Drucken

Wrestler & Producer QT Marshall hofft auf weitere Verpflichtungen, AEW Rampage Vorschau: Zwei Matches bestätigt!

Geschrieben von Daniel.

marshallaew 121121 fb

- QT Marshall, der sowohl als Wrestler als auch als Producer für AEW tätig ist, hat sich zu der Kritik geäußert, dass die Company zu viele Wrestler/innen unter Vertrag nimmt. QT begründete, warum es nicht schlecht ist, viele Wrestler in einer Company zu haben.

"In einer Zeit, in der Wrestling nicht für jeden selbstverständlich ist, hoffe ich, dass wir so viele Wrestler/innen wie möglich unter Vertrag nehmen, damit sie am Ende eines Tages alle erfolgreich sein können. Gleichzeitig werden sich einige von ihnen fest etablieren, denn so war es beim Wrestling schon immer.

Deshalb finde ich es nicht wirklich negativ, wenn viele Wrestler unter Vertrag genommen werden. Zudem wurde uns allen grundsätzlich erlaubt auch an Indy-Shows teilzunehmen, solange dadurch keine Probleme entstehen oder geplante AEW Sachen kollidieren."

- AEW wird in der heutigen Nacht mit einer aktuellen Ausgabe von Rampage live im Target Center in Minneapolis, Minnesota auf Sendung gehen. Für die finale Show vor AEW Full Gear wurden zwei Matches bestätigt.

Singles Match
Jungle Boy vs. Bobby Fish

Lumberjack Match
Orange Cassidy vs. Matt Hardy

Kommentare zum Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung! Mehr Infos.