Drucken

Backstage Update zu Vince McMahon und der Austin Theory vs. Pat McAfee Fehde, Friday Night SmackDown Vorschau: Face-to-Face Segment bestätigt!

Geschrieben von Christian.

sdrivalit 180322 fb

- Wie bereits berichtet, sah eine der Planungen für WrestleMania 38 ein Match zwischen Vince McMahon und Pat McAfee vor. Als der WWE Boss in der Pat McAfee Show zu Gaast war, bot er dem SmackDown Kommentator einen Platz auf der Mania Matchcard an und fügte hinzu, dass sie einen geeigneten Gegner für ihn finden würden. Dies führte dazu, dass Theory als McAfees Gegner benannt wurde und Theory hat McAfee seither bei SmackDown verspottet.

In einem Update wurde bei SmackDown am vergangenen Freitag eine Szene gezeigt, in der McAfee und Theory sich am Ring vor dem Kommentatorenpult prügelten. Der Wrestling Observer Newsletter berichtet, dass die Idee hinter dieser Szene darin bestand, dass McMahon in irgendeiner Form in das Match involviert werden sollte. Es bleibt abzuwarten, ob dies noch erfolgen wird.

Es wurde ebenfalls angemerkt, dass McMahons Rolle in der Fehde schon vorher als etwas anderes feststand, aber dann wurde sie geändert. McMahon wird offensichtlich machen, was auch immer er machen möchte und ob er sich selbst in die Fehde einbringt, weiß zu diesem Zeitpunkt nur er selbst. Es bleibt daher abzuwarten, welche weitere Rolle Vince tatsächlich im Match McAfee vs. Theory bei WrestleMania spielen wird.

- Die in der heute Nacht anstehenden Ausgabe von Friday Night SmackDown findet im Spectrum Center in Charlotte, North Carolina statt. Für die Show wurde bisher nur ein Segment bestätigt.

Brock Lesnar und Roman Reigns treffen vor WrestleMania aufeinander

WWE schrieb in der offiziellen SmackDown-Vorschau: "Nachdem er bei einem Live-Event im Madison Square Garden von The Bloodline mit Ringtreppe attackiert wurde, ist ein wütender WWE Champion Brock Lesnar auf der Mission, sich an Universal Champion Roman Reigns zu rächen und ihm die volle Vergeltung zukommen zu lassen. Findet heraus, was passiert, wenn Lesnar nur wenige Wochen vor dem größten WrestleMania Match aller Zeiten mit dem Head of the Table kollidiert."

Es ist wahrscheinlich, dass King Xavier Woods heute Abend sein Comeback bei SmackDown geben wird. Woods war seit seiner Knieverletzung im Januar außer Gefecht, kehrte aber bei den Live Events des vergangenen Wochenendes zurück.

Auf der WWE Events Website wird "Rowdy" Ronda Rousey für die heutige Show angekündigt. Es könnte also zu einer weitere Auseinandersetzung zwischen "The Queen" und der "Baddest Women on the Planet" kommen.

Kommentare zum Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung! Mehr Infos.