Drucken

Cody Rhodes über eine mögliche Zusammenarbeit zwischen WWE & AEW, Weitere Impact Wrestling Pläne für Sammy Guevara enthüllt, Serena Deeb angeschlagen

Geschrieben von Daniel.

codycross 19.02.21 FB

Erst vor wenigen Tagen zeigte sich AEW Präsident Tony Khan offen für eine künftige Zusammenarbeit mit WWE. Auch der AEW Executive Vice President Cody Rhodes hat keine Einwände und teilte der New York Post folgendes mit:

"Es gibt keinen Grund, warum es nicht eines Tages ein mögliches WWE-Crossover geben könnte. Und ich meine nicht, dass das eine Sache ist, die diskutiert wurde oder passiert. Wrestling ist eine wirklich universelle Branche...Unsere Türen sind offen, wenn das Geschäft und der richtige Zeitpunkt stimmt."

- Wie bereits berichtet, gab es Pläne für Sammy Guevara bei Impact Wrestling aufzutreten, doch dazu kam es nicht, weil Guevara den IMPACT-Offiziellen alternative Ideen für seinen Auftritt unterbreitete. Daraufhin lehnten die Verantwortlichen von IMPACT Wrestling einen Auftritt von Sammy Guevara ab.

Dave Meltzer konnte mittlerweile in Erfahrung bringen, dass Sammy Guevara für drei Matches bei den Impact-Tapings in den Ring steigen und diese gewinnen sollte. Eine andere Quelle bestätigte gegenüber Meltzer, dass Guevara wohl auch den X-Division Titel gewinnen sollte, um schlussendlich als Champion bei AEW zurückzukehren. Im weiteren Verlauf sollte Guevara der Titel wieder entzogen werden - dies hätte dann zu einem Turnier um den vakanten Titel geführt, doch die Verantwortlichen von Impact hielten nicht viel von dieser Idee.

- Dave Meltzer teilte im Wrestling Observer Radio mit, dass Serena Deeb Probleme mit ihrem Knie hat. Demzufolge konnte sie das Match gegen Rhio am Mittwoch bei AEW Dynamite nur eingeschränkt bestreiten. Dennoch gaben beide ihre Bestes und konnten ein hervorragendes Match abliefern.

Kommentare zum Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung! Mehr Infos.