Drucken

Tony Khan klärt über seinen Tweet auf & meint außerdem: "Ich habe nie behauptet, dass ich Vince körperlich übertreffen könnte"

Geschrieben von Daniel.

vincetony 111021 fb

Wie bereits berichtet werden Friday Night SmackDown und AEW Rampage am kommenden Freitag erstmals zeitgleich auf Sendung sein, allerdings lediglich 30 Minuten, da die "Supersized" SmackDown Ausgabe ein Laufzeit von zweieinhalb Stunden bekommen hat.

Tony Khan löste im Vorfeld eine hitzige Debatte innerhalb der weltweiten Wrestling Community aus, nachdem er getwittert hatte, dass er es kaum erwarten kann die WWE Main Show zu besiegen. Mittlerweile nahm Tony Khan auf weitere Fan-Tweets Bezug und teilte unter anderem mit, dass sich Fans auf ein großartiges Wochenende freuen können und dies ganz unabhängig von den Quoten. Zudem ist der AEW Präsident überzeugt davon, dass AEW eine bessere Wrestling Show auf die Beine stellen wird.

Auf einen Kommentar über den Monday Night War antwortete Khan, dass ein Teil seines Geschäftsplans darin bestehe, "diesen Wettbewerbsgeist wiederherzustellen und gleichzeitig die Fehler der WCW zu vermeiden." Zudem stellte Khan klar, er habe nie behauptet, einen Vince McMahon körperlich übertreffen zu können.

Nachfolgend einige der Tweets:



Kommentare zum Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung! Mehr Infos.