Drucken

Kenny Omega spricht sich für ein Crossover zwischen AEW & WWE aus, IMPACT Wrestling bestätigt Änderung für das Main Event Match bei "Hard to Kill"

Geschrieben von Claudia.

omega 16.01.21

- Kenny Omega war kürzlich beim Wrestling Observer Radio zu Gast und sprach mit Dave Meltzer über eine Vielzahl von Themen, darunter auch über die Möglichkeit einer Kooperation der beiden führenden Unternehmen im Pro-Wrestling.

"Sollte die WWE aus irgendeinem Grund an unserer Tür klopfen und uns sagen: 'Hey, wir würden gerne einen Talentaustausch oder einen Kompromiss eingehen oder gemeinsam an etwas arbeiten, wäre ich sofort bereit dafür". Omega erklärt sich dafür bereit, weil er alles aus der Perspektive eines Fans betrachtet. "Was auch immer dem Wrestling-Fan zugutekommt, sollte stets an erster Stelle stehen." Doch wäre auch Tony Khan für eine Zusammenarbeit mit WWE bereit? "Nicht so sehr," antwortete Omega und sagte außerdem:

"Wenn man anfängt, über Fantasie-Szenarien nachzudenken, also wenn Wrestler bei der anderen Wrestling Promotion auftreten, wird es wirklich aufregend. Ich denke, dies ist genau das, was das Wrestling braucht.

Würde es uns gelingen dadurch mehr Zuschauer zu bekommen? Das würden wir erst wissen, wenn wir es versucht haben und selbst wenn es uns nicht gelingen sollte neue Fans zu gewinnen, ist es immer noch eine Win-win-Situation, da man den gegenwärtigen Fan glücklicher macht!"


Eine Kooperation zwischen WWE & AEW wäre für Omega ein Traum-Crossover, denn ein Kompromiss zwischen den beiden führenden Unternehmen der Welt wäre ein Leckerbissen für Fans auf der ganzen Welt. Die Popularität von AEW würde nur noch weiter steigen und WWE sitzt bereits auf dem Gipfel des Berges.

- IMPACT Wrestling teilte mit, dass Alex Shelley aufgrund unvermeidlicher Umstände nicht zum "Hard to Kill" Pay-Per-View Event anreisen kann. Aus diesem Grund wird Shelley von Moose ersetzt. Somit werden Kenny Omega & The Good Brothers: Karl Anderson & Doc Gallows gegen Rich Swann, Moose und Chris Sabin antreten.

Der IMPACT Wrestling "Hard To Kill" Pay-per-View findet heute Nacht in Nashville, Tennessee statt. Nachfolgend alle bestätigten Matches:

mainevent 16.01.21

Six-Man Tag Team Match
Kenny Omega & The Good Brothers (Doc Gallows & Karl Anderson) (w/ Don Callis) vs. Rich Swann, Moose & Chris Sabin

X-Division Championship - Three-Way Match
Manik (c) vs. Rohit Raju vs. Chris Bey

Knockouts Championship
Deonna Purrazzo (c) vs. Taya Valkyrie

Knockouts Tag Team Championship
Kiera Hogan & Tasha Steelz vs. Havok & Nevaeh

Barbed Wire Massacre
Eddie Edwards vs. Sami Callihan

Six-Man Tag Team Match - Old School Rules
Eric Young, Joe Doering & Cody Deaner vs. Rhino, Tommy Dreamer & Cousin Jake

Singles Match
The Karate Man vs. Ethan Page

Mixed Tag Team Match
Crazzy Steve & Rosemary vs. Kaleb with a K & Tenille Dashwood

Pre-Show
Brian Myers vs. Josh Alexander

Kommentare zum Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung! Mehr Infos.