Drucken

Tony Khan enthüllt: So viele Fans haben AEW im Jahr 2021 weltweit gesehen, Weitere Verträge einiger AEW Stars laufen bald aus

Geschrieben von Daniel.

tonykhan 230121 fb

- AEW-Präsident Tony Khan sprach mit dem Vegas Film Critic über den Wechsel von AEW Dynamite von TNT zu TBS und über den Aufbau des AEW-Rosters. Khan erklärte, dass er explizit Talente wie Sting, CM Punk, Bryan Danielson, Chris Jericho und Jon Moxley unter Vertrag genommen hat, um das AEW Roster zum besten der Welt zu machen.

"Chris Jericho war ein Aushängeschild für uns und ein sehr großer Moment war, als Jon Moxley in Las Vegas auftrat. Er ist ein legendärer Wrestler der zu uns kam und uns Ansehen verschaffte. Seitdem ist das Roster größer und besser geworden. Wir haben das jüngste Publikum sowie die besten jungen Wrestler. Bisher haben über 41 Millionen Menschen auf der ganzen Welt AEW im letzten Jahr gesehen."

- Wie am Samstag berichtet, endet der AEW Vertrag von Lio Rush am 14. Februar 2022. Danach wird der 27-jährige ein Free Agent sein. Laut Fightul Select werden weitere AEW Verträge in den kommenden Wochen und Monaten enden und nicht alle sollen verlängert werden. AEW wird nicht öffentlich machen, welche Verträge in nächster Zeit enden werden.

Bekannt ist lediglich, dass die Verträge von Marko Stunt, Joey Janela und Brian Cage demnächst auslaufen werden. Das Arbeitspapier von "Pretty" Peter Avalon ist erst kürzlich abgelaufen. Der 32-Jährige kündigte an, dass er demnächst Booking-Anfragen entgegennehmen wird. Da Avalon erst kürzlich an den AEW Dark Tapings teilgenommen hat, kann davon ausgegangen werden, dass er derzeit pro Auftritt bezahlt wird.

Kommentare zum Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung! Mehr Infos.