Drucken

WWE Royal Rumble (29.01.2022)

Geschrieben von Marco.

royalrumb22 event 290121 fb

WWE Royal Rumble Kickoff

29.01.2022 - The Dome at America’s Center in St. Louis, Missouri



Nach dem Intro empfangen Kayla Braxton, Jerry Lawler, Booker T, Kevin Patrick und Peter Rosenberg die Zuschauer zur WWE Royal Rumble Kickoff Show...Die Hosts gehen die Matchcard durch...Es wird das traditionelle Royal Rumble "By the Numbers" Video eingespielt. Sonya Deville schließt sich für einige Minuten der Expertenrunde an und spricht über ihre Macht und wie sie diese dazu genutzt hat, um sich selbst in das Rumble Match zu bringen. Deville beschuldigt Referee Dan Engler, während ihres Matches bei SmackDown auf der Seite von Naomi gestanden zu haben. Deville nimmt am Rumble Match teil, um sicherzustellen, dass alles nach Plan läuft...Es folgt der Videobericht zum Mixed Tag Team Match (Edge & Beth Phoenix vs. The Miz und Maryse)...

Backstage: AJ Styles erinnert daran, dass er in  seiner WWE Karriere schon viel erreicht hat, doch er hat bisher noch nie den Rumble gewonnen hat. The Phenomenal One möchte das am heutigen Abend ändern...

Backstage: Bobby Lashley und MVP sind vor Ort. Es folgt ein Vieo zum Workout von Bobby Lashley und danach der Vorbericht zum WWE Universal Championship Match...Videorückblick der Fehde zwischen Bad Bunny und The Miz...Es folgen einige Szenen von Johnny Knoxvilles Auftritt bei "Jimmy Kimmel Live" - dort machte der Jackass Star Werbung für seinen Auftritt im Rumble Match...Nun wird der Videobericht zum WWE Championship Match zwischen Brock Lesnar und Bobby Lashley eingespielt. Die Hosts unterhalten sich über das Match. Danach endet die Kickoff Show.

WWE Royal Rumble
29.01.2022 - The Dome at America’s Center in St. Louis, Missouri

Das Eröffnungsvideo hypt die großen Matches des heutigen Abends. Nach dem Intro folgt die Begrüßung der Kommentatoren Michael Cole und Pat McAfee.

Es ertönt die Musik vom "Tribal Chief". Roman Reigns schreitet ganz allein zum Ring. Dort angekommen, ertönt das Entrance Theme von "The Shield". Seth "Freakin" Rollins begibt sich durch die Zuschauermenge zum Ring und trägt sein damaliges "The Shield" Outfit.

1. Match
WWE Universal Championship
Seth "Freakin" Rollins besiegte Roman Reigns (c) durch DQ, nachdem Reigns den Guillotine Choke nicht beenden wollte, obwohl Rollins in das Ringseil griff (14:25)

Nach dem Match: Reigns schnappt sich einen Stahlstuhl und schlägt damit mehrfach auf den Rücken von Rollins ein. Danach verlässt Reigns den Ring, kehrt aber wieder zurück um Rollins weiter mit dem Stuhl zu bearbeiten. Reigns verlässt sichtlich zufrieden den Ring.



Countdown: Noch 63 Tage bis WrestleMania 38.

2. Match
30-Woman Royal Rumble Elimination Match
Siegerin gewinnt ein Titelmatch bei WrestleMania

In: (Reihenfolge des Einzugs)

01. Sasha Banks
02. Melina
03. Tamina
04. Kelly Kelly
05. Aliyah
06. Liv Morgan
07. Queen Zelina
08. Bianca Belair
09. Dana Brooke (w/ Reggie)
10. Michelle McCool
11. Sonya Deville kommt heraus und setzt sich zu den Kommentatoren um das Match zu kommentieren
12. Natalya
13. Cameron
Sonya Deville nimmt ab hier am Royal Rumble Match teil.
14. Naomi
15. Carmella komnmt heraus und begibt sich für ein Gespräch zum Kommentatorenpult
16. Rhea Ripley bringt Carmella in das Rumble Match
17. Charlotte Flair
18. Ivory kommt mit einem Mikro heraus und bezeichnet die Teilnehmerinnen als verlorene Mädchen
19. Brie Bella
20. Mickie James begibt sich mit ihrem Impact Knockouts Champion Titel zum Ring
21. Alicia Fox
22. Nikki A.S.H.
23. Summer Rae
24. Nikki Bella
25. Sarah Logan
26. Lita
27. Molly "Mighty" Holly wird vor ihrer Rumble Teilnahme von Nikki A.S.H. attackiert
28. Ronda Rousey
29. Shotzi
30. Shayna Baszler

Out: (Reihenfolge des Ausscheidens)

01. Melina durch Sasha Banks
02. Kelly Kelly durch Sasha Banks
03. Sasha Banks durch Queen Zelina
04. Dana Brooke durch Michelle McCool
05. Tamina durch Natalya
06. Cameron durch Sonya Deville
07. Sonya Deville durch Naomi
08. Carmella durch Rhea Ripley
09. Queen Zelina durch Rhea Ripley
10. Aliyah durch Charlotte Flair
11. Naomi durch Charlotte Flair mit der Unterstützung von Sonya Deville (außerhalb)
12. Ivory mit dem Mikrofon in der Hand durch Rhea Ripley
13. Michelle McCool durch Mickie James
14. Summer Rae durch Natalya
15. Alica Fox durch The Bella Twins
16. Sarah Logan durch The Bella Twins
17. Liv Morgan durch The Bella Twins
18. Mickie James durch Lita
19. Molly "Mighty" Holly durch Nikki A.S.H.
20. Nikki Bella durch Brie Bella
21. Nikki A.S.H. durch Ronda Rousey
22. Brie Bella durch Ronda Rousey
23. Shotzi durch Ronda Rousey
24. Natalya durch Bianca Belair
25. Lita durch Charlotte Flair
26. Rhea Ripley durch Charlotte Flair
27. Shayna Baszler durch Charlotte Flair
28. Bianca Belair durch Charlotte Flair
29. Charlotte Flair durch Ronda Rousey

Womens Royal Rumble Siegerin 2022: "Rowdy" Ronda Rousey (59:40)

Nach dem Match: Charlotte Flair ist stinksauer, während Ronda Rousey auf das große WrestleMania Hallenlogo zeigt. Es folgt ein Feuerwerk direkt hinter dem Logo.







Es folgen mehrere Werbespots, unter anderem der WWE 2K22 Game Trailer.

Videorückblick der Konfrontation zwischen Doudrop und Becky Lynch am vergangenen Montag bei Raw.

3. Match
Raw Women’s Championship
Becky Lynch (c) besiegte Doudrop nach dem Manhandle Slam vom zweiten Ringseil - während des Matches wurden mehrere Zuschauerreihen evakuiert, da das WrestleMania Hallenlogo durch das Feuerwerk teilweise geschmolzen und gebrannt haben soll (12:58)



Ringansager Mike Rome verkündet die Zuschauerzahl der Veranstaltung. Es befinden sich 44.390 Fans beim diesjährigen Royal Rumble vor Ort. Das nächste Video stimmt auf das WWE Championship Match ein. 

Vor dem nächsten Match: Paul Heyman stellt Brock Lesnar vor...

4. Match
WWE Championship
Bobby Lashley besiegte Brock Lesnar (c) via Pinfall - Roman Reigns griff während des Matches ein und verpasste Lesnar einen Spear, danach ließ sich Reigns den WWE Champion Titel von Heyman aushändigen und schlug damit Lesnar nieder, zuvor ging der Referee KO als dieser vom F5 von Lesnar gegen Lashley getroffen wurde - TITELWECHSEL! (10:15)

Roman Reigns und Paul Heyman begeben sich gemeinsam in den Backstagebereich.



Ankündigung: Die diesjährige Royal Rumble Siegerin "Rowdy" Ronda Rousey wird in der morgigen Ausgabe von Raw auftreten.

Es folgt der Videobericht zum Mixed Tag Team Match.

5. Match
Mixed Tag Team Match
Edge & Beth Phoenix besiegten The Miz & Maryse nach dem Double Glam Slam von Phoenix gegen Maryse und Edge gegen The Miz (12:29)



Das nächste Video stellt Sasha Banks in den Mittelpunkt. Danach folgt der erste Trailer zu WWE Elimination Chamber (WWE No Escape). Die Großveranstaltung findet am 19. Februar in Jeddah, Saudi-Arabien statt.

Michael Cole und Pat McAfee präsentieren ein Video über den Kriegshelden Florent Goldberg, der sich zusammen mit seiner Frau im Publikum befindet. Das Publikum chantet "USA" und applaudiert ihm zu.



6. Match
30-Man Royal Rumble Elimination Match
Sieger gewinnt ein Titelmatch bei WrestleMania

In: (Reihenfolge des Einzugs)

01. AJ Styles
02. Shinsuke Nakamura
03. Austin Theory
04. Robert Roode
05. Ridge Holland
06. Montez Ford
07. Damian Priest
08. Sami Zayn
09. Johnny Knoxville
10. Angelo Dawkins
11. Omos
12. Ricochet
13. Chad Gable
14. Dominik Mysterio
15. Happy Corbin
16. Dolph Ziggler
17. Sheamus
18. Rick Boogs
19. Madcap Moss
20. Riddle
21. Drew McIntyre
22. Kevin Owens
23. Rey Mysterio
24. Kofi Kingston
25. Otis
26. Big E
27. Bad Bunny
28. Shane McMahon
29. Randy Orton
30. Brock Lesnar

Out: (Reihenfolge des Ausscheidens)

01. Robert Roode durch AJ Styles
02. Shinsuke Nakamura durch AJ Styles
03. Johnny Knoxville durch Sami Zayn
04. Sami Zayn durch AJ Styles
05. Angelo Dawkins durch Omos
06. Montez Ford durch Omos
07. Damian Priest durch Omos
08. Omos durch AJ Styles, während weitere Superstars den Riesen aus dem Ring werfen wollten
09. Ricochet durch Happy Corbin
10. Dominik Mysterio durch Happy Corbin
11. Austin Theory durch AJ Styles
12. Ridge Holland durch AJ Styles
13. Chad Gable durch Rick Boogs
14. AJ Styles durch Madcap Moss
15. Rick Boogs durch Happy Corbin
16. Madcap Moss durch Drew McIntyre
17. Happy Corbin durch Drew McIntyre

McIntyre verlässt den Ring und attackiert Moss & Corbin. Er setzt die Ringtreppe gegen beide ein und liefert sich einen Augenblick später einen kurzen Schlagabtausch mit Kevin Owens vor dem Ring.

18. Kofi Kingston durch Kevin Owens
19. Sheamus durch Bad Bunny
20. Dolph Ziggler durch Bad Bunny in Zusammenarbeit mit Rey Mysterio
21. Rey Mysterio durch Otis
22. Kevin Owens durch Shane McMahon
23. Big E durch Orton & Riddle
24. Otis durch Orton & Riddle
25. Randy Orton durch Brock Lesnar
26. Bad Bunny durch Brock Lesnar
27. Riddle durch Brock Lesnar
28. Shane McMahon durch Brock Lesnar
29. Drew McIntyre durch Brock Lesnar

Mens Royal Rumble Sieger 2022: Brock Lesnar







Brock Lesnar blickt nach dem Match auf das WrestleMania Logo. Es folgt das Abschlussfeuerwerk. Damit endet der diesjährige Royal Rumble.

Kommentare zum Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung! Mehr Infos.