Drucken

AEW Friday Night Dynamite (28.05.2021)

Geschrieben von Daniel.

1322456754342

AEW Friday Night Dynamite

28.05.2021 - Daily’s Place in Jacksonville, Florida
Deutsche TV-Erstausstrahlung: 01.06.2021 (TNT Serie)

Die AEW Friday Night Dynamite Live-Show startet direkt mit dem Intro. Nach dem Stage-Feuerwerk fängt die Kamera das Publikum vor Ort ein. Die Stimmung ist großartig.

1. Match
Darby Allin (w/ Sting) besiegte Cesar Bononi (w/ Peter Avalon, JD Drake & Ryan Nemeth) nach dem Coffin Drop

Nach dem Match: Allin schnappt sich ein Mikro und fordert Ethan Page und Scorpio Sky heraus. Er sagt: "Let's do this tonight." Page und Sky begeben sich unter "YOU S*CK" Chants heraus. Sky fordert das Publikum auf, endlich erwachsen zu werden, bevor er mitteilt, dass Double or Nothing das Ende einer Legende und der Anfang von zwei weiteren sein wird.

Sting und Allin werden hinterrücks vom Wingmen Stable attackiert. Die Heels bekommen Unterstützung von Sky und Page. Page würgte Allin, während Sky dabei war, Stings Bein zu "Pillman-isieren". The Dark Order stürmen in den Ring, um die Sache zu beenden. Allin und Sting verpassen jedem Mitglied von The Dark Order einen Fist Bump.



Die Kommentatoren gehen die Matches des heutigen Abends durch.

Paul Wight steigt in den Ring um das Weigh-In zwischen Anthony Ogogo und Cody Rhodes zu präsentieren. Beide Wrestler werden am Sonntag bei AEW Double or Nothing gegeneinander antreten. Paul Wight erklärt, dass es keinen "Blödsinn" während des Wiegens geben wird und stellt uns zunächst Ogogo vor.

QT Marshall schnappt sich ein Mikro und fordert das Publikum dazu auf, Ogogo Respekt zu zollen. Wight beruhigt Marshall und stellt dann Cody vor.

Cody begibt sich mit Schülern der Nightmare Factory sowie Dustin, Arn Anderson und weiteren Familienmitgliedern. Cody steigt zuerst auf die Wage und erreicht 218 Pfund (ca. 99 kg). Danach folgt ein Feuerwerk und das Publikum chantet lautstark "USA". Ogogo erreicht 219 Pfund (ca. 99 kg).

Als Wight beide Gewichte verkündet, wird er von Marshall unterbrochen. Marshall teilt mit, dass Ogogo bei Double or Nothing gewinnen wird, da er eindeutig mehr Gewicht auf die Waage bringt als Cody. Ogogo klettert auf die Seile und zeigt auf das Publikum - es folgen lautstarke Buhrufe. Cody macht dasselbe und wird bejubelt.

Marshall fordert Ogogo dazu auf, auf ein anderes Turnbuckle zu klettern, dies erfolgt und Ogogo wird ein weiteres Mal ausgebuht. Danach verlässt Ogogo den Ring. Cody nimmt das Mikrofon und bedankt sich bei Paul Wight für die Präsentation.

Das nächste Video blickt auf das Stadium Stampede Match aus dem Vorjahr zurück, welches von Jericho, MJF, Jim Ross, Excalibur, Tony Schiavone und weiteren Persönlichkeiten kommentiert wird. Natürlich hypt das Video auch das diesjährige Stadium Stampede Match.



Backstage: Powerhouse Hobbs und Christian Cage liefern sich einen Brawl bis mehrere Referees eingreifen.

Taz setzt sich für das nächste Match zu den Kommentatoren.

2. Match
Adam Page besiegte Joey Janela (w/ Sonny Kiss) nach der Buckshot Lariat

Nach dem Match: Taz greift sich ein Mikro und stellt Brian Cage vor. Cage kommt heraus. Page möchte jedoch, dass Taz die Klappe hält, denn er weiß, was er zu erwarten hat, wenn der Rest von Team Taz sich blicken lässt und genau dies ist der Fall. Page habe jedoch mehr von Brian Cage erwartet, da er nicht dachte, dass er den Rest von Team Taz benötigt, um ihm "den Hintern zu versohlen." Page fordert Cage auf den Rest "dieser Ar*****cher" am Sonntag zu Hause zu lassen, denn er soll ihn wie ein Mann gegenübertreten. Cage ist einverstanden.



Video: Kingston und Moxley wollen die Schuhe der Young Bucks begraben. Beide bezeichnen Matt & Nick Jackson als Trottel. Dann spricht Moxley über die Zeit, in der er und Kingston zusammen gearbeitet und gelebt haben. Mox möchte unbedingt die Tag Team Titel mit Kingston gewinnen. Kingston zeigt sich sehr zuversichtlich.



- Tony steht war im Ring und ruft Orange Cassidy heraus, allerdings begibt sich PAC zum Ring. PAC fordert Schiavone dazu auf, den Ring zu verlassen. PAC entschuldigt sich beim Publikum, da alle jemand anderen erwartet haben, doch Orange Cassidy ist an diesem Sonntag irrelevant, denn er wird am Sonntag der neue AEW World Champion werden. PAC ruft Kenny Omega heraus.

Daraufhin erscheint Don Callis auf der großen Videoleinwand und erklärt, dass er nicht vor Ort ist. Callis bezeichnet PAC als Soziopath, mit dem sie nichts zu tun haben möchten.

Im nächsten Moment versucht Omega PAC hinterrücks zu attackieren, doch dieser rechnete bereits mit einem Angriff und verteidigt sich. The Good Brothers stürmen in den Ring und prügeln PAC nieder bis Fenix und Penta den Save machen.

Omega und PAC verbleiben im Ring und als Omega den One Winged Angel gegen PAC ausführen möchte, ertönt die Musik von Orange Cassidy. Dieser begibt sich gemeinsam mit den Best Friends heraus. Cassidy betritt den Ring und hat das Dokument dabei, welches ihm in der vergangenen Woche von Callis und Omega gegeben wurde. Das Dokument befindet sich in einem Umschlag. Omega öffnet den Briefumschlag und wir erblicken den zerschredderten Vertrag. Cassidy streckt Omega mit dem Orange Punch nieder.

Als Cassidy den AEW Champion Titel an sich nehmen möchte, wird dies von PAC verhindert. PAC möchte Cassidy eine Powerbomb verpassen, doch der kontert und streckt auch PAC mit dem Orange Punch nieder.



Backstage: Jade Cargill soll von Tony Schiavone interviewt werden, doch Matt Hardy unterbricht und versucht Cargill für seine Gruppierung zu gewinnen. Daraufhin läuft Mark Sterling ins Bild und teilt mit, dass sie sich für ihn als Manager entschieden hat. Sterling teilt abschließend mit, dass er, im Gegensatz zu Hardy und seinem Team, nur bezahlt wird, wenn Cargill gewinnt.

3. Match
Jade Cargill (w/ Mark Sterling) besiegte KiLynn King nach dem Jaded



Backstage: Jake Roberts und Lance Archer unterhalten sich über das Match am Sonntag, welches Archer gegen Miro um die TNT Championship bestreiten wird.

4. Match
TNT Championship
Miro besiegte Dante Martin via Aufgabe im Game Over

Nach dem Match: Jake Roberts & Lance Archer kommen heraus und hypen das Match von "The Murderhawk Monster" gegen Miro am Sonntag bei AEW Double or Nothing. Miro zeigt sich unbeeindruckt. Im weiteren Verlauf wird Miro von Archer aus dem Ring befördert. Mehrere Referees sind dann vor Ort. Roberts findet die Situation recht amüsant.



Tony Schiavone ruft Hikru Shida in den Ring, denn diese soll nun für ihre einjährige Titelregentschaft geehrt werden. Shiavone möchte Shida einen neuen Titel anlegen, hat dabei jedoch Probleme und bekommt Unterstützung von einem Referee.

Die weitere Ehrung wird von Dr. Britt Baker, D.M.D. unterbrochen. Baker behauptet keine bösen Absichten zu haben und hypt ihre Titelregentschaft. Baker kündigt an, dass sie am Sonntag das Gesicht einer neuen Ära wird, der D.M.D. Ära.



5. Match
Tag Team Match
Ethan Page & Scorpio Sky besiegten The Dark Order: Evil Uno & Stu Grayson nach dem Ego’s Edge

Nach dem Match: Ethan Page kündigt das gleiche Matchresultat für Sonntag an. Plötzlich ertönt die Musik von Sting. Allin begibt sich mit sieben Personen heraus, die jeweils eine Sting Maske tragen. Als Allin Page zusetzt, fertigt Sky die ersten vier Personen unter der Stingmaske ab, doch bei der fünften Person bleiben die Schläge wirkungslos. Es stellt sich heraus, dass diese Person Sting ist. Ethan Page & Scorpio Sky ziehen sich zurück.



Die Kommentatoren gehen die AEW Double or Nothing Matchcard durch.

Nun steht die Feier von The Inner Circle an. Eric Bischoff wird als Master of Ceremonies vorgestellt. Im Ring angekommen, erwähnt Easy E., dass er vor 25 Jahren, genau in dieser Nacht und auf diesem Sender, die vielleicht größte Gruppierung aller Zeiten vorgestellt habe (er bezog sich dabei auf die nWo). Heute Abend ist er stolz, eine weitere großartige Fraktion zu präsentieren. Hierbei handelt es sich um The Inner Circle.

Die Gruppierung begibt sich zum "Judas" Entrance Theme heraus und das Publikum singt lautstark mit. Jericho trägt immer noch den Armgips und ist sehr begeistert, denn es fühlt sich hervorragend an, wieder von Fans umgeben zu sein. Er bedankt sich bei Bischoff für alles, was er getan hat. Bischoff lässt ein Video einspielen, welches die Geschichte von The Inner Circle beleuchtet.

Zurück im Ring: Nach einem längeren "INNER CIRCLE" Chant, ergreift Santana das Wort und erinnert an den 02. Oktober 2019 - in dieser Nacht wurde der Inner Circle gegründet. Sie haben die Company durch eine Pandemie gebracht und sind nun hier, um die besten Fans im Wrestling zurückzuholen.

Hager meint, dass harte Zeiten, harte Männer machen und das genau die Momente sind, die gefeiert werden sollten. Guevara erinnert, dass sie alles zusammen durchgestanden haben. Er wollte The Inner Circle nicht verlassen und alles in seiner Macht Stehende tun, damit das nie wieder passiert.

Jericho war sich anfangs nicht sicher, ob er mit einer Gruppierung zurechtkommt, weil er nicht gut mit anderen zusammenarbeiten kann. Aber mit diesen Jungs war es von Anfang an ganz natürlich. Sie scheren sich um nichts und niemanden, außer um sich selbst und ihre großartigen Leistungen. Beim Stadium Stampede werden sie das Wiederholen - und wenn sie verlieren, werden sie in einem Feuerwerk des Ruhms untergehen. Jericho beendet das Segment mit einem einfachen: "Ich liebe dich". Es folgt eine Gruppenumarmung, bevor die Gruppierung ihre Mittelfinger in Richtung der Kamera streckt.



MJF erscheint auf der großen Videoleinwand und macht sich über The Inner Circle lustig. Er kann das Stadium Stampede Match kaum erwarten und enthüllt dann einen abgefertigten Dean Malenko. MJF fordert The Inner Circle dazu auf, sich hier auf dem Footballfeld blicken zu lassen, wenn sie Malenko retten wollen.

Als The Inner Circle zum Feld rennen, werden sie von den Pinnacle Mitgliedern abgefangen und attackiert. Pinnacle fertigt The Inner Circle ab. FTR befördern Santana & Ortiz schlussendlich durch Tische. MJF hat noch eine letzte Mitteilung, bevor die Show endet: "When you’re in The Pinnacle, you are ALWAYS. ON. TOP!"

PPV Tippspiel: AEW Double or Nothing 2021 - jetzt mitmachen und gewinnen!

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung! Mehr Infos.