Drucken

WWE entlässt 12 NXT Superstars - Hintergründe zur aktuellen Entlassungswelle!

Geschrieben von Daniel.

nxtreleased 070821 FB

WWE hat laut Mike Johnson vom PWInsider am Freitag gleich 12 NXT Superstars und einen Referee entlassen. Dabei handelt es sich um:

• Bobby Fish

• Bronson Reed

• Jake Atlas

• Leon Ruff

• Mercedes Martinez

• Giant Zanjeer

• Ari Sterling

• Kona Reeves

• Asher Hale

• Tyler Rust

• WWE Performance Talent Zechariah Smith

Desmond Troy (Denzel Dejournette)

• Referee Stephon Smith


WWE Talent Relations-Chef John Laurinaitis gab die Entlassungen laut Fightful Select bekannt. Die meisten Talente, die vor wenigen Stunden entlassen wurden, haben ein 30-tägiges Wettbewerbsverbot, welches am Sonntag, dem 05. September 2021 endet.

Laut Mike Johnson gab es zuletzt viele interne Gespräche über bedeutende Änderungen, die für die WWE NXT geplant sind. Zu den besprochenen Änderungen gehören ein neues NXT-Logo, eine neue Beleuchtung und ein neuer Look. Man möchte mit einem anderen Format den Fokus auf die jüngeren Talente setzen. Zudem stehen die aktuellen Entlassungen wohl auch mit weiteren Kosteneinsparungen im Zusammenhang.

Kommentare zum Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung! Mehr Infos.