Drucken

Tony Khan über die Rückkehr von CM Punk, den Erfolg von AEW, Darby Allins Aufstieg, Erfolge neben WWE im PPV-Geschäft, Überraschungen bei AEW All Out

Geschrieben von Daniel.

khan 050921 fb

Um den anstehenden All Out PPV Event zu bewerben, stand AEW Präsident Tony Khan diversen Medien Rede und Antwort. Nachfolgend eine Zusammenfassung.

Was unternommen wurde, um CM Punk zurückzubringen

"Wir wussten beide, dass die perfekte Art und Weise, wie er zurückkommt, eine volle Arena mit Fans ist und dass es ein unvergesslicher Moment sein würde. Es war etwas, was wir geplant haben und er (CM Punk) schlug das United Center vor. Ich rief daraufhin meinen Leiter für Live-Events an und wir waren die einzigen beiden Leute, die wussten, dass ich dort angerufen hatte und so konnte die Buchung des United Centers lange Zeit geheim bleiben.

Als es dann an der Zeit war, das Event anzukündigen, wandte ich mit der Idee von The First Dance an Punk, die er liebte, aber es war wirklich sein Vorschlag im United Center aufzutreten und das stellte mich vor der Herausforderung einen Weg zu finden, um daraus ein besonderes Event für die Wrestling-Welt zu kreieren.

Und so haben wir das alles umgesetzt und es ging für uns beide nicht so sehr ums Geld, Termine und all das Zeug, denn ich glaube, wir wollten wirklich lange zusammenarbeiten und hatten viel Zeit, um alles umzusetzen. CM Punk hat in der kurzen Zeit, in der er hier ist, schon so viel für AEW getan und unser Business bereits verändert."

Über den unaufhaltsamen Erfolg von All Elite Wrestling

"Es ist die beste Zeit in der Geschichte von AEW. Alles läuft wie geschmiert. Wir erreichten mit Dynamite und Rampage jeweils den ersten Platz im US-Kabelfernsehen und das ist ein echter Meilenstein für uns. Das Unternehmen hat sich einfach so gut entwickelt. Dynamite läuft wie geschmiert. Der Monat August, der Start von Rampage und das Debüt von CM Punk - sein erster Auftritt und dann sein erstes Interview mit Tony (Schiavone).

Es ist wirklich eine einzigartige Erfahrung, wieder zurückzukehren, nachdem wir gerade erst mit (AEW Rampage) The First Dance die größte Zuschauerzahl im United Center hatten. Ich denke, die Leute haben CM Punks Debüt erwartet und wir wollten, dass die Fans zu 99 % sicher sind, dass es CM Punks Debüt sein wird. Gleichzeitig denke ich, dass dieser 1%iger Zweifel in den Köpfen der Fans diese Überraschung erst so besonders gemacht hat. Wir wachsen. Es ist eine großartige Zeit für AEW, doch im Grunde genommen geht es bereits seit Langem stetig nach oben und es ist schon erstaunlich, wenn man durch eine Pandemie hindurch erfolgreich bleibt.

Khan fuhr fort und sprach über Darby Allins Aufstieg bei AEW und dessen Match gegen CM Punk bei All Out

"Darby Allin war ein großer Teil davon, er lieferte ein paar wirklich wichtige Matches und war auf der Jagd nach dem TNT Titel. Und obwohl er das Turnier nicht gewann, machte er weiter und hatte ein großartiges Jahr 2020, welches für ihn mit dem Gewinn des TNT-Titels bei Full Gear im letzten Jahr endete. Danach wurde er zu einem der größten Publikumsmagneten - einem der größten Stars und baute sich eine riesige Fangemeinde auf. Er ist wirklich einer der ganz großen Stars in diesem Business.

Nachdem Darby den Titel gewonnen hatte, verteidigte er ihn neunmal erfolgreich, keiner konnte diesen Titel bisher so oft erfolgreich aufs Spiel setzen. Er hatte einige großartige Matches und erzielte für uns enorme Einschaltquoten. Außerdem brachte er eine Menge neuer und junger Fans mit. Das ist der Grund, warum wir die jüngsten Fans im Wrestling haben und ehrlich gesagt sogar die jüngsten Fans im Sport. Letzte Woche waren Dynamite und Rampage unter hunderten von Sportprogrammen die Nummer 1 und Nummer 2 mit dem niedrigsten Durchschnittsalter und der jüngsten Fangemeinde aller Sportarten.

Wir haben eine großartige junge Fangemeinde und wir wissen das zu schätzen. Wir haben Fans jeden Alters, aber es ist wirklich aufregend neue Zuschauer zum Wrestling zu bringen und Darby ist ein großer Teil davon. Niemand kann das leugnen. Er ist ein großer Star geworden und man sieht es überall, wo wir hingehen, die Kinder mit ihren bemalten Gesichtern, die sich halb für Darby schminken. Er hat sich also selbst aufgebaut."

Es gibt nicht viel Größeres als die Rückkehr von CM Punk als Pay-per-View-Attraktion. Wir haben noch nie so ein Interesse erlebt wie jetzt. Jede geschäftliche Zahl, sei es das Merchandising, die Pay-per-View-Käufe oder die Ticketverkäufe für The First Dance und die TV-Einschaltquoten sind auf einem Allzeithoch und das ist großartig, denn das Geschäft war bereits auf einem Allzeithoch, als er sich uns angeschlossen hat.

Wir haben also das heißeste Produkt im Wrestling genommen und es mit der Ankunft von CM Punk bei The First Dance noch heißer gemacht und jetzt zurück in die Gegend von Chicago zu kommen, um CM Punk und Darby Allin eins zu eins zu bringen, ist denke ich das Aufregendste, was wir bisher je präsentiert haben. Und es wird unser Geschäft erfolgreicher machen und neue Fans bringen.

Ich denke, Punk und Darby werden für viel Aufmerksamkeit sorgen und die Leute werden unsere AEW Championships sehen. Wir haben die besten Titelmatches im Pay-per-View. Wir haben die besten Champions und es ist eine große Chance für die Leute zu sehen, dass AEW der Ort ist, an dem meiner Meinung nach die besten Champions im Wrestling tätig sind."

Über den Aufbau von All Elite Wrestling neben dem Platzhirsch World Wrestling Entertainment

Wir haben ein riesiges, wirklich riesiges Pay-per-View-Publikum aufgebaut. Das ist beispiellos. Keine andere Wrestling Company, außer WWE hat in den letzten 20 Jahren Pay-per-Views wie die neun, die wir bisher veranstaltet haben, durchgeführt. Alle unsere neun Pay-per-Views liegen weit, sehr weit vor dem, was irgendjemand anderes in den letzten 20 Jahren im Pay-per-View-Universum erreicht hat, abgesehen von WWE, die wirklich lange Zeit der einsame Wolf bei der Durchführung großer Pay-per-Views waren. Und seit wir dabei sind, haben wir uns ein großes Publikum aufgebaut, aber All Out wird viel mehr Besucher anziehen als alles, was wir bisher gemacht haben und das spricht Bände, weil wir so erfolgreich sind. Es ist also etwas ganz Besonderes."

Welche Überraschungen erwarten die Fans bei AEW All Out?

"Nun, ich kann nicht viel sagen, da ich nichts verraten möchte, daher würde ich jedem empfehlen, den Pay-Per-View zu bestellen. Ich denke, es wird eine großartige Show werden, das Wrestling wird großartig sein und es wird einige unvergessliche Momente geben. Ich verspreche eine großartige Show. Ich möchte diese Frage nicht unbedingt beantworten, aber ich denke, jeder, der sich All Out anschaut, wird eine großartige Show bekommen und dabei möchte ich es bei der Frage belassen."

Quellen: Tuesday Wrestling Tuesday with Jonathan Hood, AEW Unrestricted, Sitting Ringside with David Penzer Podcast, Media Call

Kommentare zum Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung! Mehr Infos.