Drucken

Backstage-Spannungen bei All Elite Wrestling?; Dave Meltzer klärt auf

Geschrieben von Claudia.

kennybucod 150521 FB

Einige US-Quellen, darunter der PWTorch, Ringside News & Fightful Select berichten über Backstage-Spannungen bei All Elite Wrestling. Genaueres ist zwar nicht bekannt, allerdings soll wohl Executive Vice President Cody Rhodes Probleme mit den beiden anderen Executive Vice Presidents Kenny Omega und The Young Bucks haben.

Dave Meltzer klärte auf dem Message Board von F4WOnline über die Situation auf.

"Zur Behauptung, keiner redet mehr mit dem anderen. Im Wrestling ist es unmöglich, dass sich alle über alles einig sind, besonders wenn sie mit voller Leidenschaft dabei sind. Die Young Bucks & Kenny Omega sind wirklich sehr enge Freunde. Cody und die anderen drei führen eher eine geschäftliche Beziehung, aber sie sind nicht im Geringsten verfeindet und haben alle das gleiche Ziel, nämlich eine Company aufzubauen, die Bestand hat und wächst.

Sie haben unterschiedliche Philosophien, aber das hat jeder im Wrestling, basierend darauf, wann man und wo man aufgewachsen ist und welche Lebenserfahrungen man hat. Aber Tony Khan leitet weiterhin die Show und letztendlich ist es die Philosophie von Tony. Alle wollen einen abwechslungsreichen Ansatz und man kann darüber streiten, ob das gut oder schlecht ist, aber beim Thema Abwechslung, sind sich alle einig."

wp pumKeine AEW News mehr verpassen, sofort informiert werden und immer auf dem Laufenden bleiben. Hier unsere PUSH-Nachrichten abonnieren

Kommentare zum Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung! Mehr Infos.