Drucken

Paul Wight hätte gerne seinen Freund Mark Henry bei AEW

Geschrieben von Claudia.

showhenry 21.03.21 fb

Paul Wight äußerte sich bei Renee Paquettes Oral Sessions Podcast über seine freundschaftliche Beziehung zu WWE Hall of Famer Mark Henry.

"Es gibt einen Kerl, den ich die ganze Zeit vermisse. Bin mir nicht sicher, ob er jemals wieder wrestlen wird. Ich meine damit Mark Henry. Ich liebe ihn. Mark wäre hier bei AEW großartig, denn er hat ein Auge für neue Talente. Viele Leute wissen das nicht, weil sie Henry nicht privat, sondern nur seinen TV-Charakter kennen. Aber Mark hat so viel Tiefe und er ist viel klüger als viele annehmen würden."

Henry hat sehr vielen Athleten geholfen besser zu werden, sie beim Training unterstützt und sie zu Wrestlern aufgebaut.

"Er ist einfach unglaublich und hat ein verdammt großes Herz, wenn er sich um die Athleten kümmert. Ich persönlich würde Mark gerne hier haben, denn dann könnten wir aus einer Ecke wie die beiden alten Männer der Muppets agieren." Paul Wight lacht.

"The Worlds Strongest Man" teilte in vergangenen Interviews mit, dass er definitiv in den Ring zurückkehren möchte. Es ist unklar, ob WWE ihm die Chance ermöglicht.

Erst kürzlich wurde der ehemalige WWE & TNA Superstar Christian Cage von AEW verpflichtet, nachdem Jon Moxley sich darum bemüht hatte. Ob All Elite Wrestling auch am 49-jährigen Mark Henry interessiert ist, wird die Zukunft zeigen.

wp pumKeine AEW News mehr verpassen, sofort informiert werden und immer auf dem Laufenden bleiben. Hier unsere PUSH-Nachrichten abonnieren

Kommentare zum Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung! Mehr Infos.