Drucken

Die Wrestling-Welt trauert um Scott Hall "Razor Ramon" 1958 - 2022

Geschrieben von Christian.

razorrip 150322 FB

Die Pro-Wrestling-Community zollt dem WWE Hall of Famer Scott Hall Tribut. Nachfolgend einige Stimmen aus der Wrestling-Welt:

WWE: "Die WWE ist traurig zu erfahren, dass der zweifache WWE Hall of Famer Scott Hall verstorben ist. Hall war ein sehr einflussreicher Superstar, der seine Karriere 1984 begann und bei verschiedenen Organisationen im ganzen Land auftrat, bevor er 1991 als The Diamond Studd zu World Championship Wrestling kam. 1992 unterschrieb Hall bei der WWE und machte die Fans in aller Welt mit der Figur des Razor Ramon bekannt. Er wurde viermaliger Intercontinental Champion und eine der beständigsten Persönlichkeiten der "New Generation" der WWE. Er nahm an denkwürdigen Rivalitäten gegen Kevin Nash, Bret Hart, Shawn Michaels und zahllose andere teil. Seine beiden Ladder Matches gegen Michaels bei WrestleMania X und SummerSlam 1995 gelten bei Fans und Brancheninsidern gleichermaßen als Klassiker.

1996 kehrte Hall zu World Championship Wrestling zurück und wurde zusammen mit Kevin Nash und Hulk Hogan zu den Gründungsmitgliedern der nWo (New World Order), die die Sport-Entertainment-Industrie revolutionierte und die Monday Night Wars" einleitete. Nachdem er sich aus dem Ring zurückgezogen hatte, krönte Hall seine einzigartige Karriere mit der Aufnahme in die WWE Hall of Fame als Razor Ramon im Jahr 2014 und erneut als Mitglied der nWo im Jahr 2020. Die WWE spricht der Familie, den Freunden und den Fans von Hall ihr Beileid aus"
, schrieb die WWE in ihrem Statement.


AEW: "AEW schließt sich der Wrestling-Welt an und trauert um eine wahre Legende, Scott Hall. Unsere Gedanken sind bei seiner Familie, seinen Freunden und seinen Fans."


NWA: "Die NWA möchte den Freunden und der Familie von Scott Hall sowie der Wrestling-Community, die ihn geliebt hat, ihr Beileid aussprechen."


IMPACT Wrestling: "IMPACT Wrestling ist zutiefst betrübt, vom Tod von Scott Hall zu erfahren. Wir senden unser aufrichtiges Beileid an seine Familie und Freunde."


Kevin Owens begann seine Eröffnungspromo bei Raw mit Halls charakteristischer Catchphrase - "Hey yo!" Owens twitterte auch ein Backstage-Foto von ihm und Triple H mit Hall.


Triple H twitterte mehrere Fotos von ihm und Hall und verkündete, dass er über den Verlust eines Bruders sehr traurig ist.


Shawn Michaels schrieb einfach: "Ich liebe dich, mein Freund!!!"

Sean Waltman postete ein Throwback-Foto von Hall mit dem legendären Curt Hennig und schrieb: "Wieder zusammen."


Waltman postete auch ein Foto von Hall, auf dem er sein Syxx-T-Shirt in der WCW trägt und fügte hinzu: "Er trug dieses Shirt jede Woche und ließ den Rest der nWo (Hulk, Dusty, Macho Man) mich immer im Live-TV ausrufen, während ich mit einem gebrochenen Genick außer Gefecht war. Nur ein Beispiel dafür, was für ein guter Freund er war. #RIPScottHall"

Joe Hennig (der ehemalige WWE Superstar Curtis Axel) postete ebenfalls ein Foto seines Vaters mit Hall und schrieb: "Meine Familie und ich sind traurig, vom Tod unseres Freundes Scott Hall zu hören. Ich kannte ihn fast mein ganzes Leben lang und er wird uns sehr fehlen. Unsere Gebete gehen an seine Familie und Freunde." #RIPScottHall"


Diamond Dallas Page war jahrelang eng mit Hall befreundet, später half er Hall, wieder in Form zu kommen und mit einigen seiner persönlichen Probleme fertig zu werden. Page postete ein paar Fotos und zollte Tribut.

Mick Foley würdigte Hall als eine Legende innerhalb und außerhalb des Rings. "Scott Hall war eine überragende Persönlichkeit unter seinen Zeitgenossen - eine Legende innerhalb und außerhalb des Rings. Mein tiefstes Beileid an seine Freunde, Familie und alle, die ihn geliebt haben. #RIPScottHall", schrieb Foley.

JBL erinnerte sich daran, dass Hall einer der besten Köpfe und einer der besten Worker in diesem Business war. "Ich habe es immer genossen, mit dem Bad Guy zusammen zu sein. Einer der besten Köpfe und Arbeiter im Business, er und Kevin haben das Business verändert - zum Besseren. Ruhe in Frieden, mein Freund", schrieb JBL.

"Road Dogg" Brian James dankte Gott für seine Beziehung zu Razor. "Gott, ich danke dir für die Beziehung, die ich mit Big Skit Hall hatte! #RESTEASYRAZOR du wirst vermisst werden, mein Freund!", schrieb James.

Chris Jericho schrieb auf Facebook: "#ScottHall und ich waren nicht immer einer Meinung, als wir zusammen gearbeitet haben, aber ich bin froh, dass wir uns in den letzten Jahren wieder versöhnt haben und Freunde geworden sind. Er begleitete uns sogar auf der Chris Jericho Cruise im Jahr 2020 und wir hatten ein tolles Gespräch für #TalkIsJericho! Es ist schade, dass wir nicht mehr Zeit miteinander verbracht haben, denn Scott Hall war ein ziemlich cooler Typ mit einem VERRÜCKTEN Sinn für Humor. Der Kerl war wirklich messerscharf und witzig.

Ich habe viele Erinnerungen an ihn, die bis zu den Zeiten zurückreichen, als ich ihn mit meinem Vater in der #AWA Mitte der 80er-Jahre gesehen habe....Was für ein erstaunlicher Worker er im Ring und außerhalb war! Er war einer der größten Stars, denen ich während meiner Karriere begegnet bin....und er war bei Weitem der BESTE Pro-Wrestler, den ich je gesehen habe, der NIE einen World Champion Titel hatte! Liebe und Respekt für immer. Gott segne dich #BadGuy....Ich werde dich nie vergessen."


Ric Flair fügte auf Twitter hinzu: "Scott, Du hattest eine unglaubliche Karriere! Wie du weißt, haben wir dich alle so sehr respektiert! Danke für unsere Freundschaft und für die großartigste Survivor Series, an der ich je teilgenommen habe! Ruhe in Frieden!"

Ted DiBiase: "Mein Herz und meine Gebete sind bei der Familie von Scott Hall. Er war ein großartiger Wrestler, ein sympathischer Kerl und wird uns fehlen. Wie einige von euch vielleicht noch wissen, hatte ich das Vergnügen, mein letztes Einzelmatch in der WWE gegen Razor Ramon zu wrestlen."



Shane McMahon schrieb: "Ich bin zutiefst betrübt über den Verlust von Scott Hall, ein einzigartiges Talent und meiner Meinung nach vielleicht der Größte, der jemals im Squared Circle aufgetreten ist. Ich werde dich vermissen, mein Freund. Viel Glück. 'Hey yo'"

Tommy Dreamer: "Scott war mein Freund. Ich werde ihn vermissen. Die Art, wie er meinen Namen sagte, als ich ihn sah & seine riesige Umarmung"

Titus O'Neil: "Einer der großartigsten Männer, die ich in den letzten Jahren kennenlernen durfte. Rest Easy #ScottHall Liebe und Gebete an die Familie und meine @WWE Familie und das @WWEUniversum, die alle Scott Hall respektiert haben, den ultimativen "Bad Guy", den wir geliebt haben, weil er ein guter Mensch war!!!"

Nikki & Brie Bella: "Das scheint nicht real zu sein. RIP Scott. Du warst ein Licht. Ich werde unsere Erinnerungen in Ehren halten und immer so unendlich dankbar für deine Worte und deine Ermutigung sein. Hat Brie und mir immer so viel bedeutet. Viel Liebe und Gebete für die Familie."

Mick Foley: "Mein tiefstes Beileid an seine Freunde, Familie und alle, die ihn geliebt haben." #RIPScottHall

Arn Anderson: "Scott Hall war ein begnadeter Künstler, ein brillanter Geist und eine Ehre für diesen Beruf. Gott segne Scott und seine Angehörigen. Seine Beiträge werden nie vergessen werden."

Matt Cardona: "RIP SCOTT HALL"


Taz: "Ich kannte den "Bad Guy" nicht so gut, aber wir haben uns im Laufe der Jahre mehrmals an verschiedenen Orten getroffen und der Mann war immer super cool zu mir. Hochtalentierter & erfolgreicher Worker. Gebete & Beileid an Scott Halls Fans, Freunde & Familie. #RIPScottHall

Sgt. Slaughter: "Traurig über das Ableben von Scott Hall. Ich erinnere mich daran, wie Curt Hennig mich fragte, ob ich Scott in der @WWE unterbringen könnte. Nach einer Vorstellung bei @VinceMcMahon wurde "Razor" geschaffen & der Rest ist Geschichte. "Hey Yo" Ich schätze, Gott brauchte einen guten "Bad Guy" R.I.P. My Friend

Tony Schiavone: "Dies ist ein sehr trauriger Tag. Scott Hall war einer der größten Wrestler, die in jeder Ära antraten. Als er am 27. Mai 1996 bei Nitro auftrat, veränderte er das Wrestling. "Survey Says: May the Bad Guy Rest In Peace."

Jeff Jarrett: "Mehr als 30 Jahre lang war Scott für mich vieles - Mentor, Rivale usw.; vor allem aber war er mein Freund. Es gab nie ein Gespräch mit ihm, in dem wir uns nicht gegenseitig "Kumpel" nannten oder über das "Kumpel-System" scherzten. Ruhe in Frieden, Kumpel...Ich bete, dass du jetzt deinen Frieden gefunden hast."


Marcus Bagwell: "Ich liebe dich Bruder, danke für alles".

Paige: "Die Welt liebt dich, Scott Hall, Held für viele, mich eingeschlossen."


Nattie: "So viele Gebete für Scott Hall und seine Familie. Die Wrestling-Community ist eine sehr starke Familie, und ob nah oder fern, wir halten uns gegenseitig den Rücken frei. Zeiten wie diese sind nie einfach, aber ich weiß, dass auf der anderen Seite so viele unglaubliche Menschen auf dich warten, 'Bad Guy'"

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung! Mehr Infos.