Drucken

AEW Dynamite (12.02.2020)

Geschrieben von Marco.

32432145324324112431

AEW Dynamite

12.02.2020 - H.E.B. Center in Austin, Texas

AEW Dynamite beginnt mit einem Videorückblick der Highlights aus der Vorwoche.

Kenny Omega, "Hangman" Adam Page (c) und SCU befinden sich bereits im Ring als The Dark Order auf der Videoleinwand erscheinen. Während sie auf den Erhabenen warten, möchten sie den Teamswissen lassen, dass The Dar Order näher sei, als sie vielleicht denken. Zurück in der Halle: Christopher Daniels möchte The Dark Order finden und begibt sich aus der Halle.

1. Match
AEW Tag Team Championship
"Hangman" Adam Page & Kenny Omega (c) besiegten SCU: Frankie Kazarian & Scorpio Sky nach einer Lariat/V-Trigger Kombination von Page & Omega gegen Kazarian

Nach dem Match: Page verlässt den Ring um wie üblich ein Bier bei den Fans zu trinken. Nachdem Kazarian und Sky allein im Ring stehen, schreiten The Dark Order zum Seilgeviert. Daraufhin stürmen The Best Friends zur Unterstützung heraus. Auch Hybrid 2, The Butcher & Blade und The Young Bucks begeben sich zum Ring. - es bricht ein heftiger Brawl aus. Schlussendlich verbleiben Matt & Nick Jackson im Ring...

Es folgt ein Sit-Down Interview mit Jim Ross und Santana. JR bat Santana zu erläutern was er ausdrücken wollte, als er meinte Moxley werde lernen wie es ist in der Dunkelheit zu leben. Santana erinnerte sich zurück, denn vor einigen Jahren war er pleite und lebte in einer dunklen Wohnung. Da er seinen blinden Vater verlor, hatte er nie Gelegenheit sich bei ihm zu verabschieden. JR brachte die Tatsache zur Aussprache, dass Moxleys Angriff lediglich ein Vergeltungsschlag war. Müsse Santana demnach nicht eigentlich auf Jericho wütend sein? Moxley habe sich laut Santana seinen eigenen Sarg gebaut, nachdem er die Einladung von "The Inner Circle" abgelehnt habe und heute Abend wird er lernen, wie es ist in der Dunkelheit zu leben.

Video: Darby Allin zeigt mehrere selbst beschriftete Plakate (welche offenbar mit seinem Blut beschriftet wurden) in die Kamera, auf denen er erklärte, dass er Sammy Guevara finden würde. Auf einen der Plakate wurde Sammy Guevara von Darby Allin zu einem Match bei AEW Revolution herausgefordert. Das letzte beschriftete Plakat zeigt ein entstelltes Gesicht von Sammy, denn dieser habe Herpes bekommen, nachdem er den Hintern von Jericho geküsst hat.

2. Match
Dustin Rhodes besiegte Sammy Guevara (w/ Jake Hager) nach dem Final Reckoning Suplex

Nach dem Match: Dustin Rhodes schnappt sich ein Mikrofon und spricht die B*tch von Jericho (er meint damit Jake Hager) an. Dustin möchte wissen, ob er auch bereit sei in den Ring zu steigen oder ist er lediglich hier um seine gescheiterte MMA-Karriere in finanzieller Hinsicht zu kompensieren. Dustin erinnert sich zurück an seinen gebrochenen Arm und fordert Hager zu einem Match bei AEW Revolution heraus. Hager möchte nicht warten und sofort in den Ring steigen, doch Sammy Guevara hält ihn zurück.

Tony Schiavone steht auf der Stage und spricht Dr. Britt Baker auf die brutale Aktion aus der Vorwoche an. Baker kann die ganze Aufregung nicht nachvollziehen, schließlich habe sie ihrer Gegnerin Yuka Sakazaki nur einen Gefallen getan, indem sie ihr einen faulenden Zahn entfernt habe. Baker freut sich schon sehr auf das anstehende AEW Woemsn Championship Match, doch Riho und Nyla Rose werden immer die Nr. 2 bleiben. Baker prahlt weiter und wird daraufhin lautstark vom Publikum ausgebuht.

3. Match
AEW Womens Championship
Nyla Rose besiegte Riho (c) nach der Beast Bomb - TITELWECHSEL!

Neue AEW Womens Championesse: Nyla Rose

Nyla Rose triumphiert und begibt sich während der US-Werbeunterbrechung in den Backstagebereich, dort gratuliert ihr Tony Khan. Auch Kenny Omega möchte gratulieren, doch Rose ist zornig, denn sie kann nicht nachvollziehen, weshalb ein Jericho eine Party bekommt. Laut Rose sei dies erst der Anfang.

AEW Interviewerin Lexy Nair führt ein Gespräch mit Jericho. Er korrigierte sie, schließlich ist er "Mister Jericho". Der AEW Champion bezeichnete Moxley als menschlichen Abfall, dem er dennoch ein Titelmatch bei AEW Revolution geben wird. Außerdem hat er noch eine Überraschung für Moxley parat, er habe nach einem Kopfgeldjäger gesucht und diesen in Jeff Cobb gefunden. Jericho freut sich schon sehr Moxley in der Hölle anzutreffen.

Es folgt ein Hype-Video zu Jeff Cobb.

MJF begibt sich mit Wardlow in die Halle. MJF benötigt jedoch keine Hilfe von Wardlow für dessen nächstes Match und schickt ihn daher aus der Halle.

Brandi Rhodes setzt sich für das nächste Match zu den Kommentatoren...

4. Match
MJF besiegte Jungle Boy nach dem Double Cross - Wardlow kam zum Ende des Matches zum Ring und reichte MJF seinen Ring, damit bekam Jungle Boy einen heftigen Schlag verpasst

Nach dem Match: MJF prügelt weiter auf seinen Gegner ein und auch Wardlow kann sich an Jungle Boy auslassen, zumindest bis Marko Stunt und Luchasaurus zum Ring stürmen - MJF und Wardlow ziehen sich zurück.

Video: PAC spricht erneut über Kenny Omega. Auf der Straße habe sich schon herumgesprochen, dass "Hangman" auf dem absteigenden Ast sei. Omega ist nicht mehr derselbe, seit PAC ihn in Chicago gewürgt habe. Aus diesem Grund ignoriert Kenny auch seine Freunde. In zwei Wochen werde Omega ein glücklicher Bastard sein, denn er darf es 30 Minuten mit dem Besten der Welt aufnehmen.

Für die AEW Dynamite der nächsten Woche bestätigt:

Steel Cage Match
Cody vs. Wardlow

Tag Team Battle Royal
Sieger erhalten ein AEW Tag Team Championship Match bei AEW Revolution

AEW World Tag Team Championship
Lucha Bros vs. Kenny Omega & Adam Page (c)

Für AEW Dynamite in zwei Wochen angekündigt:

30 Minute Iron Man Match
PAC vs. Kenny Omega

Für AEW Revolution bestätigt: Dustin Rhodes vs. Jake Hager

Es folgt ein Videorückblick der jeweiligen Augenverletzung von Moxley und Santana, welche zum heutigen Match führt.

Chris Jericho begibt sich für das Main Event Match mit den Mitgliedern von "The Inner Circle" in die VIP Lounge.

5. Match
Jon Moxley besiegte Santana (w /Ortiz) nach dem Paradigm Shift

Nach dem Match: Ortiz attackiert Moxley und bekommt sofort schlagkräftige Unterstützung der restlichen Mitglieder von "The Inner Circle". Jericho schlägt mit dem Titelgürtel auf Moxley ein, bevor noch dessen Judas Effect folgt.

Die Gruppierung feiert und "Le Champion" ruft eine weitere Person heraus...Hierbei handelt es sich um Jeff Cobb. Dieser steigt in den Ring und streckt Moxley mit der "Tour of the Island" nieder. Offenbar hat "The Inner Circle" nun ein neues Mitglied. Mit den feiernden Heels endet die Show.

Kommentare zum Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung! Mehr Infos.