Drucken

AEW Dynamite (13.11.2019)

Geschrieben von Marco.

aewdynamite screen 30.09.19AEW Dynamite
13.11.2019 - Municipal Auditorium in Nashville, Tennessee

Die aktuelle Ausgabe startet mit einem Videorückblick der Highlights von AEW Full Gear.

Nach dem Intro folgt die Begrüßung von Jim Ross, Excalibur, und Tony Schiavone. Die Kommentatoren geben einen Ausblick auf einige der heutigen Highlights.

Video: Wir sehen wie Kenny Omega nach dem Unsanctioned Lights Out Match von einem Arzt untersucht wird. Die Kamera fängt Omegas Blessuren in Großaufnahme ein und er hat ein großes blaues Auge. Der Arzt sagt ihm, er solle sich eine Woche frei nehmen, um vollständig zu regenerieren. Omega möchte vom Arzt erfahren, wie es Moxley geht, und der Arzt teilt ihm mit, dass Jon Moxley an der heutigen AEW Dynamite teilnehmen kann. Omega ist verärgert.

1. Match
Jon Moxley besiegte Michael Nakazawa nach dem Paradigm Shift

Nach dem Match: Jon Moxley greift sich ein Mikro und möchte wissen, ob dieses Match nun (für das Ranking) zählt. Er ist vieles, doch gewiss kein Lügner, denn er hat allen erzählt, was bei Full Gear passieren würde und er hat entsprechendes abgeliefert. "Kenny Omega wird nie wieder derselbe sein. Kenny, du bist ein radikaler H*rensohn!" sagt Moxley und fügt hinzu, dass er ihre persönlichen Probleme nicht hinter sich lassen kann, aber er respektiert Omega, schließlich habe dieser Eier gehabt. Moxley glaubt nicht, dass jemand anderes bei AEW die Eier dazu hätte, sich ihm zu stellen. Moxley befindet sich laut eigener Aussage auf einer Pilgerfahrt und wird solange weiter machen bis er dem letzten Mann bei AEW gegenübersteht. Moxley spricht eine offene Herausforderung an den AEW Umkleideraum aus. Sein nächster Gegner sollte sich allerdings zuvor bei seinen Liebsten verabschieden.

2. Match
Tag Team Match
The Dark Order besiegten The Jurassic Express: Jungle Boy & Mark Stunt nach der Fatality gegen Stunt

Nach dem Match: Uno möchte das sich Stunt der Dark Order anschließt und offeriert ihm eine Maske. Jungle Boy geht dazwischen und Stunt lehnt eine Mitgliedschaft ab. Uno meint, er kann diese Entscheidung nachvollziehen. Die Creepers attackieren Jungle Boy und Mark Stunt bis Luchasaurus die Halle betritt und nach und nach The Dark Order außer Gefecht setzt.

Auf dem Weg zum Ring spricht Peter Avalon (w/ Leva Bates) über Nashville und das dieser Ort hier eine Heimat großartiger Musiker wie Jason Aldean und Johnny Cash sei...

3. Match
Triple Threat Match
Darby Allin besiegte Shawn Spears (w/ Tully Blanchard) und Peter Avalon (w/ Leva Bates) nach dem Coffin Drop gegen Avalon - während des Matches wurde Spears von Joey Janella attackiert, daraufhin lieferten sich Janella und Spears einen Fight durch die Zuschauermenge

Nach dem Match: Allin greift sich ein Mikro und sagt: "Jon Moxley...Ich akzeptiere!"

4. Match
Nyla Rose besiegte Dani Jordan nach der Beast Bomb

Für AEW Dynamite in der nächste Woche angekündigt: Eine "Dynamite Dozen" Battle Royal mit 12 Wrestlern. Die zwei letzten Teilnehmer der Battle Royal werden in der Woche darauf ein Match bestreiten und der Sieger bekommt einen Diamantring.

Tony Schiavone führt ein Interview mit Allie am Ring. Sie sagt, dass sie den Leuten bei AEW Dark gezeigt hat, zu was sie imstande ist. Allie möchte nun bei AEW Dynamite aktiv werden. Plötzlich geht das Licht aus und Awesome Kong (w/ Brand Rhodes) kommt heraus. Allie geht sofort auf Kong los, doch diese schlägt ihre Angreiferin mit einer Spinning Back Fist nieder. Danach schneidet Kong Allie ein Haarbüschel ab. Kong riecht an Allies Haar und nimmt es als Trophäe mit.

Der amtierende AEW World Champion Chris Jericho macht sich auf den Weg in den Ring. Dort angekommen prahlt er mit seinem Sieg über Cody bei Full Gear. "Wieder einmal beweise ich, dass ich genau das bin, was ich sage. Ich bin der Größte aller Zeiten!," sagt Y2J. Jericho fordert erneut ein "Danke" von allen bei AEW. Das Publikum beginnt "THANK YOU" zu chanten, doch Jericho möchte ein Danke von wichtigen Leuten bekommen und nicht von einem Haufen Idioten. Jericho meint, er hat bewiesen, dass Cody nichts anderes ist als eine Millenium B*TCH".

Es folgt das Entrance Theme von Cody, jedoch begibt sich MJF unter den lautstarken Buhrufen des Publikums zum Ring - die Crowd chantet "A**HOLE! als MJF etwas sagen möchte.

"Ihr Leute mögt mich nicht sehr, oder? Seid ihr sauer, weil ich das Handtuch geworfen haben? Ihr Leute versteht wohl nicht, was gewesen wäre, wenn ich es nicht getan hätte, denn dann wäre die Karriere eures Lieblings-Wrestlers vorbei gewesen", sagt MJF und fügt hinzu, dass die Leute ihn die ganze Zeit über wie einen Bösewicht behandelt und über die ganze Zeit den echten Bösewicht Cody angefeuert haben. Der echte Cody kümmert sich nur um sich selbst und er ist die einzige Person auf diesem Planeten, der den echten Cody kennt. "Der echte Cody ist ein Lügner", fährt MJF fort, bevor er ihn sogar als Soziopathen betitelt. Als das Publikum "BULLSH*T" chantet, sagt MJF, dass einzige, was Scheiße ist, ist, dass Cody gesagt hat, dass er sich jemals für mich interessiert hat. Im weiteren Verlauf stellt MJF klar, dass wir mit ihm das neue Gesicht von AEW sehen. "Cody Rhodes, ich bin besser als du und du weißt es!", erklärt MJF weiter.

MJF schaut auf Jericho und der AEW World Champion möchte, dass er sich dem Inner Circle anschließt, MJF wundert sich und glaubt das Jericho zu viel "Bubble" hatte, wenn er denn tatsächlich denken würde, dass er The Inner Circle jemals brauchen würde.

"Es ist ja fast so, als ob deine Eltern geil geworden wären, als sie zusahen, wie ich Juventud Guerrera vor 25 Jahren am Samstagabend bei WCW verprügelt habe und neun Monate später dein kleiner trotteliger Hintern auftauchte!" scherzt Jericho, während MJF wissen will, wer zum Teufel Juvi ist? Jericho lässt nicht locker und fragt erneut, ob er sich ihnen anschließen möchte. Jericho wird sauer, da MJF sein Angebot erneut ablehnt.

Als nächstes begibt sie Cody in die Halle, doch das Sicherheitspersonal hält ihn davon ab, sich einzumischen. Cody stimmt der Security zu und deutet an, die Halle verlassen zu wollen, allerdings stürmt er in den Ring und attackiert Jericho und MJF bis er vom neuen AEW Wrestler Wardlow auseinandergenommen wird. Wardlow würgt Cody mit dessen Krawatte am Ringseil, während ihm MJF Anweisungen gibt.

5. Match
PAC besiegte Adam Page via Aufgabe im Brutalizer, nachdem Page das Bewusstsein verlor

Backstage: The Young Bucks liefern sich einen heftigen Brawl mit Ortiz & Santana. Während des Schlagabtausch wird Nick Jackson durch eine Tür befördert. Im anderen Raum befindet sich Orange Cassidy und das Publikum ist begeistert. Beide Seiten prügeln sich bis auf die Stage, dort dominieren Ortiz & Santana. Beide Heels bearbeiten das verletzte Bein von Nick Jackson, bevor Proud & Powerful Matt Jackson via Powerbomb durch eine Plattform auf der Stage befördern. Mehrere Referees greifen ein, um schlimmeres zu verhindern. Als Cutler attackiert wird, lassen sich Private Party blicken. Die Security greift sofort ein, um beide Teams auf Abstand zu halten.

Für AEW Dynamit in der nächsten Woche bestätigt: Private Party vs. Proud & Powerful.

6. Match
AEW World Tag Team Championship
SoCal Uncensored: Frankie Kazarian & Scorpio Sky (w/ Christopher Daniels) (c) besiegten The Inner Circle: Chris Jericho & Sammy Guevara (w/ Jack Hager) nach einem Rollup von Sky gegen Jericho

Nach dem Match: Ein wutentbrannter Chris Jericho kann seine erste Niederlage nicht fassen und befördert einige Gegenstände wie Stühle umher, bevor er sich über die Ringabsperrung hermacht und mit einem Stuhl auf den Ringpfosten hämmert. Mit dieser Szene endet die Show.

Sieger der 6. Woche mit 461 zu 317 Stimmen WWE NXT (4:2)
Umfrage: AEW Dynamite oder WWE NXT - Welche Show war in der siebten Woche besser?

Kommentare zum Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung! Mehr Infos.