Drucken

Tony Schiavone über den Tod von Jon Huber und die Beziehung seiner Frau & ihrem Sohn zu AEW

Geschrieben von Claudia.

brodielee 30.12.20

- Während des "What Happened When Podcasts" sprach Tony Schiavone über die Situation mit Brodie Lee, der Ende Oktober 2020 krank wurde. Nachfolgend eine Zusammenfassung:

"Wir haben den AEW Uncensored Podcast, welchen wir mit Brodie gemacht haben, genau an dem Tag aufgezeichnet - bevor er krank wurde. Dann hörten wir, dass er in die Mayo-Klinik geflogen wurde und seine Frau Amanda informierte uns darüber, wie schlecht es ihm geht und das wir zu niemandem etwas sagen sollen. Ich denke, jeder hat sich sehr gut zurückgehalten. Wir wussten alle, dass es nicht gut aussah und er schwer krank war, doch wir alle haben gehofft, dass er es schaffen würde.

An dem Tag, an dem er verstarb, erhielten wir eine E-Mail. Wir sollten in 30 Minuten an einem Zoom-Call teilnehmen und ich ahnte schon, wenn es so dringlich ist kann etwas nicht in Ordnung sein. Während der Video-Übertragung wurden wir dann über den Tod von Jon Huber in Kenntnis gesetzt.

Ich lernte seine Frau Amanda kennen, sein Sohn Brodie war hinter der Bühne und er befindet sich auch weiterhin bei uns im Backstagebereich. Wir kümmern uns um ihn."

Tony Schiavone beschrieb weiter, wie gut das Verhältnis zwischen AEW und der Familie Huber ist und wie sehr sich Tony Khan um sie kümmert. 

"Er ist nicht nur zu früh gegangen, er hat auch uns zu früh verlassen, weil wir ihn nur für eine kurze Zeit kennenlernen konnten. Ich weiß, die Leute bei der WWE kannten ihn als Luke Harper. Ich weiß auch, dass er dort einen wirklich guten Run hatte. Sie kannten ihn viel besser als wir, wegen der langen Zeit die sie mit ihm hatten, aber in der kurzen Zeit, in der wir ihn kannten, lernten wir ihn wirklich gut kennen. Es ist eine tragische Geschichte. Es ist eine herzzerreißende Geschichte, weil er stets so ein guter Mensch und so ein guter Vater gewesen ist."

Tony Schiavone äußerte sich auch über Jon Hubers kleinen Sohn Brodie.

"Sie hatten seinen kleinen Sohn Brodie hergebracht, denn Wrestling ist sein Leben. Er ist 8 Jahre alt und ist wirklich ein großartiges Kind. Sie machten ihn zu einem Mitglied von The Dark Order. Sie setzten ihm eine Maske auf und er kam mit einem Kendo-Stick raus und hat eine Menge Leute verprügelt. Das geschah natürlich vor einer TV-Aufzeichnung, es war also niemand im Publikum anwesend.

03 huber 30.12.20


AEW hat ihn unter Vertrag genommen. Sie haben ihn rechtmäßig unter Vertrag genommen und wenn er volljährig ist, wird er bei AEW tätig sein. Er folgt den Wrestlern bereits im Hintergrund und wird ein Teil von uns.

sohnbrodie 30.12.20


Amanda ist wieder bei uns. Wenn wir jetzt TV-Tapings veranstalten, liefern wir entweder eine Live-Show oder zeichnen eine Show auf. Nach Dynamite wird AEW DARK aufgezeichnet und weil dort manchmal 13 Matches stattfinden, befinden wir uns häufig bis 02 Uhr Nachts vor Ort. Ich saß mit Amanda im Backstagebereich als Dark lief, und sie sagte zu mir: ‘Ich bin todmüde. Ich muss zurück und etwas schlafen, aber er (Brodie Jr.) liebt das einfach so sehr, also werde ich noch etwas warten.’ Sie wartet dann bis alles vorbei ist und er sich zu den Wrestlern in der Gorillaposition setzen kann. Manchmal kommt er mit einer Maske heraus und macht ein paar verrückte Sachen."

02 huber 30.12.20

"Wir fanden es sehr gut das Jon Huber verpflichtet wurde, denn wir wussten wie gut er arbeiten kann. Als wir ihn dann kennenlernten, bemerkten wir, dass er nicht nur vom Talent her eine großartige Verpflichtung ist, denn er war auch ein großartiger Mensch. Es war ein harter Tag als wir die Nachricht erhielten und es ist immer noch sehr hart."

Kommentare zum Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung! Mehr Infos.