Drucken

AEW Star Darius Martin spricht über seinen Gesundheitszustand & lobt die Fähigkeiten seines Bruders

Geschrieben von Daniel.

dariusaew 191221 fb

AEW Star Darius Martin gab während eines Interviews mit Jon Alba ein Update zu seinem gegenwärtigen Gesundheitszustand. Der 20-Jährige pausiert schon mehrere Monate nach einem operativen Eingriff und hat die bisher meiste Zeit des Jahres im Backstagebereich verbracht.

"Es ist definitiv frustrierend", sagte Martin bei One-on-One mit Jon Alba. "Natürlich wünscht man sich nie Verletzungen, aber ehrlich gesagt bin ich dankbar für den Zeitpunkt, da ich zu jener Zeit bereits einen Vertrag mit AEW abgeschlossen hatte. AEW hat sich während dieser ganzen Zeit großartig um mich gekümmert und ich spüre wirklich all die Liebe und Unterstützung von ihnen."

AEW nahm Darius und seinen Bruder Dante Martin im November 2020 unter Vertrag. Als Tag Team Top Flight kamen beide bei den Fans hervorragend an. Doch Darius Martin verletzte sich im März 2021 und musste sich Wochen später einer ACL-Operation unterziehen.

"Ich werde weiterhin bezahlt und habe immer noch das Glück, diesen Job bei AEW zu haben und bin somit finanziell abgesichert. Es ist einfach ein großartiger Ort. Tony Khan ist ein großartiger Chef, der seine Angestellten wirklich schätzt und uns wie Menschen behandelt. Ich bin mir sicher, dass man das schon oft gesagt hat, aber Tony ist einfach der Beste."

Während Darius Martin daran arbeitet, wieder in den Ring zurückzukehren, macht sein Bruder Dante große Fortschritte als Singles Wrestler. Am vergangenen Mittwoch stand er im Main Event MJF beim AEW Dynamite "Winter is Coming" TV-Special gegenüber.

"Ehrlich gesagt, war das der Höhepunkt der ganzen Sache. Natürlich fordern Verletzungen mental ihren Tribut, aber das Beste war zu sehen, wie Dante das Potenzial ausschöpft, von dem ich weiß, dass er es hat, denn Dante war vom ersten Tag an umwerfend und ich hatte das Glück, zu sehen, wie er sich entwickelt und es ist wirklich cool, dass es auch der Rest der Welt das mitbekommt."

Kommentare zum Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung! Mehr Infos.