Drucken

Weiteres zur Knieverletzung von Rick Boogs in der ersten Nacht von WrestleMania 38, Besucherzahl am Samstag, Infos zur nächstjährigen WrestleMania

Geschrieben von Christian.

boogs 030422 fb

- Wie bereits aus dem Bericht vom WrestleMania Samstag entnommen werden kann, wurde die erste Nacht mit dem SmackDown Tag Team Championship Match zwischen The Usos und Shinsuke Nakamura/Rick Boogs eröffnet. Als sich Jey während des Matches auf der Schulter von Boogs befand, wollte er auch noch Jimmy Uso für einen Double Fireman's Carry auf die Schultern nehmen, aber als Jimmy auf ihn sprang, gab Boogs' Knie nach und alle gingen zu Boden.

Boogs rollte sich daraufhin aus dem Ring und wurde sofort vom medizinischen WWE Personal untersucht und kehrte nicht mehr zurück. Nach dem Match wurde Boogs in den Backstagebereich gebracht.

Michael Cole teilte später mit, dass Boogs backstage untersucht wurde und dabei festgestellt wurde, dass er einen Riss im Quadrizeps und einen Riss der Patellasehne erlitten hat. Boogs wird sich in den nächsten Tagen einer Operation unterziehen. Abhängig von der Schwere der Verletzung ist es wahrscheinlich, dass Boogs für 6 bis 12 Monate ausfallen wird. Nach dem operativen Eingriff kann ein genauerer Termin für seine In-Ring Rückkehr bestätigt werden.




- WWE gab bekannt, dass 77.899 Fans die erste Nacht von WrestleMania 38 im AT&T Stadium in Arlington, Texas besucht haben. Tatsächlich hat WWE mehr als 10.000 Tickets weniger als die angekündigte Zahl verkauft. Laut WrestleTix wurden 65.719 Tickets für WrestleMania am Samstag verkauft. WWE schraubt die tatsächliche Besucherzahl oft nach oben, aber die angekündigte Zahl beinhaltet wahrscheinlich die vielen Suiten in der Arena, die mehrere tausend Menschen mehr ausmachen, inkl. die verschiedenen Mitarbeiter, die an der Show arbeiten.

Der Präsident und Chief Revenue Officer der WWE, Nick Khan, erklärte vor Kurzem, dass man auf 100.000 Besucher an beiden Abenden von WrestleMania 38 hofft. Zum Vergleich: WrestleMania 32 im Jahr 2016 fand ebenfalls im AT&T Stadium in Arlington statt, mit einer angekündigten Zuschauerzahl von 101.763 Besuchern. Im Jahr 2021 meldete WWE für beide Abende von WrestleMania 37 im Raymond James Stadium in Tampa eine ausverkaufte Zuschauerzahl von 25.675 Fans, die aufgrund der COVID-19 begrenzt war.

- Am WrestleMania Samstag wurde bekannt gegeben, dass die erste Nacht von WrestleMania 39 am Samstag, dem 01. April 2023 stattfinden wird, während die zweite Nacht von WrestleMania 39 am Sonntag, dem 02. April 2023 stattfinden wird.

WrestleMania 39 wird als "WrestleMania Hollywood" angekündigt und findet im SoFi Stadium in Los Angeles, Kalifornien statt. Ursprünglich hatte WWE WrestleMania 39 für den 02. April angekündigt, aber nun wurde der zusätzliche Tag hinzugefügt.

WrestleMania 37 sollte ursprünglich im SoFi-Stadion stattfinden, aber die Pläne wurden aufgrund der COVID-19-Pandemie geändert. Das Stadion wurde 2020 eröffnet und hat eine Kapazität von über 70.000 Plätzen für NFL-Spiele. Das SoFi Stadium ist derzeit die Heimat der Los Angeles Rams und der LA Chargers der NFL und war im Februar Austragungsort des Super Bowl 56 der NFL.

WWE Legende The Rock gegen WWE Universal Champion Roman Reigns wird schon seit einiger Zeit für WrestleMania Hollywood gemunkelt, aber es bleibt abzuwarten, ob es tatsächlich dazu kommen wird. Über eine Aufnahme von The Rock in die WWE Hall of Fame wurde ebenfalls spekuliert.

Kommentare zum Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung! Mehr Infos.