AEW Women’s World Championship Eliminator Tournament #2
22.02.2021 - Ice Ribbon Dojo in Saitama, Japan

aewjapoa 16.02.21 FB
 


Excalibur und Taz begrüßen die Zuschauer zum zweiten AEW Women’s World Title Eliminator Turnier Special. Bevor es losgeht, folgt eine Info. Anna Jay kann wegen einer schweren Schulterverletzung nicht weiter am Turnier teilnehmen. Sie wird für 6 bis 12 Monate ausfallen. Ihren Platz wird Madi Wrenkowski einnehmen - hierbei handelt es sich um eine Schülerin von Thunder Rosa.

1. Match
AEW Women’s World Title Eliminator - First Round, USA Seite
Nyla Rose besiegte Tay Conti nach einer Beast Bomb

2. Match
AEW Women’s World Title Eliminator - Halbfinale, Japan Seite
Yuka Sakazaki besiegte Emi Sakura via nach einem Crucifix

Nach dem Match: Emi Sakura attackiert Yuka Sakazaki bis AEW Women’s World Champion Hikaru Shida den Save macht.

3. Match
AEW Women’s World Title Eliminator - Halbfinale, Japan Seite
Ryo Mizunami besiegte Aja Kong via Count Out nach einem Legdrop vom zweiten Seil

Vor dem Match: Britt Baker & Rebel attackieren Madi Wrenkowski.

4. Match
AEW Women’s World Title Eliminator - First Round, USA Seite
Dr. Britt Baker D.M.D. (w/ Rebel) besiegte Madi Wrenkowski via Aufgabe im Lock Jaw

Nach dem Match: Britt Baker attackiert Madi Wrenkowski. Rebel schnappt sich ein Edding und malt das Facepaint von Thunder Rosa in das Gesicht von Wrenkowski.

Das dritte Special findet am Sonntag statt und wird in den USA kostenfrei auf Bleacher Report ausgestrahlt. Für das dritte Special wurden diese Matches angekündigt:

Riho vs. Thunder Rosa

Ryo Mizunami vs. Yuka Sakazaki

Hikaru Shida, Mei Suruga & Rin Kadokura vs. Emi Sakura, Veny & Maki Itoh

Die Kommentatoren verabschieden sich.

Kommentare zum Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung! Mehr Infos.