Drucken

Cody Rhodes über das mögliche Ende des Wednesday Night War: "Wir haben sie jetzt über ein Jahr lang zerstört!"

Geschrieben von Claudia.

codyrhodi 11.03 21 FB

Möglicherweise werden die Wednesday Night Wars bald ein Ende haben, denn es wird stark erwartet, dass WWE NXT nach WrestleMania den Sendeplatz wechselt und fortan Dienstagsabends auf Sendung geht. Cody Rhodes sprach mit Action Sports Jax über den möglichen Sendeplatzwechsel von WWE NXT:

"Wir haben sie jetzt über ein Jahr lang zerstört! Wenn sie gehen, eröffnet uns das vielleicht eine zusätzliche Zuschauerschaft am Mittwochabend. Wir reagieren nicht auf ihr Booking und werden auch nichts daran ändern.

Für WWE arbeiten sehr viele intelligente Leute und vielleicht planen sie etwas anderes, vielleicht ist eine Wednesday Night Raw. Ich nehme nicht an, dass sie einfach so auf den Dienstagabend wechseln und sich geschlagen geben. Warten wir erst einmal ab.

In der Zwischenzeit werden wir weiterhin mit neuen Inhalten sowie tollen Geschichten aufwarten und neue Könige und Queens in unserem Roster erschaffen. Ach, und jeder der bei AEW Backstage ist, weiß, dass hier niemand über die Konkurrenz spricht."


Ein TV-Umzug von WWE NXT auf den Dienstagabend könnte es der AEW ermöglichen, dauerhaft 1 Million Zuschauer zu erreichen. Gleichzeitig müssen Fans, die beide Shows Live sehen möchten, keine wöchentliche Entscheidung mehr treffen.

Kommentare zum Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung! Mehr Infos.