Drucken

Zwei AEW Stars verletzt: Rey Fenix nach schwerwiegender Armverletzung ins Krankenhaus gebracht, Jake Atlas verletzt sich am Knie

Geschrieben von Daniel.

fenixinj 060121 fb

- Rey Fenix zog sich im Main Event der aktuellen Ausgabe von AEW Dynamite eine schwerwiegende Armverletzung zu. Die Verletzung ereignete sich, nachdem der mexikanische Wrestler mit einem Chokeslam von Luchasaurus durch einen Tisch am Ring befördert wurde. Im Video ist zu sehen, wie der linke Arm von Fenix nach hinten knickt. Fenix machte sofort auf seine Verletzung aufmerksam.

Wie der PWInsider berichtet, wurde Fenix sofort in ein Krankenhaus gebracht. Laut der Quelle glaubt man, dass er sich wahrscheinlich den Ellenbogen ausgekugelt hat. Die beiden Wrestling Journalisten Bryan Alvarez und Cassidy Haynes gehen davon aus, dass sich Fenix einen Armbruch zugezogen hat.

Achtung! Hier könnt ihr euch die Szene anschauen, allerdings ist diese nichts für schwache Gemüter.

- Laut Mike Johnson vom PWInsider zog sich Atlas während seines Matches gegen Adam Cole bei der Aufzeichnung der aktuellen AEW Rampage (siehe *SPOILER* Ergebnisse) eine Knieverletzung zu. Er landete unglücklich, nachdem ihm Cole mit einem Superkick während eines Springboard-Manövers getroffen hatte. Atlas griff sich schnell an sein Knie und hatte sichtlich Probleme, es zu belasten. In Johnsons Bericht heißt es, dass die Kontrahenten versuchten, den Panama Sunrise Spot auszuführen, doch die Verletzung zwang beide dazu, eine Pause einzulegen. Schlussendlich improvisierte Cole und so zeigte stattdessen einen Kneebar.

In einem kurzen Update teilte Johnson mit, dass sich Atlas "sein Knie verletzt hat", aber die Schwere der Verletzung ist zum jetzigen Zeitpunkt noch unklar. Laut Bryan Alvarez von F4WOnline wird sich der 27-Jährige eine MRT-Untersuchung unterziehen, damit der Schweregrad der Verletzung bestimmt werden kann. Dave Meltzer fügte hinzu, dass die Verletzung durch einen Tritt gegen das Knie verursacht wurde.

Kommentare zum Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung! Mehr Infos.