Drucken

AEW Dynamite (18.12.2019)

Geschrieben von Marco.

aewdynamite screen 30.09.19AEW Dynamite
18.12.2019 - American Bank Arena in Corpus Christi, Texas

Es wird direkt in die Halle geschaltet und im Ring befinden sich bereits alle vier Wrestler für das jetzt anstehende erste Match des Abends.

1. Match
Tag Team Match
The Lucha Bros.: Pentagon Jr. & Rey Fenix besiegten Kenny Omega & "Hangman" Adam Page nach der Fear Factor/Ghetto Stomp Kombination gegen Omega - während des Matches kam es zu einer gewollten kurzweiligen Bildstörung, in welcher der Anführer der Dark Order zu sehen war

Nach dem Match: Adam Page und Kenny Omega liefern sich eine hitzige Diskussion. Omega hat genug gehört und schubst Page. Plötzlich erscheint PAC auf der Videoleinwand und fragt Kenny, ob er sich daran erinnert, wer er ist. PAC findet, dass es an der Zeit ist, ihn daran zu erinnern wozu er fähig ist. Der Kameramann soll ihm folgen...

PAC begibt sich in die AEW-Umkleide und schließt die Tür, als er sich Michael Nakazawa (Omegas Freund) nähert. Omega stürmt sofort aus der Halle.

In der Werbeunterbrechung: Omega geht in den Umkleideraum, doch er ist leer. Plötzlich wird Omega von den Lucha Bros attackiert bis Page den Save macht.

2. Match
Tag Team Match
Cody Rhodes & Darby Allin besiegten The Butcher & The Blade (w/ The Bunny Allie) nach dem Cody Cutter (Springboard Diamond Cutter) von Cody gegen Blade
Das nächste Video hypt das Match zwischen Jungle Boy und Chris Jericho.

Pop-Up Video: Brandi Rhodes geht davon aus, dass sich Kris Statlander nachher ihrer Nightmare Collective Gruppierung beitreten wird. In dem Video ist erneut die glatzköpfige Person in Rückenansicht zu sehen.

3. Match
Awesome Kong (w/ Brandi Rhodes & Melanie Cruise) besiegte Miranda Alize per Implant Buster nach nur 23 Sekunden

Nach dem Match: Miranda Alize wird ein Haarbüschel für die Sammlung der Nightmare Collective abgeschnitten. 

Jim Ross führt ein Sitdown-Interview mit Jungle Boy. Jungle Boy sagt, dass Jericho ihn nicht erschrecken würde, aber er respektiert ihn. Angesprochen auf seinen verstorbenen Vater, sagt Jungle Boy, dass dieser sehr stolz auf diesen Moment für ihn sein würde.

4. Match
Non-Title Match - 10 Minute Time Limit Match
Chris Jericho (w/ Jake Hager) vs. Jungle Boy (w/ Luchasaurus & Marko Stunt) endet im No Contest, nachdem Jungle Boy in den Walls of Jericho war, allerdings bis zum Ende der Matchzeit nicht aufgab - während des Matches gerieten kurzzeitig Luchausaurus/Mark Stunt und Hager aneinander

Nach dem Match: Jericho begibt sich zum Ringansager Justin Roberts und fordert fünf weitere Minuten ein...

Fortsetzung
Chris Jericho (w/ Jake Hager) vs. Jungle Boy (w/ Luchasaurus & Marko Stunt) endet nachdem Y2J den Ring verließ

Chris Jericho greift sich den Titel und begibt sich zunächst zur Stage und kehrt anschließend noch einmal zum Ring zurück um seiner Zerstörungswut freien Lauf zu lassen.

Auf der Stage: Schiavone interviewt Jericho. Le Champion leugnet, dass Jungle Boy die Matchzeit durchhalten konnte. Aber viel wichtiger, er habe ihn nicht bezwingen können. Laut Jericho wird Jungle Boy noch seine Chance bekommen, doch viel wichtiger sei das Thema Jon Moxley, der Mitglied von "The Inner Circle" werden soll. Seine Gruppierung wird in der nächsten Ausgabe von AEW Dynamite am 01. Januar 2020 eine riesige Überraschung für ihn haben und Moxley müsse lediglich ihr Geschenk annehmen.

Backstage: Jan Decker interviewt SCU, die ihre Titel heute Abend erfolgreich gegen The Young Bucks verteidigen möchten. Plötzlich laufen die Lucha Bros ins Bild und präsentieren eine Animation. Die GIF zeigt, wie Daniels vor einigen Wochen einen Moonsault vermasselt hat. Pentagon Jr. & Rey Fenix glauben daher nicht, dass Daniels es noch drauf hat. Der enttäuschte Daniels verlässt die Szenerie.

5. Match
Nr. 1 Herausforderin um ein AEW Womens Championship Match
Kris Statlander besiegte Britt Baker nach der Big Bang Theory

Nach dem Match: Schiavone versucht Statlander zu interviewen, doch Brandi Rhodes unterbricht. Brandi schickt Schiavone weg und gratuliert Statlander zum Sieg. Brandi möchte wissen ob sie ihr Angebot, der Nightmare Collective beizutreten annehmen wird. Statlander weigert sich. Daraufhin schlägt Brandi Statlander mit ihrem High Heel nieder.

Backstage: Shawn Spears und Tully Blanchard sind sich einig, denn Tag Teams sind bei AEW von großer Bedeutung und daher sucht Blanchard einen Tag Team Partner für seinen Schützling. Beide müssen die gleiche mentale Verbindung haben, die er einmal mit Arn Anderson hatte.

In einem Hype-Video äußern sich The Young Bucks zum anstehenden Match gegen SCU. Beide möchten nach ihren Niederlagen in der Vergangenheit die Chance nutzen um wieder an der Spitzenposition zu stehen. Die Bucks wollen die Titel und das trotz ihrer langjährigen Freundschaft mit SCU.

6. Match
AEW World Tag Team Championship
SCU: Scorpio Sky & Frankie Kazarian (c) besiegten The Young Bucks: Matt & Nick Jackson nach dem SCU-Later gegen Matt

Nach dem Match: The Creepers der Dark Order umzingeln den Ring, während das Hallenlicht ausgeht. Evil Uno, der Anführer der Dark Order betritt die Stage und gratuliert SCU zum Sieg. Normalerweise würden sie The Young Bucks nach solch einer Niederlage bitten der Dark Order beizutreten, doch heute Abend geht es nicht um eine Aufnahme, sondern um eine Rekrutierung. Die Creepers greifen die SCU an.

Alex Reynolds und John Silver greifen SCU und The Bucks an, während die Creepers sie überwältigen. Daniels setzt sich erheblich zur Wehr, doch er hat keine Chance und geht unter. Cody Rhodes, Dustin Rhodes und Kenny Omega stürmen nacheinander in den Ring, haben jedoch ebenso keine Chance gegen The Dark Order.

Stu Grayson zieht zwei Masken heraus und Uno übergibt die Masken an Reynolds und Silver. Beide ziehen sich die Masken übers Gesicht und sind somit offizielle Mitglieder der Dark Order.

Evil Uno greift anschließend in den Mund von Matt Jackson und wischt dessen Blut an seinen Händen ab. Mit der posierenden Dark Order endet die finale Ausgabe von AEW Dynamite in diesem Jahr.

Sieger der 11. Woche unserer Umfrage mit 284 zu 196 Stimmen: WWE NXT (9:2)
Umfrage: AEW Dynamite oder WWE NXT - Welche Show war in der zwölften Woche besser?

Kommentare zum Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung! Mehr Infos.