Drucken

Bray Wyatt schon bald bei All Elite Wrestling? - Möglicher Termin für ein Debüt bei Dynamite

Geschrieben von Daniel.

wyatt 120921 fb

Zuletzt verdichteten sich die Gerüchte über eine AEW Verpflichtung von Bray Wyatt und das nicht nur aus Insiderkreisen, denn passend ist auch die derzeitige Darstellung der Dark Order in den AEW Shows. Innerhalb der gegenwärtigen Storyline streitet die Gruppierung und sucht offenbar nach einem neuen Anführer.


Dieser Platz könnte idealerweise von Bray Wyatt (einer der besten Freunde vom verstorbenen Dark Order Anführer Brodie Lee) eingenommen werden.

In einem Update berichtet Dave Meltzer vom Wrestling Observer Newsletter, dass Bray Wyatt sein AEW Debüt am Mittwoch, dem 29. September bei AEW Dynamite in Rochester, New York (der Heimatstadt von Brodie Lee) geben könnte, wenn er in den nächsten Tagen oder Wochen einen AEW Vertrag unterzeichnen sollte. Das Publikum dürfte ihn dann wohl genauso ohrenbetäubend empfangen wie einen CM Punk, Adam Cole oder Bryan Danielson.

Zuletzt ging man davon aus, dass Wyatt die standardisierte 90-tägige WWE Wettbewerbsverbotsklausel absitzen muss, doch das scheint nicht der Fall zu sein. Angeblich soll Bray Wyatt auch Gespräche mit IMPACT Wrestling geführt haben, wie Meltzer berichtet - doch andere Quellen dementieren dies. All Elite Wrestling soll auch anderen Quellen zufolge das Ziel für Wyatt sein.

Kommentare zum Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung! Mehr Infos.