Drucken

Ric Flair zu den Gerüchten einer AEW Verpflichtung

Geschrieben von Daniel.

ricflair 020921 fb

- Während eines Auftritts im Oral Sessions Podcast von Renee Paquette äußerte sich Ric Flair zu den Gerüchten einer AEW Verpflichtung. Viele glauben daran, weil der Nature Boy gut mit Tony Khan befreundet ist.

"Ja, wir sind Freunde, aber ich habe kein Wort von Tony gehört. Wenn er dich (Renee) fragt, sag ihm, dass ich in der Nähe bin," sagte der lachende Ric Flair und fügte folgendes hinzu:

"Rein hypothetisch, wenn ich bei AEW arbeiten wollte, würde ich zu (Vince McMahon) gehen und sagen: 'Ich will das machen und wieder in den Ring steigen." Vince McMahon würde ihm dann wohl sagen: "'Letztendlich ist das, was das Beste für dich ist, auch das Beste für mich.'" Flair betonte, dass er vor einer AEW Verpflichtung definitiv mit Vince McMahon sprechen würde, da er ihm das schuldig wäre.

Der 72-jährige "Nature Boy" trat vor wenigen Wochen bei TripleMania (eine Großveranstaltung der Wrestling Promotion Lucha Libre AAA) auf. Er fungierte dort als Manager von Andrade El Idolo für dessen AAA Mega Championship Match gegen Kenny Omega.

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung! Mehr Infos.