1322456754342

AEW Dynamite

07.04.2021 - Daily’s Place in Jacksonville, Florida
Deutsche Erstausstrahlung: 09.04.2021 (TNT Serie)

Die Show startet mit einem Earlier Today Video: Wir sehen die Ankunft von The Inner Circle mit ihren Fahrzeugen. Nach dem Intro folgt das Feuerwerk und die Begrüßung von Jim Ross.

Vor dem ersten Match des Abends: Caster zieht in einem Rap über seinen heutigen Gegner her bis Page Anthony Bowens und Max Caster attackiert.

1. Match
Adam Page besiegte Max Caster (w/ Anthony Bowens) nach der Buckshot Lariat - zuvor versuchte Bowens, den Buckshot Lariat zu stoppen, doch Page setzte seinen Angreifer mit einem Moonsault außer Gefecht

Nach dem Match: Adam Page verteilt Bier und gönnt sich selbst eines.

Tony Schiavone steht im Ring und ruft Death Triangle für ein Interview heraus. In der nächsten Woche werden PAC & Rey Fénix ihren Tag Title Shot bekommen.

Best Friends & Orange Cassidy (w/ Kris Statlander) unterbrechen das Interview. Cassidy deutet auf die große Videoleinwand und wir sehen, wie Orange Cassidy im vergangenen Jahr von Death Triangle attackiert wurde.

PAC weiß, warum Best Friends & Orange Cassidy hier sind, denn sie möchten die nächsten AEW World Tag Team Champs herausfordern, doch sie sind weit davon entfernt, würdig zu sein.

Trent erinnert, dass sie als Tag Team mehr Siege als jeder andere in dieser Company verbuchen konnten. Sie sind lediglich herausgekommen, um Death Triangle eine Vorwarnung zu geben. "Die Jungs sind zurück in der Stadt und haben jetzt einen Alien (Kris Statlander) bei sich."

Video: "Iron" Mike Tyson und der Jacksonville Jaguars Trainer Urban Meyer führen ein Gespräch.

Chris Jericho und der Inner Circle begeben sich für eine Rede in den Ring. Nach einer kurzen Begrüßung erklärt Jericho, dass der Beatdown sie viel gelehrt habe. Er rüttelte siewach und deshalb entschuldigt sich Jericho bei den Fans. Alles ist ausschließlich auf MJF zurückzuführen. Er brachte MJF damals in die Gruppierung und habe nie erwartet, dass er ihn überlisten kann. MJF ist nicht so gut, wie er denkt. MJF ist für Jericho ein Ziel. Er wird nie besser als Chris Jericho sein, und das weiß er. Jericho beleidigt jedes Pinnacle-Mitglied, bevor er die Gruppierung zu einem Blood & Guts Match am 05. Mai herausfordert. Am Ende haben Inner Circle noch eine Message für ihre Gegner. Jedes Mitglied zeigt den Stinkefinger.

Backstage: Christian Cage teilt Dasha im Interview mit, wie gut ihm das Match in der vergangenen Woche gefallen hat. Taz unterbricht und erinnert Christian an ihre gemeinsame Vergangenheit. Danach bietet er Christian einen Platz im Team Taz an. Als Christian antworten möchte, meint Taz, er solle zunächst darüber nachdenken.

Es folgt der Trailer zum Kinofilm Godzilla vs. Kong mit eingespielten Szenen von Jurassic Express.

2. Match
Godzilla vs. Kong Match
Jurassic Express: Jungle Boy & Luchasaurus besiegten Bear Country: Bear Bronson & Bear Boulder nach dem Chokeslam & Mesozoic Moonsault von Luchasaurus gegen Bronson

Video: QT Marshall verspottet Cody und stellt seine Gruppierung vor. Hierbei handelt es sich um Aaron Solo, Catamaran und Anthony Ogogo. Alle äußerten sich. Ogogo mag Leute aus Spaß schlagen. Marshall erklärt, dass dies hier seine Factory sei und Nick Comoroto wirft Farbe an die Wand der Nightmare Factory. Offenbar bezeichnet sich die neue Gruppierung als "The Factory".

Tony Schiavone steht auf der Stage und begrüßt Sting zum Interview. Doch Jake Roberts lässt Sting nicht zu Wort kommen. Lance Archer kommt heraus und verlangt das er "The Murderhawk Monster" die Aufmerksamkeit statt Sting bekommt, denn dies ist seine Zeit.

Sting entwendet Archer das Mikro und motiviert ihn, denn er betrachtet Archer als Main Event Material. Daher solle Jake Roberts Archer unterstützen.

Backstage: Wir sehen Team Taz und Ricky Starks will erneut Brian Cage thematisieren, doch Taz möchte das er damit aufhört. Sie müssen nun schlau vorgehen, da sie Christian ein Angebot unterbreitet haben.

3. Match
TNT Championship
Darby Allin (c) (w/ Sting) besiegte JD Drake (w/ Ryan Nemeth & Cezar Bononi) nach dem Coffin Drop

Nach dem Match: Allin wird von Butcher und Blade attackiert. Matt Hardy und Private Party kommen hinzu und Bunny möchte, dass sie Allin durch einen Tisch befördern, doch The Dark Order kommen heraus und verjagen die Angreifer. Im Anschluss wird The Bunny von Tay Conti attackiert. Mehrere Offizielle greifen ein.

Das nächste Video zeigt eine Zusammenfassung der Storyline, die zum heutigen Main Event Kenny Omega & Good Brothers vs. Jon Moxley & Young Bucks führt.

Backstage: Alexa Marvez möchte ein Interview mit Chris Jericho führen, doch The Pinnacle prügeln auf Jericho ein. Sie bringen ihn in den Ring und schlagen ihn nieder. MJF nutzt seinen Schal, um Jericho zu würgen. Es folgt der Spike Piledriver von FTR. Es wird in den Backstagebereich geschaltet und wir sehen, wie die Mitglieder von The Inner Circle im Umkleideraum eingesperrt wurden und versuchen die Tür aufzubrechen.

Zurück im Ring: The Pinnacle setzen ihre Attacke auf Jericho fort bis "Iron" Mike Tyson in den Ring stürmt und Shawn Spears zusetzt. The Pinnacle ziehen sich derweil aus dem Ring zurück. The Inner Circle erreichen den Ring und Tyson und Jericho reichen sich die Hand und begraben damit ihr Kriegsbeil. The Inner Circle triumphieren gemeinsam mit Mike Tyson.



Earlier Today Video: Dr. Britt Baker, D.M.D. und Rebel wurden von Schiavone interviewt. Baker forderte ein Championship Match, aber Schiavone erwähnte, dass sie im Ranking auf Platz 4 steht. Für Baker spielt die Sieg/Niederlage Statistik keine Rolle. Baker verspricht weitere Siege, um ein Titelmatch zu bekommen.

Vor dem nächsten Match: Tay Conti nimmt Minus One (Brodie Lee Jr.) kurz in den Arm. Hikaru Shida hält sich für das nächste Match direkt am Ring auf.

4. Match
Tay Conti (w/ The Dark Order) besiegte The Bunny (w/ Hardy Family Offices) nach dem DD-Tay - zuvor schlug The Bunny Shida nieder und entwendete ihr den Kendo Stick und schlug damit unbemerkt vom Referee auf Conti ein, kurz danach holte sich Shida den Kendo Stick zurück

Für die AEW Dynamite Ausgabe der nächsten Woche bestätigt:

AEW World Tag Team Championship
The Young Bucks: Matt & Nick Jackson (c) vs. Death Triangle: Rey Fenix & PAC

AEW TNT Championship - Falls Count Anywhere Match
Darby Allin (c) vs. Matt Hardy

Singles Match
Anthony Ogogo (w/ QT Marshall) vs. ???

Singles Match
Red Velvet vs. Jade Cargill

Singles Match
Special Enforcer: Mike Tyson
Dax Harwood (w/ Cash Wheeler) vs. Chris Jericho (w/ Sammy Guevara)
Alle weiteren Mitglieder von The Pinnacle und The Inner Circle dürfen nicht am Ring anwesend sein

5. Match
Trios Match
Kenny Omega (w/ Don Callis) & The Good Brothers: Karl Anderson & Doc Gallows besiegten Jon Moxley & The Young Bucks: Matt Jackson & Nick Jackson nach dem Magic Killer der Good Brothers - zum Ende des Matches weigerten sich The Young Bucks gegen Omega vorzugehen, Moxley war fassungslos und setzte das Match fort, bis er die Superkicks der Bucks kassierte, Kingston wollte daraufhin den Save machen, doch The Good Brothers setzten Moxleys Freund mit dem Magic Killer auf der Stage außer Gefecht, es folgte ein weiterer Magic Killer gegen Moxley im Ring

Nach dem Match: The Good Brothers richten Jon Moxley auf und The Young Bucks führen ihren Superkick aus. Nach der "Too Sweet" Geste von Kenny Omega und einer gemeinsamen Umarmung der Heels endet die Show.

Kommentare zum Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung! Mehr Infos.