Drucken

AEW Dynamite (25.08.2021)

Geschrieben von Daniel.

1322456754342

AEW Dynamite

25.08.2021 - UWM Panther Arena in Milwaukee, Wisconsin
Deutsche Erstausstrahlung: 27.08.2021 (TNT Serie)

Nach dem Intro folgt das Stage Feuerwerk und die obligatorische Begrüßung von Jim Ross. Als Co-Kommentatoren fungieren Tony Schiavone und Excalibur.

Es folgt ein Videorückblick auf das Debüt von CM Punk am vergangenen Freitag bei AEW Rampage. Die Kommentatoren hypen das Match zwischen CM Punk und Darby Allin, welches bei AEW All Out stattfindet und stellen die heutigen Matches und Segmente vor.

1. Match
Orange Cassidy besiegte Matt Hardy via Hands-in-Pockets Cradle - zu Beginn des Matches führte Cassidy seine sanften Tritte aus und Matt antwortete darauf jeweils mit "DELETE" bis er seine Hände in die Tasche steckte und Geld herausholte, welches ihm Orange mit einem Dropkick aus den Händen schlug, während des Matches holte sich Matt das Geld zurück, im weiteren Verlauf blutete Matt aus der Nase (offenbar zog er sich eine gebrochene Nase zu)


Backstage: Malakai Black stimmt Brock Andersons Vater zu, denn dieser ist überfordert. Black fordert eine Entschuldigung von Brock, wenn die Glocke läutet. Sollte er diese Entschuldigung nicht bekommen, wird er seine ganze Wut an Brock, Arn, Cody und jedem, der auch nur im Entferntesten mit der Nightmare Family in Verbindung steht, auslassen.

In-Ring: Chris Jericho und MJF Promo

Chris Jericho kommt heraus und ist enttäuscht, weil er zum dritten Mal gegen MJF verloren hat, was aber noch viel schlimmer ist, er hat aufgegeben. Er hat sich all diese Strapazen angetan, weil er es musste - das ist sein Job. Er musste MJF besiegen, weil es wie ein Mantra durch seinen Kopf ging: "Besiege MJF, besiege MJF, besiege MJF." Doch die Sache ist nicht beendet. Jericho wird MJF immer wieder kontaktieren und angreifen, bis es vorbei ist. Jericho bittet MJF herauszukommen, damit er ihm seinen Vorschlag mitteilen kann. MJF lässt sich nicht blicken. Jericho möchte ein weiteres Match gegen MJF bestreiten, und zwar bei AEW All Out. Das Publikum chantet "ONE MORE MATCH".

Wenn er MJF nicht besiegen kann, gehöre er vielleicht nicht mehr zu AEW. Sollte er MJF nicht besiegen können, habe er auch nicht länger verdient "Le Champion" zu sein. Das Publikum buht. Sollte ihn MJF besiegen, würde er als Vollzeit-Kommentator tätig werden und nicht mehr für AEW wrestlen.


MJF betritt die Stage und findet dies peinlich. Jericho solle ihn einfach in Ruhe lassen. Der einzige Grund warum Jericho so besessen von MJF ist, liegt darin begründet, weil er eine Abreibung von dem am schnellsten aufsteigenden Star im professionellen Wrestling benötigt. Aber während es cool ist, zu sagen: "Ich habe Chris Jericho ausgeknockt", ist es legendär zu sagen: "Ich habe Chris Jericho abgefertigt!". Aus diesem Grund akzeptiert er Jerichos Herausforderung. Allerdings sollte Jericho vorsichtig sein, weil er besser als er ist und das weiß er auch.


Backstage: The Varsity Blonds (w/ Julia Hart) unterhalten sich über ihre heutigen Gegner. Ihrer Meinung nach definiert nicht die Blutlinie die Familie. Ihr Ziel ist es das Nr. 1 Tag Team zu werden, denn sie wollen The Young Bucks in einem Steel Cage Match be AEW All Out besiegen.

Vor dem nächsten Match: The Young Bucks begeben sich mit Brandon Cutler und The Good Brothers heraus, um das nächste Match direkt von der Stage aus zu verfolgen.

2. Match
AEW World Tag Team Championship Eliminator Tournament Match
Das Siegerteam wird am Freitag in einem Nr. 1 Herausforderer Tag Team Championship Match gegen The Jurassic Express antreten
Lucha Brothers: Penta El Zero Miedo & Rey Fénix besiegten Varsity Blonds: Griff Garrison & Brian Pillman Jr. (w/ Julia Hart) nach dem Assisted Package Piledriver gegen Garrison - Jurassic Express befanden sich während des Matches in der Zuschauermenge


Nach dem Match stehen sich The Lucha Bros und Jurassic Express im Ring gegenüber. The Young Bucks steigen in den Ring und schubsen Jurassic Express gegen die Lucha Bros, um so einen Streit zwischen den beiden Teams zu anzuzetteln, doch Penta und Luchasaurus befördern die Bucks vom Apron. Es folgt ein Dive von Jungle Boy und Fenix auf The Young Bucks.


Video: Andrade El Idolo und Chavo Guerrero finden PAC zwar großartig, doch Andrade ist besser. Sie werden bei All Out gegeneinander antreten.

Die Kommentatoren gehen die aktuelle AEW All Out Matchcard durch.

3. Match
Jamie Hayter (w/ Dr. Britt Baker, D.M.D. & Rebel) besiegte Red Velvet nach einer Running Lariat - Baker mischte sich während des Matches ein und griff Velvet hinterrücks an, während der Referee abgelenkt war


Nach dem Match: Hayter und Baker (w/ Rebel) attackieren Velvet bis Kris Statlander in den Ring stürmt und den Save macht. Statlander befördert Hayter und Rebel aus dem Ring und geht danach auf Baker los, doch diese entkommt ihr.


Backstage: Wir sehen The Dark Order. Evil Uno betont, dass die Dark Order eine Einheit sind, doch manchmal stoßen Einheiten auf Hindernisse, wie vor ein einigen Wochen als einige Mitglieder während des Hangman Page Beatdowns zurückblieben. Doch Reynolds hat ein Problem mit dem, was Uno sagt und gibt ihm die Schuld an dem Beatdown. Uno ist verärgert und Reynolds stellt klar, dass Unos Name ihn nicht automatisch zum Anführer der Gruppierung macht.


In-Ring: CM Punks erster Auftritt bei AEW Dynamite

Tony Schiavone steht im Ring und ruft den "Best in the World" CM Punk heraus.

CM Punk begibt sich unter großartigen Reaktionen in den Ring. Es folgen lautstarke "CM PUNK" Chants. Schiavone stellt eine Frage und Punk sagt: "Ich kann dich nicht hören, Tony", und bezieht sich dabei auf die ohrenbetäubenden Chants. Punk spricht über die jungen Talente bei AEW. Es gibt jedoch einen, der über alle steht: Darby Allin! Punk fragt sich, ob er es gegen Allin aufnehmen kann.

Als Punk 15 war, wäre Allin sein Lieblingswrestler gewesen. Er passt nicht in das typische Schema - nicht der Größte oder Stärkste zu sein, aber er hat Herz. Es folgt ein "YES" Chant und Punk erklärt, dass dies die Art und Weise von jemand anderem (offensichtlich meint er Daniel Bryan) sei und bittet die Fans geduldig zu bleiben. Punk hypt sein Match gegen Allin am 05. September bei AEW All Out, bevor er in die Kamera blickt und "Ich liebe dich" an seine Frau ausrichtet. Punk reicht mehreren Fans die Hand und umarmt Tony Schiavone.



Backstage: Miro gibt zu, dass er sich hinsichtlich Fuego Del Sol geirrt hat, aber er verzeiht Eddie Kingston nicht. Er wird Kingston finden, denn er ist der Redeemer. Seine Frau wird ihn lieben, weil er der Champion ist. "Bringt mir den Mad King, bevor ich diesen Ort niederbrenne!"

4. Match
Trios Match
Jon Moxley, Eddie Kingston, & Darby Allin (w/ Sting) besiegten The Wingmen: Ryan Nemeth, Cezar Bononi, & JD Drake (w/ Peter Avalon) nach dem Coffin Drop von Allin gegen Drake - zuvor wollte Nemeth einen Stahlstuhl gegen Moxley und Kingston einsetzen, hatte damit jedoch keinen Erfolg

Nach dem Match: Daniel Garcia stürmt in den Ring und attackiert Allin. Als Sting, Moxley und Kingston zurückkommen, zieht sich Garcia zurück.


Backstage: Tay Conti wurde im Interview auf die Casino Battle Royale der Damen und die Spannungen der Dark Order angesprochen. The Bunny unterbricht und bietet Conti einen Platz in den Hardy Family Office an, doch Conti zerreißt den Vertrag und bekommt dafür eine Ohrfeige von Bunny verpasst. Es entfacht ein Brawl und mehrere Offizielle greifen ein.

Backstage: Dax Harwood gibt ein Update zu Cash Wheeler. Die Nerven in seinem Arm funktionieren nicht mehr so, wie sie sollten. Aus diesem Grund ist er nicht sicher, ob FTR als Vollzeit oder Teilzeit Tag Team zurückkehren werden Cash Wheeler läuft ins Bild und erklärt sich bereit, weiterzumachen.

In-Ring: "The Elite" Promo

Omega, Callis, Nakazawa und Cutler begeben sich in den Ring. Callis unterbricht Schiavone und stellt klar, dass sie Christian Cage ein für alle Mal bei All Out ausschalten werden.

Christin Cage kommt heraus und lässt ein Video einspielen. Darin sehen wir wie Callis Christian in der Vergangenheit für ein Wrestling Match in Winnipeg engagierte und ihn danach feuerte. Christian bezeichnete Callis als ein "dummes Stück Sch**ße". Omega meint, dass sich wohl in 27 Jahren nichts geändert habe und Callis vergleicht sich selbst mit Promotern wie Watts, McMahon und Gagne.

Christian zeigt sich unbeeindruckt, was Callis wütend macht. Callis stellt daraufhin klar, dass Christian bei All Out herausfinden wird, was Callis schon seine ganze Karriere lang weiß: Christian ist der Zweitbeste!

Christian hat genug gehört und möchte Callis attackieren, doch Kenny Omega geht dazwischen und Brandon Cutler setzt den Inhalt der Spraydose gegen Christian ein. Die Heels gehen allesamt gegen Christian vor bis Frankie Kazarian mit einem Stahlrohr in den Ring stürmt und den Save macht. Die Heels ziehen sich sofort zurück.


Backstage: Jon Moxley enthüllt, dass sein Gegner bei AEW All Out der NJPW Wrestler Satoshi Kojima sein wird. Kojima ist eine Legende, aber Moxley ist beleidigt, da Kojima meint, sich mit ihm messen zu können. Wenn die Glocke ertönt, habe Moxley vor niemandem mehr Respekt. Bei All Out wird es eine öffentliche Hinrichtung von Satoshi Kojima geben.

5. Match
Trios Match
Special-Guest Kommentator: Paul Wight
The Gunn Club: Billy Gunn, Austin Gunn, & Colten Gunn besiegten
The Factory: QT Marshall, Nick Comoroto & Aaron Solow via Rollup von Colten gegen Marshall - zum Ende des Matches suchte Marshall den Blickkontakt zu Paul Wight, diese Ablenkung nutzte Colten zum Sieg


Backstage: Dan Lambert befindet sich bei den Men of the Year, Ethan Page und Scorpio Sky und kann nicht glauben, dass die AEW-Fans Woche für Woche Leute wie Sammy Guevara und Orange Cassidy sehen wollen. Sie wollen keine harten Typen sehen, doch Lambert hat mit Ethan Page und Scorpio Sky zwei echte Männer mitgebracht, die sich behaupten werden.

Für die nächstwöchige AEW Dynamite bestätigt:

Brian Cage vs. Powerhouse Hobbs (w/ Hook)

Orange Cassidy vs. Jack Evans (w/ Matt Hardy)

Tag Team Match
FTR (w/ Tully Blanchard) vs. Santana & Ortiz

Jim Ross führt ein In-Ring Interviw mit Chris Jericho

MJF-Sit-Down-Interview mit MJF

Für die anstehende AEW Rampage am Freitag angekündigt:

Singles Match
Tay Conti vs. The Bunny

AEW World Tag Team Championship - Nr. 1 Herausforderer Match
Siegerteam bekommt das AEW World Tag Team Championship Steel Cage Match gegen The Young Bucks bei AEW All Out
Jurassic Express (w/ Marko Stunt) vs. Lucha Brothers (w/ Alex Abrahantes)

Tag Team Match
Kenny Omega (w/ Don Callis) & Brandon Cutler vs. Christian Cage & Frankie Kazarian

Backstage: Arn Anderson wird im Interview auf den Erfahrungsunterschied zwischen seinem Sohn und Black befragt. Natürlich weiß, er das es eine Herausforderung für seinen Sohn ist, doch dieser hat Mumm. Zwar triumphiert das Gute nicht immer über das Böse, aber er wird an der Seite seines Sohnes stehen.

Es folgt der Einzug von Malakai Black für das Main Event.


6. Match
Malakai Black besiegte Brock Anderson (w/ Arn Anderson) nach dem Spinning Heel Kick


Nach dem Match: Arn Anderson begibt sich in den Ring zu seinem Sohn. Malakai Black bringt zwischenzeitlich einen Stahlstuhl in den Ring, welchen er jedoch aus dem Ring wirft als Arn Anderson ihn herausfordert. Malakai führt einen weiteren Spinning Heel Kick aus, doch Anderson blockt diesen. Daraufhin bekommt Arn einen Tritt in die Weichteile von Black verpasst. Black streckt Arn mit dem Spinning Heel Kick nieder.

Die Andersons liegen abgefertigt auf dem Ringboden, während Lee Johnson in den Ring eilt und Malakai Black sich langsam zurückzieht. Malakai Black und Lee Johnson liefern sich noch ein kurzes Blickduell aus der Ferne. Damit endet die Show.
 

Aktuelle AEW All Out 2021 Card - Acht Matches bestätigt!

Kommentare zum Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung! Mehr Infos.