Drucken

Ehemaliger WWE Superstar Renee Duprée über Goldberg: "Er hatte mir das Schlüsselbein ausgekugelt!"

Geschrieben von Daniel.

goldb 100821 fb

Während seines Auftritts im That 90's Wrestling Podcast, sprach der ehemalige WWE-Superstar Renee Duprée über die Zusammenarbeit mit Bill Goldberg während seiner aktiven Zeit bei WWE.

"Er hatte mir das Schlüsselbein ausgekugelt! Bei einem Pre-Tape (zwischen La Resistance: (Sylvain Grenier & René Duprée und Goldberg) attackierte er mich mit der französischen Flagge. Wir mussten insgesamt 5 Takes machen. Bis zum heutigen Tag schmerzt es, wenn ich versuche es zu bewegen. Er ist fürchterlich, viele Wrestler werden das bestätigen können."

Dupree äußerte sich auch dazu, warum WWE Goldberg immer wieder zurückbringt.

"Aus meiner Sicht müssen sie (WWE) ziemlich verzweifelt sein. Das ist das Einzige, was ich mir vorstellen kann. Sie können keine neuen Stars kreieren oder sie haben kein Vertrauen in die Wrestler, die sie haben."

Ein weiterer großer Goldberg Kritiker ist Bret Hart. Der Hitman macht Bill Goldberg bis heute für das Ende seiner Wrestling Karriere verantwortlich.

Rückblick: Der Hitman erlitt nach einem unglücklich ausgeführten Tritt von Goldberg bei WCW Starrcade 1999 eine schwere Gehirnerschütterung und Nackenverletzung, wovon er sich nicht erholen konnte und seine aktive Karriere beenden musste.

goldbretkick 100821

In mehreren Interviews äußerte Bret mehrfach seinen Unmut, da er nicht nachvollziehen kann, weshalb solche Wrestler wie Goldberg weiter eingesetzt werden und die Gesundheit anderer aufs Spiel setzen. Er müsse nun mit den Langzeitfolgen leben.

Kommentare zum Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung! Mehr Infos.