre-Legende Konnan bestätigte dies in seinem "Keepin It 100" Podcast. Es bleibt abzuwarten, wann Penta El Zero M wieder mit voller Kapazität antreten kann.

- Wardlow und Jake Roberts traten in der vergangenen Woche nicht bei AEW Dynamite auf. Wardlow blieb wegen einer Familienangelegenheit zu Hause und Roberts ist derzeit wegen einer Krankheit außer Gefecht, hierbei handelt es sich jedoch nicht um COVID-19. Möglicherweise kämpft der 65-Jährige gegen seine chronisch obstruktive Lungenerkrankung - wir berichteten.

Kommentare zum Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung! Mehr Infos.