Drucken

WWE Hell in a Cell (05.06.2022)

Geschrieben von Marco.

wwehiac 050622 FB

WWE Hell in a Cell Kickoff

05.06.2022 - Allstate Arena in Chicago, Illinois



Kayla Braxton, Kevin Patrick, Booker T, Jerry Lawler und Peter Rosenberg begrüßen die Zuschauer zur WWE Hell in a Cell Kickoff Show. Die bereits anwesenden Fans chanten "JERRY". Braxton spricht gleich über das Hell in a Cell Match zwischen Cody Rhodes und Seth Rollins und erwähnt, dass Rhodes einen Riss des Brustmuskels erlitten hat, aber dennoch heute Abend antreten wird. Es werden alle weiteren Matches des heutigen Abends vorgestellt...Es wird der Videobericht zum Raw Women's Championship Triple Threat Match eingespielt...The Judgment Day werden in einem Hype-Video beworben und danach sehen wir in einem weiteren Clip, wie sich Cody Rhodes in der Nightmare Factory auf sein heutiges Match gegen Rollins vorbereitet hat...Das nächste Video blickt auf die WWE Karriere von Drew McIntyre zurück...MVP hypt das 2-on-1 Handicap Match in einem Musikvideo. MVP redet Lashleys Karriere klein und behauptet, dass er ihn zum Star gemacht hat...Es wird der Videoebricht zum Raw Women´s Championship Triple Threat Match eingespielt...The Judgment Day werden in einem Hype-Video beworben und danach sehen wir in einem weiteren Clip, wie sich Cody Rhodes in der Nightmare Factory auf sein heutiges Match gegen Rollins vorbereitet hat...Das nächste Video blickt auf die WWE Karriere von Drew McIntyre zurück...MVP hypt das 2-on-1 Handicap Match in einem Musikvideo. MVP redete Lashleys Karriere klein und behauptet, dass er ihn zum Star gemacht hat...Danach wird die Fehde zwischen Austin Theory und Mustafa Ali rekapituliert, bevor die Rivalität zwischen Madcap Moss und Happy Corbin zusammengefasst wird...Byron Sacton führte ein Interview mit dem jüngeren Bruder von Elias. Ezekiel sprach über die Auseinandersetzung mit Kevin Owens und erwähnte, dass dies heute Abend sein erstes Premium Live Event sei. Ezekiel möchte mit seinem Bruder Tag Team Champion werden. Ezekiel erinnerte sich zurück, wie er und sein Bruder gemeinsam den King of the Ring 1998 besucht haben...Nach einem Hype-Video zu Roman Reigns folgt mit dem Videobericht zum Hell in a Cell Match zwischen Cody Rhodes und Roman Reigns das finale Video der Kickoff Show. Zum Ende der Kickoff Show thematisieren die Gastgeber das Main Event Match, bevor sie sich verabschieden.

WWE Hell in a Cell
05.06.2022 - Allstate Arena in Chicago, Illinois

Im Eröffnungsvideo werden die Top-Matches der Großveranstaltung vorgestellt. Nach dem Intro folgt das Stage-Feuerwerk. Jimmy Smith, Corey Graves und Byron Saxton melden sich vom Ring aus.

Es wird der Videobericht zum ersten Match des Abends eingespielt.

1. Match
Raw Women's Championship - Triple Threat Match
Bianca Belair (c) besiegte Asuka und Becky Lynch nach dem Manhandle Slam von Lynch gegen Asuka - Belair kehrte zurück und beförerte Lynch aus dem Ring, bevor sie Asuka pinnte (18:55)





Es wird ein Hype-Video zu Roman Reigns eingespielt.

Backstage: MVP unterhält sich mit Omos bis sich Cedric Alexander blicken lässt. MVP stellt gegenüber Alexander klar, dass The Hurt Business nicht wieder zusammenkommen wird. "Es ist Zeit für dich zu gehen," sagt MVP - Alexander geht davon.

Nun wird noch einmal das Musikvideo von MVP und Omos zum anstehenden Match gezeigt.

2. Match
2-on-1 Handicap Match
Bobby Lashley besiegte Omos & MVP via Aufgabe im Hurt Lock gegen MVP - Omos wollte das Match mit einem Count-Out Sieg enden lassen, indem er Lashley mit einem Shoulder Block durch die Absperrung beförderte, doch "The All Mighty"schaffte es noch rechtzeitig zurück in den Ring - zum Ende des Matches setzte Omos zu einem Chokeslam an, doch Cedric Alexander sprang in den Ring, Omos fing ihn auf und warf ihn aus dem Seilgeviert, danach folgte er Spear von Lashley gegen Omos, bevor Lashley das Match beendete (8:25)

Nach dem Match: Lashley schnappt sich einen Replica WWE Champion Belt von einem Fan und streckt ihn in die Höhe. Offenbar möchte Lashley wieder WWE Champion werden.



Das Kommentatorenteam informiert ein weiteres Mal über die Verletzung von Cody Rhodes. Er hatte sich einen Riss des Brustmuskels zugezogen, wird aber dennoch heute Abend antreten.

Vor dem nächsten Match folgt eine Videozusammenfassung der bisherigen Ereignisse zwischen Kevin Owens und Ezekiel.

3. Match
Kevin Owens besiegte Ezekiel nach dem Stunner - zu Beginn des Matches bezeichnete KO seinen Rivalen als verdammten Lügner - im weiteren Verlauf zog sich Ezekiel eine Platzwunde an der Stirn zu (9:20)

Nach dem Match: Owens begibt sich auf die Stage und prahlt, denn das hier ist seine Show und er ist er Beste der Welt.



Nun wird ein Hype-Video zu Seth Rollins eingespielt. Das nächste Video fasst die Fehde zwischen The Judgment Day und ihren Gegnern zusammen.

4. Match
Six-Person-Mixed Tag Team Match
The Judgment Day: Edge, Damien Priest & Rhea Ripley besiegten AJ Styles, Finn Bálor & Liv Morgan nach dem Spear von Edge gegen Bálor - zum Ende des Matches wollte Bálor den Coup de Grace ausführen, aber Ripley stand ihm im Weg, doch Morgan schaltete Ripley aus, während Edge Bálors Finisher ausweichen konnte und seinen eigenen landete - Styles zog sich während des Matches eine blutige Platzwunde an der Stirn zu (16:01)





Videorückblick auf den Sieg von Bobby Lashley über Omos und MVP im 2-on-1 Handicap Match.

Backstage: Lashley sucht das Gespräch zu Cedric Alexander, der ihm versichert, dass er nur für sich selbst eingegriffen hat. Lashley weiß das zu schätzen, bittet ihn jedoch, künftig nicht mehr in seine Matches einzugreifen.

Das nächste Video fasst die Fehde zwischen Madcap Moss und Happy Corbin zusammen.

5. Match
Madcap Moss besiegte Happy Corbin nach dem Punchline Neckbreaker und einem Schlag mit der Ringtreppe auf einen Stuhl, in welchem der Hals von Corbin eingeklemmt war - zu Beginn des Matches lieferten sich Corbin und Moss einen Brawl durch die Arena - einen Moment später chantete das Publikum zunächst "WE WANT TABLES" und danach "AS*H*LE", da sich Corbin über die Fans lustig gemacht hatte und lediglich andeutete, Tische einzusetzen, bevor er Moss mit einem Stuhl bearbeitete (12:05)

Nach dem Match: Das medizinische Personal kümmert sich um Corbin.



Es folgt der Trailer zu WWE Money in the Bank, bevor ein Hype-Video zu Bianca Belair ausgestrahlt wird.

6. Match
WWE United States Championship
Theory (c) besiegte Mustafa Ali nach dem ATL (10:25)



Nach einem Werbespot für WWE Live Houseshows wird erneut der Trailer zu WWE Money in the Bank eingespielt.

Smith, Graves und Saxton bereiten die Zuschauer auf das Main Event Match vor. Die HIAC-Struktur wird abgesenkt und das finale Video des Abends ausgestrahlt.

Vor dem Main Event Match: Seth Rollins kommt heraus und zieht seine Robe aus, um zu zeigen, dass sein Outfit schwarz ist und aus gelben Polkadots besteht - selbiges Outfit trug Dusty Rhodes während seiner WWE Zeit.

Cody Rhodes kommt in seinem typischen Outfit heraus und begibt sich ebenfalls in den Käfig. Als er seine Robe ablegt, sind seine erheblichen Prellungen (riesiger lilafarbener Bluterguss) an seinem rechten Brustmuskel und seinem rechten Bizeps eindeutig zu sehen.



7. Match
Hell In a Cell Match
Cody Rhodes besiegte Seth Rollins nach einem Schlag mit einem Vorschlaghammer gegen das Gesicht von Rollins - vor dem Match sang das Publikum Rollins Theme, während er anschließend ausgebuht wurde, zudem folgten lautstarke "CODY" Chants (24:20)

Highlights des Matches:

- Rollins setzte einen Kendo Stick unter anderem gegen die verletzte Brust von Rhodes ein.

- Rollins brachte einen Belt (ebenfalls mit gelben Polkadots) in den Ring und schlug damit mehrfach auf den Rücken von Rhodes ein

- Rollins holt einen Tisch hervor und die Fans sangen lautstark "THANK YOU, ROLLINS". Der Kingslayer baute den Tisch auf und setzte zu einem Superplex an, doch Rhodes rutschte aus und versuchte eine Powerbomb, aber seine Verletzung verhinderte dies. Rollins übernahm die Führung und legte Rhodes auf den Tisch. Rollins versuchte einen Frog Splash, aber Rhodes wich aus. Rollins krachte unter großem Applaus durch den Tisch.

- Rhodes zog dann eine Cowbell unter dem Ring hervor und verlangte, dass Rollins das Bull-Rope anlegt. Beide ließen somit kurzweilig ein Bull-Rope Match folgen.

- Rhodes verpasste Rollins einen Superkick und schlug ihn mit der Cowbell für einen Two-Count nieder.

- Rollins brachte einen zweiten Stuhl in den Ring und baute diesen in der Ecke auf, doch Rhodes wehrte sich und wollte Rollins mit einer Powerbomb durch den Tisch schicken, aber Rollins konterte und beförderte Rhodes via Running Powerbomb durch den Tisch - es folgt ein "THIS IS AWESOME" Chant.

- Rollins wollte einen Vorschlaghammer einsetzen, aber Rhodes schlug diesen aus seinen Händen. Rhodes konnte Rollins dann unter großem Beifall einen Pedigree verpassen.

- Die Fans jubelten, als Rhodes den Vorschlaghammer aufhob. Rollins rannte von Rhodes weg. Rhodes ging auf ihn los und Rollins schlug den Stomp für einen sehr knappen Two-Count. Die Fans stimmten einen weiteren "THIS IS AWESOME" Chant an. Rhodes wich dem Stomp aus.

- Rhodes und Rollins rannten auf den Vorschlaghammer zu. Rhodes kam zuerst dran, konnte ihn aber wegen seiner Verletzung nicht einsetzen. Rhodes erholte sich und führte zwei Cross Rhodes aus. Er hob den Vorschlaghammer auf und schlug ihn Rollins ins Gesicht, um den Sieg zu erringen, was zu einem riesigen Applaus führte.



Nach dem Match: Der schwer angeschlagene und emotional aufgelöste Cody Rhodes küsst den Ring und schaut dann nach oben, bevor er sich wieder erhebt. Mit diesen bewegenden Szenen endet WWE Hell in a Cell.

Umfrage: Wie bewertet ihr WWE Hell in a Cell?

Kommentare zum Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung! Mehr Infos.