Drucken

Vince McMahon überraschte Austin Theory mit einer Ohrfeige; Aktion war zuvor nicht abgesprochen

Geschrieben von Christian.

vinceaustin 030422 fb

Austin Theory genießt die Gelegenheit, ein wenig TV-Zeit mit Vince McMahon zu haben. Segmente mit McMahon und Theory waren zuletzt ein regelmäßiger Bestandteil von Raw, seit der WWE Boss Ende letzten Jahres ins WWE-TV zurückgekehrt ist. Theory wollte den Verantwortlichen nach seiner Ankunft bei Raw zunächst nicht glauben, dass er tatsächlich mit Vince McMahon zusammenarbeiten wird. Außerdem wurde er von Vince McMahon in einem Segment im wahrsten Sinne des Wortes überrascht.

"Ich wusste nicht, dass ich eine Ohrfeige bekommen würde," sagte Theory lachend im talkSport Interview. Ich sagte (im Segment) nur: 'Alles klar, schönen Tag noch' und dann BOOM! Ich dachte dann 'Oh, mein Gott. Woah. Alles klar, okay.'"



Austin Theorys Storyline-Beziehung zu Vince McMahon führt dazu, dass Theory am heutigen WrestleMania Sonntag gegen Pat McAfee antreten wird. Theory betonte, wie sehr er die Zusammenarbeit mit Vince McMahon mag.

"Es ist auf jeden Fall großartig für mich, weil Mr. McMahon diese Beziehung zu jedem haben möchte, den er in seiner Show einsetzt. Ich denke, es ist manchmal einschüchternd zu wissen, dass er diese ganze Company und Show leitet. Aber es nimmt eine Menge Druck, wenn man Segmente mit ihm macht und man kann mit Vince sogar herumalbern. Wenn man dann eine ernsthafte Idee hat, ist er schon zur Stelle. Das ist so eine Sache, wie bei allem - man muss einfach hingehen und es sich holen."

Kommentare zum Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung! Mehr Infos.