Drucken

AEW Dynamite (09.09.2020)

Geschrieben von Marco.

32432145324324112431

AEW Dynamite

09.09.2020 - Daily’s Place in Jacksonville, Florida
Deutsche Erstausstrahlung: 11.09.2020 (TNT Serie)

Die Show startet mit einem aufgezeichneten Video. Tony Schiavone befindet sich außerhalb, er begrüßt die Zuschauer und spricht über AEW All Out, während wir im Hintergrund die Ankunft von Chris Jericho und MJF sehen. Beide steigen aus ihren Fahrzeugen. Jericho behauptet, dass MJF von Moxley über den Tisch gezogen wurde, da er ihn hinter dem Rücken des Referees bei AEW All Out betrogen hat. Doch MJF wird schon sehr bald AEW Champion werden. MJF stimmt Jericho zu und spricht auch dessen kriminelle Niederlage gegen Orange Cassidy an, aber er verspricht, dass Jericho eines Tages den AEW Champion Titel zurückgewinnen wird. Nach einem Handshake geht jeder seinen eigenen Weg und bezeichnet den jeweils anderen als Verlierer.

In der Halle werden die Zuschauer von den Kommentatoren Jim Ross, Tony Shiavone und Excalibur begrüßt.

1. Match
Tag Team Match
Jurassic Express: Jungle Boy & Luchasaurus (w/ Marko Stunt) besiegten The Lucha Brothers: Pentagón Jr. & Fénix (w/ Eddie Kingston, Butcher & Blade) via Rollup von Jungle Boy an Penta - zuvor sollte der Mexican Destroyer von Fenix gegen Jungle Boy erfolgen, doch dieser wich aus und Fenix traf Penta

Nach dem Match geraten Pentagón Jr. und Fénix aneinander, doch Butcher & Blade sowie Eddie Kingston stürmen in den Ring. Eddie flehte beide an aufzuhören und erinnert an gemeinsame Momente. Bei AEW All Out hätten sie füreinander da sein sollen, aber das waren sie nicht. Eigentlich sollten sie diesen Ort kontrollieren, aber stattdessen kämpfen sie gegeneinander. Nach einer weiteren Minute umarmen sich alle und Eddie erinnert, dass er nicht aus der Casino Battle Royal ausgeschieden sei und die Verantwortlichen daher noch einmal die Regeln nachschlagen sollten.

Es folgt ein Video mit einigen Highlights von AEW All Out.

Video: Jake Roberts und Lance Archer stehen außerhalb und es regnet. Jake habe versprochen, dass Archer die Battle Royal gewinnt. Archer gewann die Battle Royal und Moxley würde sich in die Hose machen, wenn ihn Archer in die Finger bekommt. Archer findet, dass Mox schon viel zu lange Champion ist. Er wird ihm den Titel nehmen und weder Mox noch irgendjemand anderer kann etwas dagegen tun...jeder stirbt!

Matt Hardy steigt in den Ring und freut sich sehr vor echten Fans zu stehen, denn sie sind ein Teil der Magie. Matt dankt auch den Fans vor den TV-Geräten. Am Samstag habe er bei AEW All Out einen sehr beängstigenden Sturz erlitten und wusste, dass sich die Zuschauer erschreckt haben. Das anschließende Feedback der Fans war überwältigend. Matt bedankte sich dafür noch einmal ausdrücklich bei den Fans. Es wurden mehrere Tests durchgeführt und er erwartet eine vollständige Genesung.

Matt zeigt auf seine Frau Reby (w/ Hardy Baby) im Publikum und richtet einen Gruß an seine zwei weiteren Kinder. Er entschuldigt sich, weil sie das durchmachen mussten, und er entschuldigt sich bei den Fans, die ebenfalls große Angst hatten. Nun sei es jedoch an der Zeit gesund zu werden. Nach seiner Rückkehr wird er sämtliche Matches gewinnen und ebenfalls erstmals um die AEW Championship antreten. Seine Reise ist definitiv noch nicht zu Ende. Für Matt sind die Pro Wrestling Fans die allerbesten.

AEW All Out Videorückblick auf das Mimosa Mayhem Match.

2. Match
Orange Cassidy besiegte Angelico (w/ Jack Evans) nach dem Orange Punch

Nach dem Match: Santana & Ortiz attackieren Cassidy bis The Best Friends den Save machen. Chuck greift sich ein Mikro und fordert PNP zu einem Parking Lot Brawl in der nächsten Woche heraus. Bevor sich The Best Friends in der nächsten Woche umarmen, werden sie ihren Gegnern sehr wehtun und ihre Mama stolz machen. Es folgt die obligatorische Best Friends Umarmung.

Backstage: Alex Marvez möchte ein Interview mit den Young Bucks führen, doch die Umkleidetür bleibt zu. Einen Augenblick später öffnet sich die Tür und Marvez kassiert ein Tandem Superkick von Matt & Nick Jackson.

Kip Sabian und Penelope Ford begeben sich in den Ring, um ihren Trauzeugen vorzustellen... 

Sabian stellte einen großen Mann namens "Puff" vor, doch hierbei handelt es sich um ein Missverständnis. Sabian bittet den richtigen Mann heraus, daraufhin lässt sich Brian Pillman Jr. blicken. Sabian und Penelope Ford sind fassungslos, denn Pillman Jr. ist definitiv auch nicht der Trauzeuge. Sabian schickt auch ihn weg.

Sabin und Ford wollen nun endlich den echten Trauzeugen präsentierten und dieser kommt nun tatsächlich heraus. Es ist...

Der ehemalige WWE Superstar Rusev, der unter seinem realen Namen Miro vorgestellt wird. Das anwesende Publikum jubelt lautstark.

Im Ring angekommen betont Miro, dass er 10 Jahre lang unter einer Glasdecke mit einem imaginären "Brass Ring" gelebt habe (damit meint er natürlich WWE). Miro blickt in die Kamera und teilt dann mit, dass sie sich diesen "Brass Ring" in den Hintern schieben können - das Publikum chantet lautstark "MIRO DAY!" Miro liebt Kip und wird daher sein Trauzeuge sein. Miro hypt sich und erwähnt dabei auch seinen Twitch-Account. "Mein Name ist Miro und ich bin All Elite!"

Backstage führt Tony Schiavone ein Interview mit Adam Page. Er gab zu, dass er viele Fehler gemacht habe, denn eigentlich hätten die Young Bucks die Nr. 1 Anwärter sein müssen. Aufgrund seiner Fehler habe er zwei gute Freunde verloren. Bzgl. Omega zeigt sich Page weniger besorgt, denn sie hatten auch schon in der Vergangenheit Herausforderungen überwunden und werden sich wieder bis an die Spitze kämpfen und ihre Tag Team Championship zurückerobern. 

3. Match
No DQ Tag Team Match
The Inner Circle: Chris Jericho & Jake Hager besiegten Joey Janela & Sonny Kiss via Arm Triangle von Hager an Kiss - zuvor besprühte Jericho Kiss mit einem Feuerlöscher

Nach dem Match: Jericho gesteht ein, immer noch nach faulen Orangen zu riechen, aber er und Hager werden ihre Siege ausbauen und schlussendlich neue AEW Tag Team Champions werden. 

Backstage: Wir sehen MJF mit seinen Wahlkampfmitarbeitern. MJF spricht über den unfairen Sieg von Jon Moxley. Seine Kampagne wurde ins Leben gerufen, um den hoffnungslosen Hoffnung zu geben, doch sie alle haben es vermasselt. MJF entlässt seine Wahlkampfmitarbeiter. Dann wendet er sich Wardlow zu und beleidigt ihn, schließlich habe er ihm das Titelmatch gekostet.

Wardlow fährt hoch, doch MJF erinnert, dass nicht Tony Khan, sondern er seine Schecks unterzeichnet. Aus diesem Grund solle sich Wardlow zusammenreißen, denn andernfalls müsste er ihn und seine Familie auf die Straße setzen. Wardlow beruhigt sich. MJF möchte einen neuen Plan mit Wardlow ausarbeiten, um wieder ganz nach oben zu kommen, dort wo sie auch hingehören.

Backstage: Jon Moxley weiß, dass die Verteidigung seiner AEW Championship nicht einfacher wird. Man müsse viel durchmachen, um den Berg zu erklimmen und die Nr. 1 zu werden. Tief in seinem Herzen weiß er, dass ihn keiner aufhalten kann. Mox fragt, ob jemand bereit sei gegen ihn zu wetten?

Tully und FTR stehen für ihre Tag-Team-Championship Feier im Ring. Tully bestätigt, dass Moxley der beste AEW-Champion ist, während FTR das größte Tag-Team der Welt ist. An der Feier nehmen weitere AEW Tag Teams teil. Tully hypt den Titelsieg von FTR, denn es war ein langer Kampf gegen Hangman Adam Page und Kenny Omega.

Cash und Dax beleidigen in ihrer Rede unter anderem SCU, Private Party und Jurassic Express, bevor sie ein Non-Title Match gegen Jurassic Express für die nächste Woche ankündigen. Für FTR ist Billy Gunn zwar eine Legende, allerdings befindet sich dieser in einer zweitklassigen Hall of Fame. 

Jurassic Express hat genug gehört und begibt sich in den Ring. Cash Wheeler wirft Luchasaurus mehrere Servietten ins Gesicht, bevor sich die Tag Team Champs fluchtartig aus dem Ring begeben. The Jurassic Express greift sich daraufhin die Kühlbox und schüttet die darin enthaltenen Eiswürfel auf FTR & Tully.

Taz begibt sich zu den Kommentatoren...

Es ertönt die Musik von Darby Allin, jedoch begibt sich Ricky Starks mit dem Face-Makeup von Allin auf die Stage. Starks weiß, weshalb Allin ganz allein zu Hause herumsitzt, denn er ist rücksichtslos. Auch Starks ist erbarmungslos und wird es allen zeigen, denn wenn sich Darby das nächste Mal blicken lässt, wird er ihm ordentlich in den Hintern treten.

4. Match
Nyla Rose (w/ Vickie Guerrero) besiegte Tay Conti nach der Beast Bomb

Nach dem Match: "Excuse Me"...Vickie Guerrero hypt Nyla Rose und gibt ihr dann ein Zeichen für eine weitere Attacke, doch Hikaru Shida stürmt mit einem Kendo Stick in den Ring. Nyla Rose und Vickie Guerrero ziehen sich zurück.

Video: Jim Ross führt ein Sit-Down Interview mit Kenny Omega. Ross möchte näheres zum Titelverlust in Erfahrung bringen. Kenny behauptet aber, dass er sich nachts nicht in den Schlaf weint. Man gewinnt und verliert Titel...Omega ist immer noch sehr stolz auf ihren gemeinsamen AEW Tag Team Champion-Run, doch er fand Dinge über Hangman Page heraus, die ihm nicht gefielen. Omega stellt letztendlich klar, dass er seine Karriere als Singles Wrestler fortsetzen möchte, um den Leuten das zu geben, was sie bekommen wollen.

Für die Jubiläumsausgabe von AEW Dynamite am Mittwoch, den 14. Oktober 2020 bestätigt:

Jon Moxley vs. Lance Archer

Für die Ausgabe der nächsten Woche angekündigt:

NWA Womens Championship
Thunder Rosa vs. Ivellisse

AEW Dynamite könnte in der nächsten Woche wegen der NBA Playoffs wie gewohnt am Mittwoch oder einen Tag später am Donnerstag stattfinden.

Vor dem Main Event Match: Dustin prügelt auf Brodie Lee ein. Beide liefern sich einen kurzen Schlagabtausch. Dustin befördert Brodie auf einen Tisch, der allerdings nicht zerbricht. Einen Moment später ertönt der Ringgong.

5. Match
AEW TNT Championship
Brodie Lee (c) (w/Jon Silver) besiegte Dustin Rhodes nach der Discus Lariat

Nach dem Match: Die restlichen Mitglieder der Dark order bringen den abgefertigten QT Marshall heraus. Brodie ist stinksauer, weil auch Colt Cabana anwesend ist. Er befiehlt Cabana den Ring zu verlassen. Evil Uno begleitet Cabana aus der Halle.

Mit der Unterstützung der restlichen Dark Order bekommt Dustin einen Tiefschlag von Brodie verpasst. Brodie blickt in die Kamera und meint, dass Cody nun nach Hause kommen müsse. Nach diesem Statement endet die Show.

Ein Video vom US-TV Sender TNT hypt die Teilnahme von Cody Rhodes an der neuen US-Game Show "The Go Big Show" die von Bert Kreischer präsentiert wird. Die Jury besteht aus Cody, Rosario Dawson, Snoop Dogg und Jennifer Nettles.
siehe auch: *SPOILER:* Ehemaliger WWE Superstar debütiert bei AEW Dynamite

Kommentare zum Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung! Mehr Infos.