Drucken

AEW Rampage "The First Dance" (20.08.2021)

Geschrieben von Daniel.

aew rampage FB

AEW Rampage "The First Dance"
20.08.2021 - United Center in Chicago, Illinois

Nach dem Intro folgt das Stage Feuerwerk und die obligatorische Begrüßung von Jim Ross. Während das Publikum ununterbrochen "CM PUNK" chantet. Die Kommentatoren, bestehend aus Jim Ross, Excalibur, Mark Henry und Taz stellen die heutigen Matches und Segmente vor. Es befinden sich 15.316 Fans im United Center in Chicago, Illinois.

Nach sieben Jahren Abwesenheit schallt "Cult of Personality" durch die Arena und CM Punk kehrt ins nationale Wrestling-Fernsehen zurück!

Punk kommt heraus und kniet auf die Stage und ist selbst völlig fassungslos. Er saugt die positive Energie der Fans auf, bevor er sich völlig emotional auf den Weg zum Ring machen möchte, doch dann entscheidet er sich spontan in die Zuschauermenge zu springen. Punk umarmt mehre Fans, die ihn frenetisch feiern. Als Punk den Ring mit einem Mikrofon erreicht, geht es in die erste Werbeunterbrechung.



Nach der Pause zurück im Ring: CM Punk lässt weiterhin seinen Namen chanten und ist sichtlich bewegt von den überwältigen Reaktionen der Fans in seiner Heimatstadt. "Ihr Jungs wisst wirklich, wie man einem Kind das Gefühl gibt, Britt Baker in Pittsburgh zu sein." Punk hatte nicht geplant, was er heute Abend sagen würde, er wusste nur, dass er vor die Menge treten und es fühlen wollte. Die Menge chantet weiterhin seinen Namen.

Punk hat nicht die Zeit, auf alles am heutigen Abend einzugehen, aber er hat jeden Mittwoch, Freitag und vier Samstage oder Sonntage im Jahr Zeit und er wird nirgendwo hingehen. Punk erklärt, dass er sieben Jahre lang die Bildfläche verlassen musste, weil er niemals körperlich oder emotional gesund werden würde, wenn er an dem Ort bleiben würde, der ihn erst krank gemacht hat. (Damit meinte er natürlich WWE).

Punk möchte dem Publikum eine Geschichte erzählen und setzt sich dafür im Schneidersitz hin, wie er es bereits in der Nacht der berühmten "Pipe Bomb"-Promo getan hat. Punk erzählt uns die Geschichte, wie er 2005 Ring of Honor verließ und wie er weinte, da er einen Ort verlassen hat, den er geliebt habe, denn dort wurde das Pro Wrestling geliebt und gelebt. Und er wusste, dass der Ort zu dem er gehen wird, nicht einfach für "einen Typen wie ihn" sein würde.

Punk meint, dass er das "professionelle Wrestling" am 13. August 2005 verlassen hat und heute Abend im Pro-Wrestling zurückgekehrt ist, um mit den jungen Talenten zu arbeiten, von denen er vor 10 Jahren umgeben sein wollte und er ist auch zurück, um einige Rechnungen mit einigen Typen aus dem Umkleideraum zu begleichen.

Punk ruft nun Darby Allin heraus und die Kamera fängt Sting und Darby Allin ein. Beide befinden sich wie üblich in den oberen Rängen. Punk lobt Allin und findet ihn so hart wie die Menschen in Chicago. Aber es gibt eine Sache, die härter ist als nur gegen CM Punk zu kämpfen und damit meint der Straight Edge Superstar einen Kampf gegen CM Punk direkt hier in Chicago! Punk forderte Allin zu einem Match bei AEW All Out in Chicago heraus.

Bevor Punk die Promo beendet, merkt er noch an, dass sieben Jahre eine lange Zeit waren, um auf jemanden zu warten und deshalb können sich alle Fans am heutigen Abend einen kostenlosen Eisriegel holen.



Die Kommentatoren verzehren bereits das Eis von CM Punk.

Backstage: Christian Cage veruscht Jurassic Express vor ihrem Match zu motivieren.

1. Match
AEW World Tag Team Title Eliminator Tournament
Jurassic Express: Jungle Boy & Luchasaurus (w/ Marko Stunt) besiegten Private Party: Isiah Kassidy & Marq Quen nach einer Double-Team Powerbomb gegen Quen - The Young Bucks & Brandon Cutler verfolgten das Match von er Stage aus, während sich die Lucha Brothers in der Zuschauermenge befanden


Damit stehen Jurassic Express im Finale des Turniers.

Backstage: Kenny Omega (w/ Don Callis & Michael Nakazawa) verspricht Christian bei All Out für weitere sieben Jahre in den Ruhestand zu schicken.


Video: Jade Cargill (w/ "Smart" Mark Sterling) prognostiziert einen Sieg über Kiera Hogan.

2. Match
Jade Cargill (w/ "Smart" Mark Sterling) besiegte Kiera Hogan nach einem Face-First Slam


Videorückblick auf die Pro-Wrestling Rückkehr von CM Punk. Ein Fan rief völlig fassungslos: "Oh My God" und ein anderer brach in Tränen aus.

Der nächste Auftritt von CM Punk erfolgt am Mittwoch bei AEW Dynamite.

punkdynam 210821

Außerdem wurden für die Show folgende Matches bestätigt:

AEW World Tag Team Title Eliminator Tournament - Halbfinale
Varsity Blondes: Brian Pillman Jr. & Griff Garrison (w/ Julia Hart) vs. Lucha Brothers: Penta El Zero Miedo & Rey Fenix (w/ Alex Abrahantes)

Singles Match
Jamie Hayter (w/ Rebel & AEW Women´s World Champion Dr. Britt Baker D.M.D.) vs. Red Velvet

Singles Match
Orange Cassidy vs. Matt Hardy

Singles Match
Brock Anderson (w/ Arn Anderson) vs. Malakai Black

In der nächstwöchigen Ausgabe von AEW Rampge findet das AEW World Tag Team Title Eliminator Tournament Finale statt. Das Siegerteam bekommt ein AEW World Tag Team Championship Match gegen The Young Bucks bei All Out.

Backstage: Mark Henry führt ein Split-Screen-Interview zwischen Moxley und Garcia. 2point0: Matt Lee & Jeff Parker befanden sich bei Garcia und hypen ihn. Moxley hingegen zeigt sich unbeeindruckt und stellt klar, dass Garcia eine bessere Chance hätte, ihn zu schwängern, als ihn heute Abend zur Aufgabe zu zwingen.

3. Match
Jon Moxley (w/ Eddie Kingston) besiegte Daniel Garcia (w/ 2point0: Matt Lee & Jeff Parker) via Aufgabe im Bulldog Choke

Nach dem Match prügeln 2point0 auf Moxley und Kingston ein, doch Sting und Darby Allin kommen für den Save heraus. Matt Lee, Jeff Parker und Daniel Garcia dürfen im Anschluss die Finisher der Faces einstecken. Zu den Klängen von "Wild Things" (Moxleys Entrance Theme) geht diese historische Show Off-Air.


Aktuelle AEW All Out 2021 Card - Sechs Matches bestätigt!

Kommentare zum Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung! Mehr Infos.